Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

No RS232 Baurate Control under Linux

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Profi-Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dididunst



Anmeldungsdatum: 04.01.2014
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 21:46    Titel: No RS232 Baurate Control under Linux Antworten mit Zitat

Hi
I found that the RS232 baudrate setting of Freebasic are not working under Linux.

Here is my simple test program (prepared and compiled within Geany under MINT14) to reproduce the odd behavior. I am assuming that the compiler has a bug and I would be pleased if this could be fixed. Please also read my comments in the source code.

It seems that I am not the only one who experienced this but no
response has been posted to another claim since almost 4 years.
Dididunst

Code:

'This is a small test app in FreeBasic to demonstrate,
'that the serial ports are not working under FreeBasic
'if run under Linux.
'Prerequisites: the rights to use the serial ports under
'Linux. This has been taken care off and two other apps
'(one written in Gambas and the other in Python) work
'perfectly with the serial ports.
'
'Observations:
'Signals are received if the counter station is set to
'38.4kBaud. However the actual baudrate seems to vary
'and is unpredictable (sometimes 19.2, sometimes 9.6kBaud)
'The received signals are also not 100% error free and
'it seems that the baudrates are not compliant with
'standards.     

Dim a as String
Dim i as Integer
Dim b as integer

b= OPEN COM ("COM1:1200,N,8,1" as #1)

if b=0 then
   Print "Port sucessfully opened"
else
   Print "Error while opening Port 1"
end if      

'to see whether transmission is working
'(too be seen at the counter station)
Print #1,"Hello, here comes Freebasic"

'Receiving
Do
   a=input (1,#1)
   print a;
   if inkey$()<>"" then exit do
loop

Print chr$(13)&chr$(10)&"Programm ended."
   
CLOSE #1

end

missbilligen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
28398



Anmeldungsdatum: 25.04.2008
Beiträge: 1917

BeitragVerfasst am: 06.01.2014, 12:34    Titel: Antworten mit Zitat

Use stty to set baud rates.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9732
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 06.01.2014, 15:33    Titel: Antworten mit Zitat

Das ändert nichts daran, dass es ein bug im FBC ist, da sich das Verhalten hier von früheren Versionen (0.14) unterscheidet, wo das Ganze noch funktionierte (die Geschichte wurde schon im IRC besprochen).
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Profi-Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz