Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

wie Array benutzen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu QBasic.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Duschek



Anmeldungsdatum: 01.01.2013
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 07.03.2013, 16:22    Titel: wie Array benutzen Antworten mit Zitat

Hi, Leute!

Ich schreibe ein spiel, für das ich viele variablen brauche. Es heißt achtung Kante und man hat 2 schlangen, die man steuern muss. man darf sich und dem anderen nicht drein fahren. darum soll das programm jeden punkt bis auf den "Kopf" der Schlange unter einer variable speichern und wenn wer wen drein fährt, dann soll das programm dies merken. drum brauch ich ne Arrey, doch ich kenn mich mit diesem Befehl nicht aus.

Danke schon mal im voraus!!

Hier noch mal der CODE^^:

Code:
'achtung kante!

COLOR 0, 7
CLS

'startmen

PRINT "Spieler 1!"
PRINT "Herzlich wilkommen bei Achtung Kante!"
PRINT "Fr dieses Spiel ben”tigt man 2 Spieler."
PRINT "Gebe bitte den Namen des 1. Spielers ein! (ohne Leerzeichen) "
INPUT player1$
CLS

PRINT "Spieler 2!"
PRINT "Nun gebe bitte den Namen des 2. Spielers ein! (ohne Leerzeichen) "
INPUT player2$
CLS

PRINT "Dem 1. Spieler (ORANGE) sind die Tasten N und M zugeteilt!"
PRINT "Dem 2. Spieler (GRAU) sind die Tasten Y und X zugeteilt!"
SLEEP 3

COLOR 4, 3
CLS
PRINT "Nun lasset das Spiel Beginnen!"
PRINT player1$; " VS: "; player2$
PRINT "3 DREI!"
SLEEP 1
CLS

COLOR 3, 6
CLS
PRINT "Nun lasset das Spiel Beginnen!"
PRINT player1$; " VS. "; player2$
PRINT "2 Zwei!"
SLEEP 1
CLS

COLOR 5, 7
CLS
PRINT "Nun lasset das Spiel Beginnen!"
PRINT player1$; " VS: "; player2$
PRINT "1 Eins!"
SLEEP 1
CLS

COLOR 0, 4
CLS
PRINT "GO!"
SLEEP 1
CLS

'vorbereitungen fr das spiel

aeins = 0 'fr die ausrichtung der Schlangen
azwie = 0


einsx = 40 'die Schlangenstandpunkte hier von spieler 1
einsy = 240

zweix = 600 ' und hier von spieler 2
zweiy = 240

schrittweite1x = 5 'player 1: fr breite
schrittweite1y = 0 'player 1: fr h”he

schrittweite2x = -5 'player 2: fr h”he
schrittweite2y = 0 'player 2: fr breite

DIM x1 AS INTEGER, y1 AS INTEGER





'linien vorzeichnen

SCREEN 12

LINE (5, 5)-(635, 5), 1
LINE (5, 5)-(5, 475), 1
LINE (635, 475)-(635, 5), 1
LINE (5, 475)-(635, 475), 1

CIRCLE (einsx, einsy), 5, 6 'schlange spieler 1
PAINT (einsx, einsy), 6

CIRCLE (zweix, zweiy), 5, 7 'schlange spieler 2
PAINT (zweix, zweiy), 7











'das spiel

DO




    'tasten input fr spieler 1 und 2

    DIM DY AS INTEGER, DX AS INTEGER
    DIM TASTE AS STRING


    TASTE = INKEY$
    IF (TASTE <> "") THEN
        DY = 0
        DX = 0
        SELECT CASE TASTE
            CASE "n":
                DY = -1
            CASE "m":
                DY = 1
            CASE "y":
                DX = -1
            CASE "x":
                DX = 1
        END SELECT
        IF (DY OR DX <> 0) THEN 'Bewegung eingetragen!

            aeins = aeins + DY
            azwei = azwei + DX

        END IF
    END IF



    'spieler 1

    IF aeins = -1 THEN aeins = 3
    IF aeins = 4 THEN aeins = 0


    IF aeins = 0 THEN
        schrittweite1x = 5 'player 1: fr breite
        schrittweite1y = 0 'player 1: fr h”he
    END IF

    IF aeins = 1 THEN
        schrittweite1x = 0
        schrittweite1y = 5
    END IF

    IF aeins = 2 THEN
        schrittweite1x = -5
        schrittweite1y = 0
    END IF


    IF aeins = 3 THEN
        schrittweite1x = 0
        schrittweite1y = -5
    END IF


    einsx = einsx + schrittweite1x
    einsy = einsy + schrittweite1y




    LINE (5, 5)-(635, 5), 1
    LINE (5, 5)-(5, 475), 1
    LINE (635, 475)-(635, 5), 1
    LINE (5, 475)-(635, 475), 1


    CIRCLE (einsx, einsy), 5, 6 'schlange spieler 1
    PAINT (einsx, einsy), 6




    'spieler 2

    IF azwei = -1 THEN azwei = 3
    IF azwei = 4 THEN azwei = 0


    IF azwei = 0 THEN
        schrittweite2x = -5 'player 2: fr breite
        schrittweite2y = 0 'player 2: fr h”he
    END IF

    IF azwei = 1 THEN
        schrittweite2x = 0
        schrittweite2y = -5
    END IF

    IF azwei = 2 THEN
        schrittweite2x = 5
        schrittweite2y = 0
    END IF


    IF azwei = 3 THEN
        schrittweite2x = 0
        schrittweite2y = 5
    END IF


    zweix = zweix + schrittweite2x
    zweiy = zweiy + schrittweite2y



    CIRCLE (zweix, zweiy), 5, 7 'schlange spieler 2
    PAINT (zweix, zweiy), 7





    'damit man auch verlieren kann




    IF (einsx >= 630) THEN GOTO gameover1 'wenn player 1 an die wand st”át
    IF (einsx <= 10) THEN GOTO gameover1
    IF (einsy >= 470) THEN GOTO gameover1
    IF (einsy <= 10) THEN GOTO gameover1


    IF (zweix >= 630) THEN GOTO gameover1 'wenn player 2 an die wand st”át
    IF (zweix <= 10) THEN GOTO gameover1
    IF (zweiy >= 470) THEN GOTO gameover1
    IF (zweiy <= 10) THEN GOTO gameover1






    Zeit = 0.005
    t = TIMER
    DO WHILE NOT t + Zeit <= TIMER: LOOP

LOOP




gameover1:

PRINT "Game over!"
PRINT player2; " hat gewonnen!"



_________________
Wenn jeder jeden bescheißt sind alle glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu QBasic. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz