Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Hangman Halloween

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Projektvorstellungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 12.10.2012, 11:57    Titel: Hangman Halloween Antworten mit Zitat

Hangman Halloween



(NEU 22.10.2012):

Nachdem gleich 2 Hangman Versionen am selben Tag heraus kamen dachte ich mir das ich da noch ein klein wenig nachbessern muss.
Also habe ich mein doch sehr schlichtes Hangman noch ein wenig aufpoliert und eine gruselige Halloween Version daraus gemacht...

Die .gml Listen sind zu beiden Versionen kompatibel und können beliebig ausgetauscht oder erweitert werden...

Download auf FreeBASIC-Portal.de

Happy Halloween

(ALT 12.10.2012):

Inspiriert durch den Thread Programmierideen hab ich mal ein wirklich simples Hangman 'gebastelt'
Aufgrund dessen da ich seit einiger Zeit etwas 'angeschlagern' bin und bestenfalls über die aufmerksamkeitsspanne und konzentration einer stubenfliege verfüge war das eine ganz nette 'Fingerübung' um mich etwas 'abzulenken'

Kompilierte (Windows) Exe, für alle die einfach nur mal 'ausprobieren' möchten liegt bei.

Listen können einfach erweitert oder hinzugefügt werden;
Einfach eine textdatei mit der endung .gml hinzufügen, diese werden dann dazugeladen.

Auf meiner Seite FreeBASIC Chaos Project

Viel Spass[/b]
_________________


Zuletzt bearbeitet von Eternal_pain am 22.10.2012, 00:07, insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Quisslich



Anmeldungsdatum: 09.09.2012
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 12.10.2012, 12:41    Titel: Antworten mit Zitat

chic, auch ohne Kommentare sehr gut verständlich.

Was mir nur aufgefallen ist:
in deinem File serien_liste.gml hast du auch den Eintrag "Flashpoint - Das Spezialkommando". Allerdings werden in deiner SUB GameMain wohl nur die Buchstaben a-z abgefragt, keine weiteren Sonderzeichen, weshalb man diesen Eintrag wohl niemals lösen kann.

BMPToFunction ist auch sehr interessant. Danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 12.10.2012, 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt, man kann nur Zeichen von A-Z eingeben, alle anderen Zeichen werden dann so dargestellt wie sie sind, das schliesst Leerzeichen, Bindestriche, Zahlen ect mit ein und sind somit nicht zur Lösung der Rätsel notwendig...

Danke für's Feedback

BMP2FUNCTION hab ich mir schon vor sehr langer Zeit mal geschrieben, ist immernoch etwas unübersichtlicher ursprungs 'bastelcode' aber dient seinem Zweck zwinkern
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Quisslich



Anmeldungsdatum: 09.09.2012
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 12.10.2012, 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

habs jetzt grad gesehen. "-" wird dann ja schon angezeigt.
Wirklich nett. Manchmal machen gerade die einfachen Ideen noch mal Spaß.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ALWIM



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1026
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 12.10.2012, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Inspiriert durch den Thread Programmierideen hab ich mal ein wirklich simples Hangman 'gebastelt'

Ich muss schon sagen: Sehr simple!
Das ist noch ausbaufähig! Bei einigen Wörtern sieht man nur eine weiße Linie! Man sieht nicht wie viele Buchstaben es sind.

Nimm doch meinen Quellcode als Anregung!

Gruß
ALWIM
_________________
SHELL SHUTDOWN -s -t 05
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Quisslich



Anmeldungsdatum: 09.09.2012
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 12.10.2012, 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

na solange man noch was von der weissen Linie sieht, fehlen halt noch Buchstaben, das reicht doch, oder nicht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 12.10.2012, 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ausbaufähig ist alles, ich hätte mit Grafik und Sound durchaus was 'witziges' zustande bringen können aber für die 'Fingerübung' ist es meines erachtens ganz gut geworden, kleine komplexen/komplizierten Algos oder undurchschaubare Spielereien sowohl im Spiel selbst als auch im Code.
Mag nicht der Optimalste sein, jedoch recht gut und überschaubar.

Auch konnte ich keine gravierenden Fehler mehr finden die das Spiel unspielbar machen würden.

Das einfache erweitern finde ich halbwegs brauchbar durchdacht und praktisch da keine Codeänderung dafür vorgenommen werden muss.

Einzige verbesserung die ich evtl nachher noch einbauen möchte ist der 'zufallsgenerator' um nicht ein und das selbe 'Rätsel' mehrfach hintereinander zu bekommen (ist das einzige das mich stört)

Das mit der 'weissen Linie' habe ich bereits überlegt, wenn aber erst einmal 'eine hand voll Buchstaben' gefunden wurden ist dieses recht leicht zu erkennen.

Da Quelloffen steht es jeden frei ihn beliebig zu erweitern oder zu verbessern
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 22.10.2012, 00:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hangman Update (auf der ersten Seite)
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
SpionAtom



Anmeldungsdatum: 10.01.2005
Beiträge: 318

BeitragVerfasst am: 22.10.2012, 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hangman und Grusel.... da war doch mal was...

Bingo!
http://www.qb-wettbewerb.de/index.php?c=veins&id=2

Wenn ich wieder zuhause bin, dann schau ich mir dein Spiel mal an.
_________________
Inzwischen gehöre ich auch zu den BlitzBasicern. Also verzeiht mir, wenn mir mal ein LOCATE 100, 100 oder dergleichen rausrutscht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 22.10.2012, 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

SpionAtom hat Folgendes geschrieben:
Hangman und Grusel.... da war doch mal was...

Bingo!
http://www.qb-wettbewerb.de/index.php?c=veins&id=2

Wenn ich wieder zuhause bin, dann schau ich mir dein Spiel mal an.


Ach du Schei... wie lange war ich denn auf der Seite nicht mehr grinsen

Konnte mich gar nicht erinnern das es mal Wettbewerbsgegenstand war ein 'Galgenmännchen' zu schreiben...
Zitat:

Eine sternlose Nacht. Der Mond scheint mit seiner unheimlichen Größe über dem Torlof-Berg. Es ist die Nacht, an dem der verfluchte Deutschlehrer aus seinem elenden Grab steigen wird, an seinem Galgen baumelnd und Angst und Schrecken in aller Kinder Seelen jagt. Doch es gibt eine Chance, sein geisterhaftes Umhertreiben zu beenden. Der Fluch kann unterbrochen werden, wenn man das Passwort des Grauens errät. Jenes Wort, das bei seinem letzten Diktat von allen seinen Schülern falsch geschrieben wurde. Man hat 12 Versuche, alle Buchstaben des Wortes zu erraten, bevor der Fluch sich über die verweste Leiche legt und der Spuk beginnt!
Bedienung: Einfach Buchstaben drücken, um diese zu raten. Nach zwölf Versuchen ist Schluss. Das Intro kann mit Esc abgebrochen werden, das Spiel kann auch jederzeit mit Esc beendet werden. Dies ist ein Beitrag für den QBasic Programmierwettbewerb. Die Kommentare sind hoffentlich ausführlich genug. Jedoch sollte man schon einige Kenntnisse mitbringen, um da durchzusteigen lächeln
So viel Spaß nun
Thomas Decker - August 2006


Wirklich eine nette Beschreibung/Story zu so einem Spiel lächeln

...was mich daran erinnert das vor langer langer Zeit mal die rede davon war den Programmier-Wettbewerb evtl wieder ins Leben zu rufen lächeln
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Projektvorstellungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz