Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Spielkarten in 3d Ansicht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu FreeBASIC.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stevie1401



Anmeldungsdatum: 04.07.2006
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: 18.07.2012, 21:13    Titel: Spielkarten in 3d Ansicht Antworten mit Zitat

Ich habe ein Kartenspiel programmiert, was auch ganz gut funktioniert.
Als Karten benutze ich z.Z. die Karten von xSkat.
Die sind allerdings in einer 2d Ansicht, man guckt also "von oben" auf die Karten.
Ich würde die gerne in eine 3d-Ansicht auf einen Tisch bringen, so wie man Karten sieht, wenn man an einem Tisch sitzt.
Hat jemand eine Idee, wie man das machen kann?
Mit Gimp kann man die Karten einzeln bearbeiten, das ist aber sehr ungenau, weil die Karten nie gleich werden.
Gibt es einen Code irgendwo, den ich evtl. verwenden könnte, der die 2d-Karten umrechnet und in eine 3d-Asicht umrechnet. Oder hat jemand einen Tip, wie man das machen könnte?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9732
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 18.07.2012, 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

OpenGL verwenden. Damit lösen sich alle Probleme ganz von alleine. (und 100 neue werden evtl geschaffen)
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Affemitwaffel



Anmeldungsdatum: 02.06.2011
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 19.07.2012, 09:22    Titel: Antworten mit Zitat

mit MiniB3D / OpenB3D (ich weiß grad nicht wie das jetzt heißt) ist es eventuell einfacher als mit OpenGL.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
28398



Anmeldungsdatum: 25.04.2008
Beiträge: 1917

BeitragVerfasst am: 19.07.2012, 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

Is auch nur nen GL-Wrapper.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flo
aka kleiner_hacker


Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1208

BeitragVerfasst am: 19.07.2012, 23:57    Titel: Antworten mit Zitat

28398 hat Folgendes geschrieben:
Is auch nur nen GL-Wrapper.


freebasic bzw die runtime-lib unter linux ist auch nur ein X-wrapper.

einfacher wirds (u.U.) trotzdem. (oder auch nicht, depends)
_________________
MFG
Flo

Satoru Iwata: Wer Spaß am Spielen hat, fragt nicht nach Grafik.

zum korrekten Verstaendnis meiner Beitraege ist die regelmaessige Wartung des Ironiedetektors unerlaesslich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
28398



Anmeldungsdatum: 25.04.2008
Beiträge: 1917

BeitragVerfasst am: 20.07.2012, 20:12    Titel: Antworten mit Zitat

Wollt eher darauf hinaus, dass ich bisher selten (lies: gar nicht) nen so guten GL-Wrapper gesehen habe, dass man ohne Kenntnisse in OpenGL auskommt.

(Anm. d. Zensors: Spielengines sind keine GL-Wrapper)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Badru
Gast





BeitragVerfasst am: 02.08.2012, 09:15    Titel: Antworten mit Zitat

28398 hat Folgendes geschrieben:
dass man ohne Kenntnisse in OpenGL auskommt.


Boah na ja, das ist aber auch n bisschen viel verlangt oder...?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu FreeBASIC. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz