Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Suche Info's zu Hardware

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Computer-Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BasicBilly



Anmeldungsdatum: 18.10.2014
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 17:56    Titel: Suche Info's zu Hardware Antworten mit Zitat

Hallo alle !

Hat evtl. jemand Infos zu einem älteren POS-System von Epson ? Es handelt sich wohl um die Epson-Seiko-IM-400 Series
Es ist ein 486-DX2 100MHz System , wie eine Art SBC. Ich suche dringend Infomaterial zur Stromversorgung und auch alle anderen Infos.

Leider finden sich auf der Hardware keine konkreten Bezeichnungen.

Vieleicht kennt ja jemand das Gerät.
Fotos anbei.


LG
Frank



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
St_W



Anmeldungsdatum: 22.07.2007
Beiträge: 924
Wohnort: Austria

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 22:50    Titel: Antworten mit Zitat

Allem voraus: Ich kenne dein System nicht und bin auch mit POS-Systemen nicht vertraut.

Allerdings denke ich, dass man schon so einiges durch etwas genaueres Betrachten der Hardware in Erfahrung bringen kann. Es kommt natürlich auch drauf an, was du genau wissen willst.

Bezüglich Stromversorgung: Du hast ja nicht genau genannt was du wissen willst und auf den Fotos sieht man die relevanten Teile auch nur sehr wenig. Wenn es dir nur darum geht das Gerät mit einer angemessenen Stromquelle zu versorgen, dann würde ich zuerst einmal schauen, ob ein Netzteil im Gerät vorhanden ist. Falls ja und es ein heimisches Gerät ist kannst du schonmal typische 220V~ annehmen. Man sieht zwar nicht viel, aber Foto 2 schaut irgendwie danach aus: Es scheint als würde man einen Teil der Trafo Windungen sehen und das an den Kühlkörpern festgeschraubte könnten (u.a.) Spannungsregler sein.

Wenn andererseits kein Gleichrichter vorhanden ist kannst du der Platine entnehmen wie die Polung sein muss. Die Spannung kannst du womöglich von den verwendeten Bauteilen ungefähr ableiten.
_________________
Aktuelle FreeBasic Builds, Projekte, Code-Snippets unter http://users.freebasic-portal.de/stw/
http://www.mv-lacken.at Musikverein Lacken (MV Lacken)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BasicBilly



Anmeldungsdatum: 18.10.2014
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 23:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo !

Zunächst danke !! Also folgendes würde ich wissen wollen :

Es findet sich ein Eingang mit der Aufschrift 24VAC/4A - ausgeführt als DC-Plug !? Mit 3 PINs...!? (Vermutung 2 x 12V mit Mittelabgriff ?)
Wenn es nur 2 PINs wären wäre es ja einfach (24V AC) ...aber leider traurig

Es ist ein heimisches System, also ich habe es seit heute hier. Im Netz und bei Epson finde ich Null=0...leider.
Ich kann es öffnen und schauen , aber viel ist dort nicht zu erkennen...
hilft es wenn ich den Power-Supply-Teil mal fotografiere, also die Platine
(nah und von beiden Seiten) ?

LG
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BasicBilly



Anmeldungsdatum: 18.10.2014
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 11.11.2014, 23:44    Titel: Antworten mit Zitat

Au Merde...
Ich habe mich vertan - mit AC/DC !?! Sorry ist schon spät ... am Gehäuse steht DC24V/4A und ich habe folgendes gefunden :

Entrada AC 220V - 2.5A
Salida DC 24V - 4A (DC PLUG) / AC 220V- 1.25A (AC OUTLET)

Das entsprechende Netzteil von Epson müsste das M56PA-L sein...aber mehr finde ich nicht...nix zur Beschaltung (der Pins) - mist !!
Die Info zum Netzteil habe ich durch Zufall im Netz gefunden, durch einen Querverweis in einer Auktion in Italien und Spanien...

Die Weissen 3 Pin-Sockets sind für den Ein-Schalter vom Gehäuse.
Der braune 3-Pin-Socket an der Unterseite führt zu einem Leerschacht, wo ein Akku reinkam.
Die anderen Anschlüsse sind Lüfter und Lautsprecher...

Am besten die Bilder speichern und rauszoomen...sind doch recht gross.

Gruss Frank

Anbei Bilder:
http://www.wir70er.de/files/fotos/IMG_1596.JPG
http://www.wir70er.de/files/fotos/IMG_1597.JPG
http://www.wir70er.de/files/fotos/IMG_1598.JPG
http://www.wir70er.de/files/fotos/IMG_1599.JPG
http://www.wir70er.de/files/fotos/IMG_1600.JPG
http://www.wir70er.de/files/fotos/IMG_1601.JPG
http://www.wir70er.de/files/fotos/IMG_1602.JPG
http://www.wir70er.de/files/fotos/IMG_1603.JPG
http://www.wir70er.de/files/fotos/IMG_1604.JPG
http://www.wir70er.de/files/fotos/IMG_1605.JPG
http://www.wir70er.de/files/fotos/IMG_1606.JPG


Zuletzt bearbeitet von BasicBilly am 12.11.2014, 20:07, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grindstone



Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 849
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 12.11.2014, 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo BasicBilly!

"Entrada" ist spanisch und heißt "Eingang" (von entrar = betreten), "Salida" ist ebenfalls spanisch und heißt "Ausgag" (von saler = verlassen).

Daß Pin 3 ein Schaltausgang ist, hast du ja inzwischen schon herausgefunden (Link). Er wird mit Q4 (siehe Foto) über einen 1,5 kOhm - Widerstand gegen Masse gezogen.

Gruß
grindstone
_________________
For ein halbes Jahr wuste ich nich mahl wie man Proggramira schreibt. Jetzt bin ich einen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BasicBilly



Anmeldungsdatum: 18.10.2014
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 12.11.2014, 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen !

Ja - danke erstmal ! Ich habe in Nachtarbeit noch etwas mehr rausgefunden.
Name der Hardware Epson-Seiko IM-x40/42 - ein Manual liegt nun vor.
Ich musste mich extra bei Epson-Expert anmelden, ERST dann findet man Informationen und das auch eher zufällig. Das Netzteil schimpft sich M56PA-H
oder EP-M56PA-H. Laut Manual sind PIN1+2 die 24V Anschlüsse, 1 = Vcc, 2 = GND. 3 ist der besagte "Schaltanschluss". Ich denke es sollte also mit einem
24V DC /4A oder 90W Netzteil gehen. Das werde ich mal versuchen.

Dann kommt nämlich da schön die LEGO 9771 rein zwinkern

Vielen Dank schoneinmal !

LG
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BasicBilly



Anmeldungsdatum: 18.10.2014
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 12.11.2014, 14:42    Titel: Antworten mit Zitat

Mist ...

ich habe nur ein 24V AC -10VA Netzteil.
Gleichrichten ginge ja - aber 10 VA haut wohl nicht hin ...

Gruss Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grindstone



Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 849
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 12.11.2014, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

10VA bei 24V entspricht ungefähr 400mA, das ist wirklich ein bisschen wenig. Aber im einschlägigen Fachhandel gibt es problemlos Universalnetzteile für den erforderlichen Spannungs- und Leistungsbereich zu kaufen. Und mit dem Lötkolben kannst du ja umgehen. lächeln

Gruß
grindstone
_________________
For ein halbes Jahr wuste ich nich mahl wie man Proggramira schreibt. Jetzt bin ich einen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
St_W



Anmeldungsdatum: 22.07.2007
Beiträge: 924
Wohnort: Austria

BeitragVerfasst am: 12.11.2014, 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

Laptop-Netzteile sind üblicherweise in dem Bereich - vielleicht hast du irgendwo Zugang zu Altgeräten oder Elektromüll?

@grindstone: in Spanisch ist der Infinitiv übrigens "salir" zwinkern

@BasicBilly: evt. könntest du nur Links auf die großen Bilder hereinstellen anstatt der Bilder selbst? Bis das alles geladen ist stört das das verfolgen des Themas ziemlich, finde ich. Außerdem hängt mein Browser jedes Mal, wenn ich das Thema aufrufe oder auf dieser Seite scrollen will traurig
Diejenigen im ersten Beitrag stören nicht.
_________________
Aktuelle FreeBasic Builds, Projekte, Code-Snippets unter http://users.freebasic-portal.de/stw/
http://www.mv-lacken.at Musikverein Lacken (MV Lacken)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BasicBilly



Anmeldungsdatum: 18.10.2014
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 12.11.2014, 20:11    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo !

Kein Problem - schon geschehen...besser so. Sorry nochmal.

Netzteil ist schon mit den gelben Lieferanten unterwegs - 24V/96W
Ich hatte mal bei mir gestöbert, aber leider nur 19Vmax. Doof.

Nee, klar: ca.420mA wäre mein24V/10VA-Netzteil , das würde ich nicht versuchen...

Falls jemand auch so ein SBC von Epson hat...Manual liegt vor.

LG
-Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grindstone



Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 849
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 12.11.2014, 20:26    Titel: Antworten mit Zitat

St_W hat Folgendes geschrieben:
in Spanisch ist der Infinitiv übrigens "salir" zwinkern
Stimmt. Wenn das mein Spanischlehrer wüsste! Gnade, Gnade! *schniff* Nicht mal angeben kann ich richtig... traurig

Gruß
grindstone
_________________
For ein halbes Jahr wuste ich nich mahl wie man Proggramira schreibt. Jetzt bin ich einen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BasicBilly



Anmeldungsdatum: 18.10.2014
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 15.11.2014, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

So , es läuft nun :







LG
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BasicBilly



Anmeldungsdatum: 18.10.2014
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 16.11.2014, 01:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo nochmal !

Durch eine Hardware-Erkennung ist jetzt richtig spezifiziert :

Seiko-Epson POS "IM-X42 UM-100" mit AMD-486DX4-100MHz/82C463VM
Damit ist auch das Manual dafür nun eindeutig entlarvt.

Danke an Alle !!!

LG
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Computer-Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz