Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

[FBCC#1] Auf in die Schlacht...
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Projektvorstellungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 26.10.2012, 08:56    Titel: [FBCC#1] Auf in die Schlacht... Antworten mit Zitat

Willkommen zum ersten FreeBASIC-Code-Contest

Passend zum ersten Wettstreit lautet das Thema Auf in die Schlacht...

Zitat:
...alles versinkt im Chaos, von überall her vernimmt man die Klänge der Bedrohung. Die Zeit ist knapp, wir werden uns verteidigen und dieser Bedrohung mit allen Mitteln entgegentreten. Auf in die Schlacht...


Aufgabe:
Entwerft ein Spiel in dem eine Bedrohung zentraler Bestandteil ist welche es abzuwenden gilt.
Eurer Phantasie sind dabei keine grenzen gesetzt, das Genre sowie Setting ist frei wählbar.

Eure Werke könnt Ihr auf FreeBASIC-Portal.de in der eigens für den Wettbewerb erstellten Rubrik Beiträge zu Programmierwettbewerben hochladen.
An dieser Stelle mal vielen Dank an Sebastian und dem FBP-Team

Abgabe:
Ihr habt Zeit von heute Freitag den 26. Oktober 2012 bis Freitag den 9. November 2012 (2 Woche)

Beispiele:
Die Erde steht vor einer bedrohung durch Ausserirdischer welche es zurück zu schlagen gilt.
Space Invaders

Eure Stadt wird von Feinden angegriffen, nun ist es an Euch diese zu verteidigen.
RGP, TowerDefence

Dunkle Hexenmeister haben die Finstersten Kreaturen heraufbeschworen, ihr müsst sie vernichten, bevor sie Euch vernichten.
Jump'n'Run, RPG

Regeln/Beschränkungen:

- Erlaubt sind ausschliesslich FreeBASIC im Umfang des Standard-Paket (keine externen Libs).
Da es der erste Contest ist, könnten Ausnahmeregeln Diskutiert werden.

- Keine Systemspezifischen Codes (zb. Windows.bi) um somit eine Plattformunabhängigkeit (Linux/Windows) zu gewährleisten.

- Das komplette Werk (Code+Ressourcen) soll im Gesamtpaket 5MB nicht überschreiten.


Ich hoffe das Thema ist für alle Beteiligten als ersten Wettbewerbsbeitrag akzeptabel und hoffe auf zahlreiche Teilnahme und viel Spass lächeln
_________________


Zuletzt bearbeitet von Eternal_pain am 26.10.2012, 13:46, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Quisslich



Anmeldungsdatum: 09.09.2012
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 26.10.2012, 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

öha, das ist mir zu knapp, bin dann auch in Urlaub für ein paar Tage. Wäre eine etwas längere Frist möglich/sinnvoll?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ALWIM



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 960
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 26.10.2012, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
- Keine Systemspezifischen Codes (zb. Windows.bi) um somit eine Plattformunabhängigkeit (Linux/Windows) zu gewährleisten.

Schade! Sonst hätte ich eine gute Idee mit Win API gehabt.

Beim Freebasic-Portal sehe ich noch keine Rubrik für den Programmierwettbewerb?

Vielleicht mache ich mit. Aber nur vielleicht! Mal schauen was die Zeit so her gibt.

Zitat:
Entwerft ein Spiel in dem eine Bedrohung zentraler Bestandteil ist welche es abzuwenden gilt.

Es dürfte schwierig sein, da was sinnvolles zu machen.

Gruß
ALWIM
_________________
SHELL SHUTDOWN -s -t 05
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 26.10.2012, 13:48    Titel: Antworten mit Zitat

Quisslich hat Folgendes geschrieben:
öha, das ist mir zu knapp, bin dann auch in Urlaub für ein paar Tage. Wäre eine etwas längere Frist möglich/sinnvoll?


Unabhängig vom Urlaub, glaub ich das ich bei der spontanen Wahl der Dauer etwas zu kurz gegriffen habe, jedoch wollte ich, um nochmal einen Vergleich zu ziehen, einen guten Mittelweg zwischen miniBCC (2-3 Tage) und den meisten BCC's (3 Wochen) wählen.

Ich glaube es dürfte im Interesse aller sein das ganze auf 2 Wochen zu erhöhen, da die Aufgabenstellung auch eine gewisse Planung und Vorbereitung benötigen...

ALWIM hat Folgendes geschrieben:
Beim Freebasic-Portal sehe ich noch keine Rubrik für den Programmierwettbewerb?

Die Rubrik ist im Downloadbereich zu finden.
Hab den Link oben mal editiert

ALWIM hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Entwerft ein Spiel in dem eine Bedrohung zentraler Bestandteil ist welche es abzuwenden gilt.

Es dürfte schwierig sein, da was sinnvolles zu machen.


Mal sehen wie es sich entwickelt.
Oben hab ich ja schon ein paar Beispiele genannt die mir spontan eingefallen sind.
Weiterhin fallen mir diverse Adventures ein bei denen es ebenfalls galt eine zentrale Bedrohung zu verhindern...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
ALWIM



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 960
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 26.10.2012, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hatte ja mal so ein Adventure beim Freebasic-Portal hochgeladen. Mittlerweile wurde es ja wieder entfernt.

Gruß
ALWIM
_________________
SHELL SHUTDOWN -s -t 05
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Westbeam



Anmeldungsdatum: 22.12.2009
Beiträge: 760

BeitragVerfasst am: 26.10.2012, 17:48    Titel: Antworten mit Zitat

Keine externen Libs? Ich arbeite aber so gerne mit OpenB3D. traurig
Aber ich finde schon etwas passendes ohne 3D. zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Domso



Anmeldungsdatum: 02.02.2011
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 27.10.2012, 14:21    Titel: Antworten mit Zitat

also ich bin dabei zwinkern

nur eine anmerkung:
5mb ist etwas zu knapp bemessen.. meiner meinung nach...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Westbeam



Anmeldungsdatum: 22.12.2009
Beiträge: 760

BeitragVerfasst am: 27.10.2012, 14:22    Titel: Antworten mit Zitat

Unsinn, aus 5 MB kann man eine ganze Menge machen. zwinkern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 27.10.2012, 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

Freut mich das so viele mitmachen möchten lächeln

Bei der 5MB grenze hab ich mal grob überschlagen was für grenzen bei den 'anderen' so angesetzt waren und wie gross meine Projekte durchschnittlich im vergleich sind...
Mann kann ja auch viel rausholen indem man zB statt BMP, PNG nutzt

Ich denke was die allgemeinen Regeln angeht werden sich die laufe der Zeit (nach weiteren Wettbewerben) bestimmt besser rauskristallisieren...

Hoffe das Ihr trotzdem spass an diesen ersten haben werdet lächeln
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Quisslich



Anmeldungsdatum: 09.09.2012
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 27.10.2012, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

gut, in zwei Wochen könnte ich vielleicht etwas zustande bringen. Vermutlich ist ein einfacher Space-Shooter eine gute Übung, um mit FBGfx etwas vertrauter zu werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4215
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 27.10.2012, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

Eternal_pain hat Folgendes geschrieben:
indem man zB statt BMP, PNG nutzt

Wie das denn, wenn man nur mit dem Standard-Paket arbeiten soll? lachen

Bei meinen Minigrafiken wird das aber wohl kaum ein Problem sein. happy
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 27.10.2012, 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

Entweder mit dem im Examples Ordner (nicht getestet): FreeBASIC\examples\gfx\png_read.bas

oder mit der FreeImage lib die ja auch im Paket dabei ist...
Grafiken mit der FreeImage-Bibliothek laden

Finde das FB Paket bietet schon fast alles was man so braucht lächeln
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
MOD
Fleißiger Referenzredakteur


Anmeldungsdatum: 10.09.2007
Beiträge: 990

BeitragVerfasst am: 31.10.2012, 20:09    Titel: Antworten mit Zitat

Falls noch jemand Inspiration für den Hauptcharakter braucht, das hier wär genau richtig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ALWIM



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 960
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 01.11.2012, 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe schon überlegt, ob ich einen Ego-Shooter programmiere.
Da ich aber in dieser einen 1 Woche nicht so viel Zeit habe, wird das nichts mit einer Teilnahme.
Wegen der zu vielen Jugendlichen die hier sind, kann ich auch kein XXX-Programm schreiben.
Beim nächsten mal aber dann!!!

Gruß
ALWIM
_________________
SHELL SHUTDOWN -s -t 05
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 01.11.2012, 23:30    Titel: Antworten mit Zitat

Was in 3D wär vielleicht für ein anderes mal bestimmt keine schlecht Idee... allerdings will ich nicht wissen wie Du von 'zentrale Bedrohung' auf XXX kommst durchgeknallt

Dann doch lieber Wurzelgemüse zwinkern

Obwohl wenn ich Grafisch was drauf hätte würde mir eine lustige Wirtschaftssimulation wie Biing! (wer es vielleicht noch von damals kennt) sicher auch spass machen...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
ALWIM



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 960
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 02.11.2012, 01:16    Titel: Antworten mit Zitat

Eternal_pain hat Folgendes geschrieben:
Was in 3D wär vielleicht für ein anderes mal bestimmt keine schlecht Idee... allerdings will ich nicht wissen wie Du von 'zentrale Bedrohung' auf XXX kommst durchgeknallt

Dann doch lieber Wurzelgemüse zwinkern

Obwohl wenn ich Grafisch was drauf hätte würde mir eine lustige Wirtschaftssimulation wie Biing! (wer es vielleicht noch von damals kennt) sicher auch spass machen...


Sind Frauen keine Bedrohung?

Was passiert wenn eine Frau stirbt? Ein Engel kommt in den Himmel!
Was passiert wenn zwei Frauen sterben? Eine schar Engel kommen in den Himmel!!
Was passiert wenn alle Frauen sterben? Dann, haben wir das Paradies auf Erden!!!
_________________
SHELL SHUTDOWN -s -t 05
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
28398



Anmeldungsdatum: 25.04.2008
Beiträge: 1917

BeitragVerfasst am: 02.11.2012, 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

Jungfrau? Zunge rausstrecken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ALWIM



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 960
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 02.11.2012, 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

28398 hat Folgendes geschrieben:
Jungfrau? Zunge rausstrecken


Ja!!! Unglaublich, aber wahr!!! neutral

Wann genau ist Abgabeschluss?

Edit: Doch erst am 9. November? Also insgesamt 2 Wochen Zeit und nicht 1 Woche?? Das wenn ich gewusst hätte, dann hätte ich doch mitgemacht!!!

Aber mir fällt ja nicht mal was sinnvolles ein!
_________________
SHELL SHUTDOWN -s -t 05
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 02.11.2012, 15:58    Titel: Antworten mit Zitat

Also Frauen als bedrohung anzusehen halte ich für übertrieben....
=> http://blog.arktis.de/wp-content/uploads/500x_nipple-pad.jpg (Link auf externen Blog)
Damit spielt Mann doch gern zwinkern

Zu den Ideen: gerade im Phantasie-bereich gibts reichlich...
Ich Nutze mal meine Film-erfahrungen und biete 'Horten hört ein Hu' wo die Welt (auf) eine Blume ist welche droht zerstört zu werden...

Oder auch ganz aktuell und lustig 'Hotel Transilvanien' ein MENSCH im Monsterhotel...

ich hab auch unzählige Ideen verworfen bis ich zu meiner Jetzigen gelangt bin... wobei ich auch noch eine Plan-B Idee habe sollte meins nun nicht rechtzeitig fertig werden oder aufgrund meiner eigenen Regeln unzulässig...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
ALWIM



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 960
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 02.11.2012, 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

Mit der einen Idee die ich jetzt habe, werde ich nicht rechtzeitig fertig!
Zu komplex!!! Da wäre auch eine "Drohung" dabei. Keine Grafiken vorhanden, kein Algorithmus vorhanden. Nichts ist da. Alles muss rangeschafft werden! Ich würde heute bei 0 anfangen!!!

Ich hoffe ihr nutzt auch alle schön brav Dos!!! Denn, wenn ich mein nächstes Programm veröffentliche, wird Dos benötigt!!!

Dieses Spiel habe ich auch mal programmiert:
(3! + (10/2 + 9)) ∧ (1+5-³√8 )

Gruß
ALWIM
_________________
SHELL SHUTDOWN -s -t 05
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Projektvorstellungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz