Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

POKE & Grafiken
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Profi-Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9732
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 25.08.2012, 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

Danach wirst du den Linker aufrufen müssen. Hab ich nie von Hand gemacht, aber wenn man von der IDE aus eine EXE-Datei erstellt, sieht man, welche Befehle ausgeführt werden und auch deren Ausgabe. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
minx



Anmeldungsdatum: 25.08.2012
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 26.08.2012, 01:15    Titel: Antworten mit Zitat

Jop, der Linker.

Daran scheitert es.

Die zwei Zeilen wären:

Code:
BC com.bas com.obj nul.lst
LINK com.obj com.exe


Der BC erstellt zwar die OBJ, aber der Linker macht nichts, und öffnet sich als CMD Fenster, in dem ich dann alles manuell machen muss. verwundert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
minx



Anmeldungsdatum: 25.08.2012
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 26.08.2012, 01:56    Titel: Antworten mit Zitat

Jop. Nu ist alles fertig. Wen es interessiert, hier ist mein Compiler Helper. Einfach als compiler.bat in den QB Ordner packen, das Programm dazu und ausführen.

Code:
@echo off
@echo Bitte geben Sie NUR den NAMEN des Programms ein:
set /p pat=
BC %pat%;
LINK %pat%;
%pat%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9732
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 26.08.2012, 08:48    Titel: Antworten mit Zitat

Optionalerweise sollte man vermutlich noch BRUN45.LIB mit reinlinken, da sonst die Runtime-Bibliothek (BRUN45.EXE) sich immer im Programmverzeichnis befinden muss. Aber wenn's eh nur ums Experimentieren mit QB geht, macht das vermutlich keinen großen Unterschied. Für die Leute, die sich ernsthaft ( durchgeknallt ) noch mit QB beschäftigen dagegen schon. lächeln
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Profi-Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz