Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

studiengebühren in bayern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Off-Topic-Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Flo
aka kleiner_hacker


Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1208

BeitragVerfasst am: 30.01.2013, 04:46    Titel: studiengebühren in bayern Antworten mit Zitat

Hi

eigentlich bin ich ja kein Freund von politischem Spam aber:

alle volljährigen Bayern hier im Forum, geht doch bitte HEUTE NOCH (letzte Gelegenheit) zum Rathaus eures Erstwohnsitzes und unterschreibt das Volksbegehren bzgl Studiengebühren.

(Ich schreibe bewusst "bzgl.", weil eine Unterschrift noch lange keine Unterschrift gegen Studiengebühren ist. Es ist nur eine Unterschrift dafür, dass das Volk zu dem Thema befragt wird.)

Danke grinsen
_________________
MFG
Flo

Satoru Iwata: Wer Spaß am Spielen hat, fragt nicht nach Grafik.

zum korrekten Verstaendnis meiner Beitraege ist die regelmaessige Wartung des Ironiedetektors unerlaesslich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sebastian
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 5900
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 30.01.2013, 15:39    Titel: Antworten mit Zitat

[offtopic]

Nachdem rot/grün in Niedersachsen die Landtagswahl gewonnen hat, wird es bei uns wohl demnächst auch keine Studiengebühren mehr geben. vor Freude klatschen Dann wärt ihr in Bayern die letzten, die dieses unsinnvolle Finanzierungsmodell noch hätten.

[/offtopic]
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
28398



Anmeldungsdatum: 25.04.2008
Beiträge: 1917

BeitragVerfasst am: 30.01.2013, 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde Studiengebühren nicht so schlimm, obwohl ich sogar zwei Leute kenne, die deswegen nicht studieren. Die beiden hätten es aber sowieso nicht geschafft, soviel kann ich sagen.

Hier an meiner Uni gibt's auch eine recht detaillierte Aufschlüsselung, wofür die Studiengebühren genutzt wurden… das waren größtenteils durchaus gute und sinnvolle Sachen für Studierende.

Andererseits ist es natürlich auch wahr, dass das eine Verteilungsfrage ist und es, _Willen_ vorrausgesetzt, überhaupt kein Problem wäre das doppelte der Studiengebühren in die Hochschulen einzuspeisen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ALWIM



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 960
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 30.01.2013, 17:05    Titel: Antworten mit Zitat

Sebastian hat Folgendes geschrieben:
[offtopic]

Nachdem rot/grün in Niedersachsen die Landtagswahl gewonnen hat, wird es bei uns wohl demnächst auch keine Studiengebühren mehr geben. vor Freude klatschen Dann wärt ihr in Bayern die letzten, die dieses unsinnvolle Finanzierungsmodell noch hätten.

[/offtopic]


Ich habe Unterschrieben! Bin gegen Studiengebühren. Auch wenn ich nicht studiere!

Selbst wenn es durch das Volksbegehren nicht abgeschafft wird, so schaffen es die Politiker ab. Fragt sich nur wann? Aber ich bin zuversichtlich, dass es durch das Volksbegehren abgeschafft wird.

Studiengebühren: R.I.P.
_________________
SHELL SHUTDOWN -s -t 05
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 30.01.2013, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
...so schaffen es die Politiker ab...


Muss toll sein so Naiv und Blind durchs Leben zu rennen...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4209
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 30.01.2013, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke nicht, dass sich die Studiengebühren in Bayern politisch noch lange halten lassen. Die bayerische Opposition will sie sowieso abschaffen, und auch die CSU steht da nicht mehr wirklich dahinter. Seehofer hat kürzlich seinen Willen bekundet, die Studiengebühren abzuschaffen, unabhängig vom Ausgang des Volksbegehrens. Abgesehen davon, dass Studiengebühren nur in einem einzelnen Bundesland nicht wirklich Sinn machen. Allein die FDP pocht hier noch darauf; wie lange sie sich mit dieser Position behaupten kann, werden wir sehen.
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Domso



Anmeldungsdatum: 02.02.2011
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 30.01.2013, 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

hmm... anscheinend ist die dpa schneller als die offizielle homepage des Volksbegehrens...
http://www.sueddeutsche.de/bayern/volksbegehren-in-bayern-volksbegehren-gegen-studiengebuehren-ist-offenbar-erfolgreich-1.1586891
auf der homepage stehen noch die 9.67% von gestern...

Aber noch sind sie nicht abgeschafft, wobei es wohl nur eine Frage der Zeit ist...
(spätesten 15. September 2013 bei den Landtagswahlen )
grinsen grinsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MOD
Fleißiger Referenzredakteur


Anmeldungsdatum: 10.09.2007
Beiträge: 990

BeitragVerfasst am: 30.01.2013, 19:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm..ob ich klagen sollte wenn die Studiengebühren abgeschafft werden? Ich finde es ja nicht so fair, dass die mit mir eingeführt wurden und kurz nach mir abgeschafft würden. Dann möchte ich mein Geld doch sehr gern zurück, wenn sonst keiner zahlen muss.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4209
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 30.01.2013, 19:23    Titel: Antworten mit Zitat

MOD, du hast ja dafür von der unheimlich viel besseren Lehre provitieren können, die man sich von den Gebühren leisten konnte. Außerdem war dein Studium wenigstens was wert. grinsen

Domso, warum verlinkst du auf so uuuuralte Artikel? Der Artikel ist ja sowas von heute Nachmittag ...
http://www.sueddeutsche.de/bayern/volksbegehren-gegen-studiengebuehren-ein-wahnsinn-dieser-endspurt-1.1587520
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MOD
Fleißiger Referenzredakteur


Anmeldungsdatum: 10.09.2007
Beiträge: 990

BeitragVerfasst am: 30.01.2013, 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Vor einer Vorlesung vor einigen Jahren haben sich zwei Professoren eines anderen Studiengangs in dem Raum unterhalten, in dem ich später die Vorlesung hatte. Einer hat gemeint, sie hätten im Studiengang noch Geld übrig und wüssten nicht, was sie damit tun sollen, da hat der andere nur gesagt "kaufen wir noch ein paar Macs". Gewalttaten gegen Professoren sind vermutlich nicht so gern gesehen, aber genau das ging mir dabei durch den Kopf, denn genau zeitgleich haben sie bei uns im Studiengang öffentlich zugängliche PC-Räume geschlossen "mangels Geld".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flo
aka kleiner_hacker


Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1208

BeitragVerfasst am: 31.01.2013, 01:34    Titel: Antworten mit Zitat

nemored hat Folgendes geschrieben:
MOD, du hast ja dafür von der unheimlich viel besseren Lehre provitieren können, die man sich von den Gebühren leisten konnte. Außerdem war dein Studium wenigstens was wert. grinsen


...vergebens, aber nicht umsonst *g* (scnr) zwinkern
_________________
MFG
Flo

Satoru Iwata: Wer Spaß am Spielen hat, fragt nicht nach Grafik.

zum korrekten Verstaendnis meiner Beitraege ist die regelmaessige Wartung des Ironiedetektors unerlaesslich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr.Breitseite
Gast





BeitragVerfasst am: 18.04.2013, 09:53    Titel: Antworten mit Zitat

MOD hat Folgendes geschrieben:
Hmm..ob ich klagen sollte wenn die Studiengebühren abgeschafft werden? Ich finde es ja nicht so fair, dass die mit mir eingeführt wurden und kurz nach mir abgeschafft würden. Dann möchte ich mein Geld doch sehr gern zurück, wenn sonst keiner zahlen muss.


haha. Sehr gut, ja ich komm mir auch irgendwie verarscht vor, mir gehts da nämlich genau wie dir. Bin jetzt in meinem letzten Semester, danach müssen die Studis in Bayern dann wohl eh nix mehr zahlen, das Volksbegehren war ja erfolgreich Abstimmen war ich aber trotzdem. Glaub das Problem liegt hier aber mal wieder viel tiefer: So lang die Bildungspolitik Ländersache bleibt und Unterschieder zwischen Abi-Qualität etc pp. bestehen, wird sich immer eine Gruppe ungerecht behandelt fühlen!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Off-Topic-Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz