Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Notebook und HDMI Clone-Display

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Computer-Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 19.02.2015, 08:16    Titel: Notebook und HDMI Clone-Display Antworten mit Zitat

Hab mir vor kurzem ein nettes kleines Netbook angeschafft den ich gern als 2. PC an meinen TV/2.Monitor benutzen möchte... allerdings stört es mich das ich es noch nicht hinbekommen habe das er auf dem TV/Monitor die gesamte Desplayfläche nutzt...
Hab schon diverse einstellungen versucht, bekomme aber immer nur ein zentriertes Bild in der Mitte mit riesigen Rand zu sehen....

Weiß einer vielleicht wie ich es richtig einstellen kann das er den Monitor voll ausnutzt? (Windows 8.1)


ps... ja, bei mir siehts schlimm aus zwinkern
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
dreael
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 2459
Wohnort: Hofen SH (Schweiz)

BeitragVerfasst am: 19.02.2015, 22:58    Titel: Antworten mit Zitat

Tipp: Niemals dasselbe Bild wiederholen (=damit zwingst Du das Notebook-Display und Monitor diesselbe Auflösung zu verwenden), sondern besser durch "Erweitern" (Microsoft-Ausdruck im entsprenden Systemsteuerungsdialog von "Anzeige") für voneinander unabhängige Auflösungen sorgen -> anschliessend sollten sowohl das integrierte Notebook-Display als auch der externe Monitor in ihrer jeweils optimalen Auflösung laufen.
_________________
Teste die PC-Sicherheit mit www.sec-check.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 20.02.2015, 08:01    Titel: Antworten mit Zitat

Mit der erweiterten bildschirmeinstelung hat es sweit geklappt auch wenn ich ja lieber ein 'clone' gehabt hätte, so muss ich immer die fenster von einem bildschirm in den anderen ziehen happy

seltsam find ich nur grad das ich über dem notebok eine bessere auflösung erreiche als über mein desktop, obwohl der über bessere grafik-hardware verfügt...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4209
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 20.02.2015, 11:17    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
seltsam find ich nur grad das ich über dem notebok eine bessere auflösung erreiche als über mein desktop, obwohl der über bessere grafik-hardware verfügt...

Ich hätte jetzt einfach mal behauptet, das hängt auch von der Bauart deiner Monitore ab.
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 20.02.2015, 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ne, auf dem selben Bildschirm, benutze den TV sonst ja als 2. Bildschirm für mein Desktop PC... auflösung is allerdings doch gleich, aber die qualität ist anders, könnte vermutlich daran liegen das über den Desktop PC per VGA Kabel verbunden ist und am Notebook per HDMI?!?!


Nochmal aufgeräumter happy
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Computer-Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz