Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Tabellen bzw. Eingabefelder - WinApi?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Windows-spezifische Fragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ALWIM



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 960
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 09.01.2016, 01:22    Titel: Tabellen bzw. Eingabefelder - WinApi? Antworten mit Zitat

Ich suche eine Funktion/Möglichkeit, mit der ich Eingabefelder bzw. Tabellen so wie in Excel erstellen kann. Die eingetragenen Werte in der Tabelle sollte man auslesen und in eine Variable speichern können. Es sollte eine Tabelle sein, die man über die Pfeiltasten nach unten oder oben verschieben kann. Das gleiche wie in Excel halt! Ich habe aber nicht vor Excel zu clonen. Gibt es da in WinApi eine entsprechende Funktion? Wenn nein, welche Möglichkeiten habe ich sonst noch? So eine Funktion selber schreiben, ist das letzte was ich in Erwägung ziehe.

Gruß
ALWIM
_________________
SHELL SHUTDOWN -s -t 05
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 09.01.2016, 02:31    Titel: Antworten mit Zitat

Datenbanken? MySQL oder so?

http://www.askos.de/tutorial/kap317.htm

https://www.freebasic-portal.de/code-beispiele/datenbanken/von-freebasic-aus-auf-mysql-zugreifen-218.html
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9736
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 09.01.2016, 09:36    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt keine MakeExcel()-Funktion in der WinAPI, aber du kannst prinzipiell ein ListView-Control implementieren.
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
St_W



Anmeldungsdatum: 22.07.2007
Beiträge: 929
Wohnort: Austria

BeitragVerfasst am: 09.01.2016, 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

Bei FbEdit ist ein solches Steuerelement dabei:
http://sourceforge.net/p/fbedit/code/HEAD/tree/SpreadSheet/
Das kann alles von dir beschriebene und ist schon fix fertig um verwendet zu werden.
_________________
Aktuelle FreeBasic Builds, Projekte, Code-Snippets unter http://users.freebasic-portal.de/stw/
http://www.mv-lacken.at Musikverein Lacken (MV Lacken)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ALWIM



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 960
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 09.01.2016, 15:23    Titel: Antworten mit Zitat

Eternal_Pain hat Folgendes geschrieben:
Datenbanken? MySQL oder so?

http://www.askos.de/tutorial/kap317.htm

https://www.freebasic-portal.de/code-beispiele/datenbanken/von-freebasic-aus-auf-mysql-zugreifen-218.html
Eine Art Datenbankprogramm habe ich ja bereits geschrieben. Nur ist die Eingabe bzw. Anzeige der Werte halt immer nur einzeilig! Das will ich nun, wenn's irgendwie geht ändern.

St_W hat Folgendes geschrieben:
Bei FbEdit ist ein solches Steuerelement dabei:
http://sourceforge.net/p/fbedit/code/HEAD/tree/SpreadSheet/
Das kann alles von dir beschriebene und ist schon fix fertig um verwendet zu werden.
FbEdit verwende ich eh bereits als Ide. Bei mir ist es die Version 1.0.7.5. Bei C++ muss es aber eine entsprechende Bibliothek geben. Wie sonst könnten die Excel oder Open Office schreiben bzw. Tabellenanzeigeprogramme?

Vielleicht fällt mir noch eine gute Idee ein? Bestimmt gibt es da noch eine andere Lösung, die genau das macht, was ich letztendlich haben will.

Vielen herzlichen Dank für die Hilfe! Hoffentlich hilft mir das weiter?


Edit: Jetzt habe ich zumindest mal eine Idee! Mal schauen, ob man das so programmieren kann?

Edit2: Ein Listview-Control, kommt dem was ich haben will, schon sehr nahe! Genau so etwas in der Art soll es sein.

Gruß
ALWIM
_________________
SHELL SHUTDOWN -s -t 05
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
St_W



Anmeldungsdatum: 22.07.2007
Beiträge: 929
Wohnort: Austria

BeitragVerfasst am: 09.01.2016, 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

ALWIM hat Folgendes geschrieben:
FbEdit verwende ich eh bereits als Ide. Bei mir ist es die Version 1.0.7.5. Bei C++ muss es aber eine entsprechende Bibliothek geben. Wie sonst könnten die Excel oder Open Office schreiben bzw. Tabellenanzeigeprogramme?

Dass du FbEdit als IDE verwendest hat mit der Spreadsheet Bibliothek gar nichts zu tun (außer dass du die DLL schon am PC hast und nicht herunterladen musst). Die kannst du in FB, C, C++ und vielen anderen Sprachen genauso benutzen.
Bzgl. Excel / OpenOffice: Hast du daran gedacht, dass die das vielleicht selber implementieren und nicht auf irgendwelche fertigen Controls zurückgreifen?
_________________
Aktuelle FreeBasic Builds, Projekte, Code-Snippets unter http://users.freebasic-portal.de/stw/
http://www.mv-lacken.at Musikverein Lacken (MV Lacken)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ALWIM



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 960
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 10.01.2016, 22:14    Titel: Antworten mit Zitat

St_W hat Folgendes geschrieben:
ALWIM hat Folgendes geschrieben:
FbEdit verwende ich eh bereits als Ide. Bei mir ist es die Version 1.0.7.5. Bei C++ muss es aber eine entsprechende Bibliothek geben. Wie sonst könnten die Excel oder Open Office schreiben bzw. Tabellenanzeigeprogramme?

Dass du FbEdit als IDE verwendest hat mit der Spreadsheet Bibliothek gar nichts zu tun (außer dass du die DLL schon am PC hast und nicht herunterladen musst). Die kannst du in FB, C, C++ und vielen anderen Sprachen genauso benutzen.
Bzgl. Excel / OpenOffice: Hast du daran gedacht, dass die das vielleicht selber implementieren und nicht auf irgendwelche fertigen Controls zurückgreifen?
Aha. Dachte, dass die Funktion bei FbEdit schon dabei ist. Dann muss ich nochmal schauen. Die implementieren das selber? Nun ja, vielleicht mache ich das auch? Wird nicht einfach werden, aber mal schauen was draus wird!

Vielen herzlichen Dank für die Email!

Gruß
ALWIM
_________________
SHELL SHUTDOWN -s -t 05
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Windows-spezifische Fragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz