Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Bug in QB #3

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu QBasic.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ZaPPa



Anmeldungsdatum: 29.09.2004
Beiträge: 98
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: 20.10.2004, 12:48    Titel: Bug in QB #3 Antworten mit Zitat

Also is eigentlich richtig dumm der bug abba egal:

Schreibt ein programm.... von mir aus auch das "hallo welt" beispiel...
speichert die datei als "User.bas" ab und versucht es zu compilieren....

wie ihr seht: das wird nix!

kann mir wer erklären warum???


PS: Wie wärs mit nem QB-BUG-Sammel Thread????
_________________
--- ICH BIN DAGEGEN! ---
Jet_X hat Folgendes geschrieben:
Es währe mir sehr geholfen wenn ihr mir Helfen könnt !


And remember: Schwund is immer!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
MisterD



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 3071
Wohnort: bei Darmstadt

BeitragVerfasst am: 20.10.2004, 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

ich kenn auch einen.
also:

Programm:
Code:
var% = 1
call mysub var%
system


sub mysub (var%)
...
end sub


funktioniert im Interpreter, lässt sich aber nicht compilen, da var% beim subaufruf bereits existiert..
_________________
"It is practically impossible to teach good programming to students that have had a prior exposure to BASIC: as potential programmers they are mentally mutilated beyond hope of regeneration."
Edsger W. Dijkstra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sebastian
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 5895
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 20.10.2004, 13:14    Titel: CALL Antworten mit Zitat

Hallo.

Bei CALL muss man aber Klammern nehmen:

Code:
var% = 1
call mysub (var%)
system


sub mysub (var%)
...
end sub


grinsen

Viele Grüße!
Sebastian
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Weazel



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 20.10.2004, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

mit dem Kopf durch die Mauer wollen Klugscheißer...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sebastian
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 5895
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 20.10.2004, 13:38    Titel: :D Antworten mit Zitat

grinsen Zunge rausstrecken
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sebastian
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 5895
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 20.10.2004, 13:43    Titel: Bug Antworten mit Zitat

Hallo.

@MisterD: Bei welchem QB tritt der Fehler denn auf? Ich hab den Code gerade mal mit QB 7.1 getestet und es ging einwandfrei zu kompilieren. verwundert

Ansonsten finde ich den Code aber auch nicht ungewöhnlich. Das hat man doch oft, dass man eine existierende Variable an eine Sub weitergibt. :fragezeichen:

Code:
BC C:\PROGRA~1\QBASIC71\BUGTESTM.BAS/O/Ot/G2/Fs/Lr/FPi/T/C:512;
Microsoft (R) BASIC Compiler Version 7.10
Copyright (C) Microsoft Corporation 1982-1990. All rights reserved.

45088 Bytes Available
44906 Bytes Free

    0 Warning Error(s)
    0 Severe  Error(s)
LINK @~QBLNK.TMP

Microsoft (R) Segmented-Executable Linker  Version 5.10
Copyright (C) Microsoft Corp 1984-1990.  All rights reserved.

Object Modules [.OBJ]: /EX /NOE /NOD:BRT71EFR.LIB BUGTESTM
Run File [BUGTESTM.exe]: C:\PROGRA~1\QBASIC71\BUGTESTM.EXE
List File [NUL.MAP]:
Libraries [.LIB]: C:\PROGRA~1\QBASIC71\BCL71EFR.LIB+
Libraries [.LIB]: C:\PROGRA~1\QBASIC71\QBX.LIB;


Viele Grüße!
Sebastian
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MisterD



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 3071
Wohnort: bei Darmstadt

BeitragVerfasst am: 20.10.2004, 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

QB 4.5
Ja, das ist oft so, dass man das macht, ich mach das auch, aber ich compile meine Programme fast nie. lächeln
_________________
"It is practically impossible to teach good programming to students that have had a prior exposure to BASIC: as potential programmers they are mentally mutilated beyond hope of regeneration."
Edsger W. Dijkstra
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KillerBe6



Anmeldungsdatum: 18.09.2004
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 24.10.2004, 10:32    Titel: Antworten mit Zitat

Versuch ma ne QB Datei Com7.bas zu nennen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu QBasic. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz