Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Gelöst: Probleme mit Put und Get bei Sprites

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu FreeBASIC.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ALWIM



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1004
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 13.06.2020, 17:52    Titel: Gelöst: Probleme mit Put und Get bei Sprites Antworten mit Zitat

Ich habe mir ein paar Bilddateien erstellt für eine Spielfigur die man mit den Pfeil-Tasten bewegen kann. Funktioniert so weit! Nun zum Problem:

Beim geposteten Quellcode, löscht der mir die Figur in der Ausgangsstellung nicht, wenn ich sie mit den Pfeiltasten bewege. Es bleibt immer die Figur an der Stelle 50, 50 sichtbar. Danach löscht der die Figur so wie es sein soll.
An Position 0, 0 funktioniert alles ohne Probleme! Figur wird gelöscht. Was mache ich falsch? Wo ist der Denkfehler? Es sind 8 Bilder, wo die Figur nach links und 8 nach rechts sieht. Und bis jetzt 3 Bilder jeweils für nach oben und nach unten. Ich komme nicht weiter...

Quellcode
Code:
#INCLUDE ONCE "WINDOWS.BI"

SCREENRES 640, 320, 32

DIM AS INTEGER X, Y, i, l, r, o, u
DIM AS INTEGER altX, altY

DIM SHARED AS ANY PTR Spritepuffer(0 TO 22), hg

FOR i = 0 TO 22
   Spritepuffer(i) = IMAGECREATE(15, 38)
   BLOAD (EXEPATH & "\" & i & ".bmp", Spritepuffer(i))
NEXT
hg = IMAGECREATE(15, 38)


X = 50
Y = 50
altx = 0 ' <----- muss 50 sein!
alty = 0 ' <----- muss 50 sein!

l = 1
r = 9
o = 17
u = 20

' nach links &h4B
' nach rechts h4D
' nach oben &h48
' nach unten &h50

GET (50, 50)-step(15, 38), hg
PUT (50, 50), Spritepuffer(r), TRANS

DO
   IF MULTIKEY(&h4B) THEN
      IF x > 1 THEN X -= 1
      l += 1
      IF l > 8 THEN l = 1
      SCREENLOCK
      PUT (altX, altY), hg, PSET
      GET (X, Y)-step(15, 38), hg
      PUT (X, Y), Spritepuffer(l), TRANS
      SCREENUNLOCK
      altX = X
      altY = Y
      r = l+8
   END IF

   IF MULTIKEY(&h4D) THEN
      IF x < 625 THEN X += 1
      r += 1
      IF r > 16 THEN r = 9
      SCREENLOCK
      PUT (altX, altY), hg, PSET
      GET (X, Y)-step(15, 38), hg
      PUT (X, Y), Spritepuffer(r), TRANS
      SCREENUNLOCK
      altX = X
      altY = Y
      l = r-8
   END IF
   
   IF MULTIKEY(&h48) THEN
      IF y > 0 THEN Y -= 1
      o -= 1
      IF o < 17 THEN o = 19
      SCREENLOCK
      PUT (altX, altY), hg, PSET
      GET (X, Y)-step(15, 38), hg
      PUT (X, Y), Spritepuffer(o), TRANS
      SCREENUNLOCK
      altX = X
      altY = Y
      u = o+3
   END IF
   
   IF MULTIKEY(&h50) THEN
      IF y < 282 THEN Y += 1
      u += 1
      IF u > 22 THEN u = 20
      SCREENLOCK
      PUT (altX, altY), hg, PSET
      GET (X, Y)-step(15, 38), hg
      PUT (X, Y), Spritepuffer(u), TRANS
      SCREENUNLOCK
      altX = X
      altY = Y
      o = u-3
   END IF

   IF MULTIKEY(&h01) THEN EXIT DO
   SLEEP 1
LOOP

FOR i = 0 TO 22
   IMAGEDESTROY (Spritepuffer(i))
NEXT

IMAGEDESTROY hg

SLEEP
END


Edit:
Habe es selber hinbekommen! Nur ein kleiner Denkfehler...
_________________
SHELL SHUTDOWN -s -t 05
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu FreeBASIC. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz