Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

bildschirmschoner kennwort umgehen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu QBasic.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jurian
Gast





BeitragVerfasst am: 19.10.2004, 11:25    Titel: bildschirmschoner kennwort umgehen Antworten mit Zitat

Hallo ,
ich hab ein problem. In der Firma arbeite ich sehr oft am "Pc" (programmiersystem für CNC maschine). Leider alle 10 Min. wenn der rechner nicht benutzt wird schaltet sich der bildschirmschoner ein , und , um in den Programmiesystem wieder zu gelangen muss man eine ziemlich lange Kennwort eingeben. Das ist Lästig. weinen Einige bei uns umgehen das "Problem" in dem man auf der "Strg" Taste etwas darauf stellen.
Gibt es eine Elegantere Lösung? Kleines qbasic Progg.?

Danke
Jurian mit den Augen rollen
Nach oben
Sebastian
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 5900
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 19.10.2004, 11:51    Titel: Aktivität simulieren Antworten mit Zitat

Hallo.

Es gibt glaube ich eine recht zuverlässige Möglichkeit mittels der WinAPI, Benutzereingaben in Windows zu simulieren.
Am besten du fragst mal im WinAPI Forum auf www.softgames.de/forum. Dazu müsstest du aber eine Sprache programmieren können, mit der man auf die WinAPI zugreifen kann. QB kann das nämlich nicht. happy

Eine Idee für QB wäre vielleicht noch, den Mauszeiger mit einer Mausroutine hin und her hüpfen zu lassen.

Viele Grüße!
Sebastian

PS: Aber die STRG-Methode ist echt ein guter Einfall. grinsen
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dreael
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 2459
Wohnort: Hofen SH (Schweiz)

BeitragVerfasst am: 19.10.2004, 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht aber sollte man besser die Ursache des Problems lösen! "Systemsteuerung"/"Anzeige"? Ist dort etwas aktiviert? Sollte man dort abschalten. Falls da irgend eine Group Policy im Spiel ist, muss man halt die Sache hinter die Geschäftsleitung stecken, damit diesen dem EDV-Helpdesk Druck machen... ;-) Und wie weit die IT Security dort ein Thema ist, kann ich nicht sagen.

Übrigens auch die Energieverwaltung in Windows ist auch immer eine Möglichkeit für unerwünschtes Einschlafen des Systems.
_________________
Teste die PC-Sicherheit mit www.sec-check.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Eisbaer



Anmeldungsdatum: 16.10.2004
Beiträge: 353
Wohnort: Deutschland,Bayern

BeitragVerfasst am: 19.10.2004, 22:04    Titel: Re: Bildschirmschoner deaktivieren. Antworten mit Zitat

Kommt alleine auf Das Betriebssystem an.

Bei Windows 95,98 Haste noch über die Autostart funktions einbrechen können.

Einfach ne CD Brenen die die Datei : "autorun.ini" drauf hat.
dan ab damit ins Laufwerk und Windows bricht den Bildschirmschoner ab.

Auf dieversen Internet Seiten gib es a uch Programme die das Machen einfach mal Googeln.

Oder wenn der Computer Remotezugriff unterstützt von einem anderen Rechner der (Administrorische) Rechte hat. Den Bildschirmschoner deaktivieren.


Oder Maus, Rechtsklick, Eigenschaften,Bildschirmschoner, Bei Kennwortschutz das Hackerl raus oder die Zeitspanne vergrößern.

lächeln

mfg Eisbaer
_________________
Eigene Webseite:
http://www.eisbaer-studios.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jurian
Gast





BeitragVerfasst am: 20.10.2004, 08:18    Titel: bildischirmschoner Kennwort umgehen Antworten mit Zitat

Guten Tag,
Vielen dank für eure Antworten.
Unter Anzeige/Eigenschaften .... kann ich leider nichts tun da in der Bildschirmschonerleiste (nennt man das so?) kein zugriff möglich ist.

Das betriebssystem ist Win 2000

Danke für eure beiträge. lächeln

Gruß
Jurian
Nach oben
k1uMp3n



Anmeldungsdatum: 15.10.2004
Beiträge: 15
Wohnort: Fiwa

BeitragVerfasst am: 20.10.2004, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

funzt des mit der cd nich bloss wenn sich der bildschirmschoner im winverzeichnis befindet??
und außerdem isses nich ziemlich umständlich immer ne cd einzulegen
da geb i lieba des pw ein :)
_________________
gut gekotzt is halb gefrühstückt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dreael
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 2459
Wohnort: Hofen SH (Schweiz)

BeitragVerfasst am: 20.10.2004, 21:52    Titel: Antworten mit Zitat

Der Trick mit der Autostart-CD war bei den früheren Windows-Versionen eine bekannte Sicherheitslücke, welche meines Wissens so ab Windows NT 4.0 Service Pack 2 (oder 3?) behoben wurde.
_________________
Teste die PC-Sicherheit mit www.sec-check.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu QBasic. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz