Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Eure Meinung zu XProfan

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Computer-Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
C64-Fan



Anmeldungsdatum: 26.10.2012
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 20.06.2019, 01:00    Titel: Eure Meinung zu XProfan Antworten mit Zitat

Hallo
suche für mich ausser FB noch eine weitere Sprache.
Sie soll für normale HobbyUser wie mich einfach sein.

Programmiere eher Spiele oder Lern-prog. etc.

Hab im Internet überall geDuckDuckGo´t,:

Java, C etc sind mir (noch) zu schwer. mit den Augen rollen

BB: vielleicht mal nebenbei ausprobiern

aber:

Profan hat, was ich gelesen, Einfachheit, Interpreter und Kompiler, IDE alles da. etc
passt alles ?!
(viel) ausprobiert hab ich damit noch nicht, wollt euch erst fragen bevor ich Zeit investiere.
Welche Erf. habt ihr mit Profan ?
(XProfan 11.2a ist free)
_________________
Mitglied-Nr. 2000 lächeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4250
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 20.06.2019, 23:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenne XProfan nicht und kann daher nichts dazu sagen. Für eine neue Programmiersprache würde ich mich allerdings erst einmal fragen, was diese Sprache können soll, denn jede Sprache hat ihre eigenen Stärken.
Nach dem, was ich auf die Schnelle finden kann, ist XProfan stark an BASIC angelegt, wodurch die Einstiegshürde für dich niedrig sein dürfte. Außerdem ist die Sprache ereignisorientiert, d. h. sie bietet einfache Möglichkeiten, GUIs zu erstellen.
Mein Vorschlag wäre zu versuchen, Dokumentationen und/oder Beispielprogramme aufzutreiben, um zu sehen, ob dir die Sprache liegt. Ich finde auf der offiziellen Seite leider nur eine CHM- bzw. HLP-Hilfedatei, die ich beide nicht öffnen kann, und eine Uralt-Dokumentation für Profan 6 (und Profan 6 wäre mir ehrlich gesagt deutlich zu eingeschränkt; aber da hat sich inzwischen sicherlich viel getan). Vielleicht hast du mehr Erfolg.
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RockTheSchock



Anmeldungsdatum: 04.04.2007
Beiträge: 138

BeitragVerfasst am: 21.06.2019, 17:47    Titel: Empfehlung Programmiersprache Antworten mit Zitat

Ich würde dir Python empfehlen. Schau dir mal die Seite codecombat.com an. Darüber kannst du spielend programmieren lernen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
St_W



Anmeldungsdatum: 22.07.2007
Beiträge: 934
Wohnort: Austria

BeitragVerfasst am: 21.06.2019, 18:24    Titel: Antworten mit Zitat

Anstatt neben BASIC noch eine weitere exotische Programmiersprache zu erlernen würde ich auch eine gängigere Vorschlagen. Hinsichtlich Spieleprogrammierung bin ich leider nicht so bewandert, aber Python - wie von RockTheSchock vorgeschlagen - ist sicher eine gute Wahl. Wenn du 3D oder komplexere Spiele anstrebst ist wohl ein Framework wie Unity und C# als Programmiersprache eine gute Wahl.
_________________
Aktuelle FreeBasic Builds, Projekte, Code-Snippets unter http://users.freebasic-portal.de/stw/
http://www.mv-lacken.at Musikverein Lacken (MV Lacken)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
C64-Fan



Anmeldungsdatum: 26.10.2012
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 21.06.2019, 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

So eine orginelle Seite wie codecombat.com hab ich noch nie gesehn happy

werd mir Python genauer ansehn. cool

Danke
_________________
Mitglied-Nr. 2000 lächeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Computer-Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz