Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

taschenrechner

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Spezielle Fragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
micdah



Anmeldungsdatum: 02.12.2011
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 03.12.2011, 15:59    Titel: taschenrechner Antworten mit Zitat

huhu,
ich habe einen taschenrechner programmiert und wollte fragen ob noch jemand verbesserungsvorschläge hat. hier ist das programm:

anfang0:

PRINT " Taschenrechner -----. willst du addieren drcke a , subtrahieren b , dividieren c , und multiplizieren d."
DO: auswahl$ = INKEY$: LOOP WHILE auswahl$ = ""

SELECT CASE auswahl$
CASE "a": GOTO Anfang1
CASE "b": GOTO anfang2
CASE "c": GOTO anfang3
CASE "d": GOTO anfang4
END SELECT

Anfang1:
INPUT " 1. zahl ", zahl1%
INPUT " 2. Zahl ", zahl2%
PRINT zahl1% + zahl2%
SLEEP 15
GOTO anfang0

anfang2:
INPUT "Zahl 1", zahl1%
INPUT "zahl 2", zahl2%
PRINT zahl1% - zahl2%
SLEEP 15
GOTO anfang0

anfang3:
INPUT " zahl 1 ", zahl1%
INPUT "zahl2 ", zahl2%
PRINT zahl1% / zahl2%
SLEEP 15
GOTO anfang0

anfang4:
INPUT " zahl 1 ", zahl1%
INPUT " zahl 2 ", zahl2%
PRINT zahl1% * zahl2%
SLEEP 15
GOTO anfang0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4209
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 04.12.2011, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

Warum die Zahlen an verschiedenen Stellen eingeben, wenn eine Eingabe reicht? Außerdem noch ein Vorschlag, um GOTO zu vermeiden.
Code:
DO
  PRINT " Taschenrechner -----. willst du addieren drcke a ,   subtrahieren b , dividieren c , und multiplizieren d."
  PRINT "e beendet das Programm."
  DO: auswahl$ = INKEY$: LOOP WHILE auswahl$ = ""
  INPUT " 1. Zahl ", zahl1%
  INPUT " 2. Zahl ", zahl2%

  SELECT CASE auswahl$
    CASE "a": PRINT zahl1% + zahl2%
    CASE "b": PRINT zahl1% - zahl2%
    CASE "c": PRINT zahl1% / zahl2%
    CASE "d": PRINT zahl1% * zahl2%
    CASE "e": EXIT DO
  END SELECT
  SLEEP 15
LOOP

_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
micdah



Anmeldungsdatum: 02.12.2011
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 05.12.2011, 16:20    Titel: danke Antworten mit Zitat

vielen dank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Spezielle Fragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz