Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Einstieg in FreeBASIC & SQlite

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu FreeBASIC.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sysmatic



Anmeldungsdatum: 20.11.2021
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 20.11.2021, 13:09    Titel: Einstieg in FreeBASIC & SQlite Antworten mit Zitat

Hallo an alle!
Als FB-Einsteiger widme ich mich zum Erlernen ganz klassisch einem umfangreichem Text-Adventure wo zahlreiche Daten ständig abgerufen und geändert werden sollen.
Dies möchte ich mit SQlite realisieren.
Nach langem suchen und lesen stieß ich auf diesen Thread im engl. Forum.
Leider ist dies in meinen Augen nicht besonders anfängerfreundlich.
Der Code ist reichlich, allerdings fast gar nicht kommentiert. Ich kann meist nur erahnen was da wozu gut ist. durchgeknallt

Es lässt sich nicht verschweigen, dass mir für die praktische Anwendung grundsätzliches Wissen fehlt und vielleicht könnt ihr mir dabei helfen, diese Lücke zu schließen.
Dafür danke ich euch schonmal im voraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sysmatic



Anmeldungsdatum: 20.11.2021
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 20.11.2021, 20:22    Titel: Antworten mit Zitat

Viele Stunden verschwendet und die Motivation ist längst irgendwo im Negativbereich missbilligen
Ich komme nicht mal dazu mit SQlite herumzuspielen, weil ich die Hürde
C:\BASIC\FreeBASIC\bin\win64\ld.exe: cannot find -lsqlite3
einfach nicht überwinden kann. mit dem Kopf durch die Mauer wollen
Was ist das und was muss ich tun?
Meine Recherchen liefern Ergebnisse wieder nur aus dem englischsprachigen Raum...und die talken irgendwie auch nur Fach-Jargon den ich noch nicht verstehe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grindstone



Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 1074
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 20.11.2021, 20:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Sysmatic und willkommen im Forum. lächeln

Vielleicht solltest du dich erst einmal mit den Grundlagen von SQlite vertraut machen. SQLite Tutorial scheint mir da eine geeignete Adresse zu sein. Ist zwar recht umfangreich, aber danach solltest du auch die Beispielprogramme verstehen können.

Gruß
grindstone
_________________
For ein halbes Jahr wuste ich nich mahl wie man Proggramira schreibt. Jetzt bin ich einen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sysmatic



Anmeldungsdatum: 20.11.2021
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 20.11.2021, 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

grindstone hat Folgendes geschrieben:
Hallo Sysmatic und willkommen im Forum. lächeln

Hallo und Danke happy
Ja, diese Seite kommt mir bekannt vor.
Auch dort scheiterte ich, und zwar bei
Step 2 − Download sqlite-shell-win32-*.zip and sqlite-dll-win32-*.zip zipped files.
Es gibt weder Links noch sonstige Hinweise peinlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grindstone



Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 1074
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 20.11.2021, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Sysmatic hat Folgendes geschrieben:
Ich komme nicht mal dazu mit SQlite herumzuspielen, weil ich die Hürde
C:\BASIC\FreeBASIC\bin\win64\ld.exe: cannot find -lsqlite3
einfach nicht überwinden kann. mit dem Kopf durch die Mauer wollen
Was ist das und was muss ich tun?
Das ist eine der Eigenheiten von FB. Der Compiler sucht nach einer Datei mit dem Namen "sqlite3.dll", die entweder im aktuellen Programmordner oder im Suchpfad liegen muss (ich empfehle den Programmordner). Falls du sie noch nicht heruntergeladen hast, findest du sie hier (Precompiled Binaries for Windows). Und natürlich mußt du das .zip - File vorher entpacken. Die Shell brauchst du nicht, wenn du SQlite in FB verwenden willst

Gruß
grindstone
_________________
For ein halbes Jahr wuste ich nich mahl wie man Proggramira schreibt. Jetzt bin ich einen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sysmatic



Anmeldungsdatum: 20.11.2021
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 20.11.2021, 20:59    Titel: Antworten mit Zitat

grindstone hat Folgendes geschrieben:
Das ist eine der Eigenheiten von FB. Der Compiler sucht nach einer Datei mit dem Namen "sqlite3.dll", die entweder im aktuellen Programmordner oder im Suchpfad liegen muss (ich empfehle den Programmordner).

Gruß
grindstone

Erstes Problem gelöst!
Ich weiß gar nicht wie ich danken sollte durchgeknallt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grindstone



Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 1074
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 20.11.2021, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Sysmatic hat Folgendes geschrieben:
Ich weiß gar nicht wie ich danken sollte
Meine gute Tat für heute. grinsen

Viel Spass noch beim Rumprobieren!

Gruß
grindstone
_________________
For ein halbes Jahr wuste ich nich mahl wie man Proggramira schreibt. Jetzt bin ich einen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu FreeBASIC. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz