Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

C Funktion in QB als QLB einbinden

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Spezielle Fragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sebastian
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 5895
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 19.12.2005, 23:02    Titel: C Funktion in QB als QLB einbinden Antworten mit Zitat

Hallo.

Ich habe einen alten aber für mich nützlichen C Source gefunden und möchte den in QB verwenden. Die Deklaration der Hauptfunktion sieht so aus:
Code:
int blub( int optionen, char *xa, char *xb, int groesse)

Mit Borland Turbo C 2.01 habe ich den Source mit ein paar Änderungen einwandfrei kompiliert bekommen und er funktioniert als EXE wunderbar. Nun möchte ich aus der OBJ Datei, die mir der Compiler liefert, gerne eine LIB/QLB machen und diese in QB einbinden und die oben genannte Funktion dort verwenden. Wie mach ich das?

Zur Not könnte ich den Source auch so umbauen, dass ich die Parameter einfach als Kommandozeilenparameter an die EXE übergebe, aber dann habe ich wieder eine Datei mehr. neutral

Viele Grüße!
Sebastian
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
helium



Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 397
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: 20.12.2005, 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Naja. Mit lib eine lib.exe aus der obj machen und mit link.exe eine .qlb draus machen. Dann beim Deklarieren in QB CDECL angeben, damit die Parameter in der richtigen reihenfolge übergeben werden.

Allerdings könnte es schwierig sein mit der Übergabe von Strings. Man kommt zwar in QB an die Adresse des Strings (ich glaube mit SADD oder so ähnlich), aber du musst dann noch gucken von wegen near und far Pointern, die es bei den 16-Bit Sachen gab bzw. gibt.
_________________
Bevor Sie aufhören sich körperlich zu betätigen sollten Sie ihren Doktor befragen. Körperliche Inaktivität ist abnormal und gefährlich für Ihre Gesundheit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sebastian
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 5895
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 20.12.2005, 15:19    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, bei LINK bekomme ich sowas:
Code:
Fehler L2029 : '_fopen' : nicht aufgelöstes externes Symbol
Fehler L2029 : '_fprintf' : nicht aufgelöstes externes Symbol
Fehler L2029 : '__fgetc' : nicht aufgelöstes externes Symbol
Fehler L2029 : '_atol' : nicht aufgelöstes externes Symbol
Fehler L2029 : '__fputc' : nicht aufgelöstes externes Symbol
Fehler L2029 : '_perror' : nicht aufgelöstes externes Symbol
Fehler L2029 : '_printf' : nicht aufgelöstes externes Symbol
Fehler L2029 : 'SCOPY@' : nicht aufgelöstes externes Symbol
Fehler L2029 : '__streams' : nicht aufgelöstes externes Symbol
Fehler L2029 : '_fclose' : nicht aufgelöstes externes Symbol

neutral
Viele Grüße!
Sebastian
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Flo
aka kleiner_hacker


Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1208

BeitragVerfasst am: 02.01.2007, 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

vllt irgendwelche cpp libs noch mit einbinden??
_________________
MFG
Flo

Satoru Iwata: Wer Spaß am Spielen hat, fragt nicht nach Grafik.

zum korrekten Verstaendnis meiner Beitraege ist die regelmaessige Wartung des Ironiedetektors unerlaesslich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sebastian
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 5895
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 02.01.2007, 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ähm, das Thema ist eigentlich erledigt (über 1 Jahr her). zwinkern Und so ganz hilfreich wäre dieser Tipp auch nicht...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Flo
aka kleiner_hacker


Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1208

BeitragVerfasst am: 03.01.2007, 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab halt gegraben....
war langweilig... lachen
_________________
MFG
Flo

Satoru Iwata: Wer Spaß am Spielen hat, fragt nicht nach Grafik.

zum korrekten Verstaendnis meiner Beitraege ist die regelmaessige Wartung des Ironiedetektors unerlaesslich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9732
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 03.01.2007, 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

Wolltest du etwa das Forum UNTERgraben? durchgeknallt lachen
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Flo
aka kleiner_hacker


Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1208

BeitragVerfasst am: 03.01.2007, 12:55    Titel: Antworten mit Zitat

vielleicht...
aber NICHT dasses einstürzt... lachen
vllt finmd ich ja noch was älteres lol
_________________
MFG
Flo

Satoru Iwata: Wer Spaß am Spielen hat, fragt nicht nach Grafik.

zum korrekten Verstaendnis meiner Beitraege ist die regelmaessige Wartung des Ironiedetektors unerlaesslich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9732
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 03.01.2007, 12:56    Titel: Antworten mit Zitat

dann hälst du dich aber aus dem alten thread raus.... peinlich
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Spezielle Fragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz