Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

145 Declaration outside the original namespace or class

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu FreeBASIC.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sesa354112



Anmeldungsdatum: 09.08.2020
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 09.08.2020, 12:23    Titel: 145 Declaration outside the original namespace or class Antworten mit Zitat

Servus,
ich habe gerade erst mit FreeBasic ( und Basic ) angefangen.
Ich wollte 'mal schnell eine vorhandene Datei an meine Bedürfnisse anpassen und bekomme nur noch obige Fehlermeldung.
Kann da jemand helfen?

1 REM ****************************************************************
2 REM ** Program PARMREAD.BAS version A.2 as listed in the book **
3 REM ** "Eurotherm Corporation Communications Handbook" **
6 REM ** **
7 REM ** (Modified by GWH on 1988 March 28 to run with IBM Basica) **
8 REM ***************************************************************
9 REM
10 LASTPARAM = 12 ' Last parameter we are to look at
20 DIM PNAME$( LASTPARAM )
40 REM -----------------------------------------------------------------------
50 REM INITIALIZE SCREEN
60 REM -----------------------------------------------------------------------
70 CLS ' Clear the screen for the first time only
80 CYCLE = 0 ' Count number of cycles
90 GOSUB 340 ' Set up global definitions
100 GOSUB 610 ' Set up COMMS port
110 LOCATE 2, 29 ' Display program title at top of screen
120 PRINT "C O M M S D E M O"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sesa354112



Anmeldungsdatum: 09.08.2020
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 09.08.2020, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Wer selber in Ruhe sucht lernt evtl. mehr... lachen
Ich hab's in einem Tutorial gefunden:
#lang "fblite" vorneweg, schon läuft es
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4380
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 09.08.2020, 13:46    Titel: Antworten mit Zitat

Wobei mich die Fehlermeldung verwundert (es sollte eher ""error 146: Only valid in -lang deprecated or fblite or qb" sein) - welche Compilerversion nutzt du?

Und natürlich erst einmal herzlich willkommen an Board. lächeln
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sesa354112



Anmeldungsdatum: 09.08.2020
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 09.08.2020, 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

Danke
Ich arbeite damit auf einem alten Toughbook mit Windows XP
FBIde 0.4.6
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sesa354112



Anmeldungsdatum: 09.08.2020
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 09.08.2020, 15:11    Titel: Antworten mit Zitat

wenn eir schon dabei sind
im obigen Programm, Zeile 80
cycle funktioniert hier nicht, suche schon ne ganze Weile, hast Du eine Idee?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4380
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 09.08.2020, 15:30    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du mit einem FBIde-Komplettpaket arbeitest, wird der Compiler wahrscheinlich hoffnungslos veraltet sein cool (Compiler-Version und IDE-Version sind zwei komplett verschiedene Dinge). Da lohnt sich sicherlich ein Upgrade.
https://sourceforge.net/projects/fbc/files/


Zu CYCLE:
Mit Sprachversion #lang "fblite" sollte das eigentlich schon funktionieren. FreeBASIC selbst (in der Standard-Sprachversion "fb") erfordert für jede Variable eine explizite Deklaration mit Typ-Angabe, z. B.
DIM AS INTEGER CYCLE = 0
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sesa354112



Anmeldungsdatum: 09.08.2020
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 09.08.2020, 15:35    Titel: Antworten mit Zitat

Puh - mühsam nährt sich das Eichhörnchen, Zeile für Zeile
Umso mehr Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sesa354112



Anmeldungsdatum: 09.08.2020
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 09.08.2020, 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ist eben nur ein XP Rechner
Compiler 1.0.7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4380
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 09.08.2020, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Compiler-Version 1.07 klingt doch ganz gut; das ist die aktuelle Version. lächeln Windows XP sollte für FreeBASIC keine Schwierigkeiten machen.

Dein Quellcode scheint ja QuickBASIC-Code zu sein; vielleicht hilft dir diese Seite aus der Referenz zur Klärung der wichtigsten Unterschiede beider Sprachen:
https://www.freebasic-portal.de/befehlsreferenz/fb-dialektformen-459.html


edit: Ich müsste ja eigentlich nur lesen, um zu erkennen, dass es IBM Basica ist grinsen könnte also sehr QuickBASIC-nah sein,
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grindstone



Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 1056
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 09.08.2020, 19:32    Titel: Antworten mit Zitat

nemored hat Folgendes geschrieben:
Windows XP sollte für FreeBASIC keine Schwierigkeiten machen.
Kann ich bestätigen. FB 1.07 arbeitet einwandfrei unter XP.

Gruß
grindstone
_________________
For ein halbes Jahr wuste ich nich mahl wie man Proggramira schreibt. Jetzt bin ich einen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sesa354112



Anmeldungsdatum: 09.08.2020
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 10.08.2020, 15:46    Titel: Antworten mit Zitat

So isses
Ich muss mich eben nach und nach einarbeiten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu FreeBASIC. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz