Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Energie Particle
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Projektvorstellungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
XOR



Anmeldungsdatum: 23.07.2010
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 02.06.2011, 01:51    Titel: Energie Particle Antworten mit Zitat

Mein erstes Projekt "Energie Particle".
Es ist ein Klon vom Spiel Auditorium das mir gut gefallen hat.

Für die Grafig benutze ich OpenGL mit Shadern weshalb man mindestens OpenGL 2.0 zur verfügung haben muss.

Aufgabe des Spiels ist es jedes Level zu beenden. Das gelingt einem in dem man einen Particelstrahl mit verschiedenen Tools manipulirt und so zu Energiecontainern leitet welche sich dann auffüllen. Jedoch muss jeder Container folle Energie haben bevor es weitergeht. Natürlich sinkt das Energielevel der Container auch wieder wenn sie keine Particle bekommen.

Zwei Screenshots:



Die Tools:
Der wohl heufigst benutzte tool, der Richtungs-tool, er lenkt die Particle in die Richtung, in die der Pfeil zeigt.


Der Tool mit der Spirale zieht die Paticle immer an, er ist der wohl praktischste.


Der Deflektor deflektirt alles was ihn beruehrt und ist schwer einzuschätzen.


Der Color-tool färbt die Particle, wenn sie den Radius überqueren.


Das Ziel. Zu ihm müssen die Particle, aber achtung, sie müssen die richtige Farbe haben, es gibt auch Varianten mit 2 oder 3 Farben.


Das Schwarze loch kann Particle von einem zum anderen transportieren, aber achtung, es bedeutet nicht, dass wenn bei Loch A die Particle rein fliegen und sie bei B rauskommen, dass sie dann auch wenn sie bei B reinkommen zu A rauskommen.


Es gibt noch mehr aber lasst euch überraschen.

wenn man das Spiel das erste mal startet muss man einen Namen eingeben unter dem dann immer gespeichert wird, welche Level man schon einmal beendet hat.
Danach kommt man zum Game menue, dort sind alle verfügbaren Spiele aufgelistet. Im Moment gibt es nur "Maingame" mit insgesammt 51 Leveln, die ihr euch freischalten müsst.

Für Linuxer: ich schreibe unter Windows 7 und weiß daher nicht ob alles auch auf Linux leuft, sollte es aber. Compilierten müsst ihr es selbst. Als erstes alle .bas datein im Verzeichniss "Tools" zu dylibs compilieren, danach die "Energie Particle.bas" im Hauptverzeichnis compilieren. Wer den Icon haben will muss noch mit "Energie Particle.rc" compilieren.

Und hier noch der Download Quellcode liegt bei für windows jetzt auch der Editor.

To Do:
Mehr Level Fertig
Mehr Tools Fertig
Einen Game-Level Editor der aber wohl nur für win sein wir da ich vorraussichtlich winAPI benutzen werde. Fertig
Bluren der Particle etwas verändern Fertig

Fehler sind nicht ausgeschlossen.
Wenn ihr welche findet, Kritic oder Anregungen habt, ich wäre sehr erfreut über Posts.


Zuletzt bearbeitet von XOR am 26.02.2012, 20:17, insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4259
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 02.06.2011, 12:19    Titel: Antworten mit Zitat

Unter Linux lässt es sich compilieren, aber das Programm wird nach dem Start sofort (ohne Fehlermeldung) beendet. traurig Muss mal schauen, ob die Voraussetzungen alle stimmen.

Die Idee gefällt mir, und optisch macht es (soweit ich es bisher gesehen habe, schon was her. Aber irgendwie komme ich bereits mit dem ersten Level nicht zurecht ... ich vermute, ich muss die Partikel in das Quadrat rechts oben lenken? Egal wie ich es anstelle, der Partikelstrahl wird immer schon unterhalb dieses Quadrats. In das obere Fünftel des Fensters kommen die Partikel bei mir gar nicht.
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MOD
Fleißiger Referenzredakteur


Anmeldungsdatum: 10.09.2007
Beiträge: 991

BeitragVerfasst am: 02.06.2011, 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hier das gleiche, der Strahl ist nicht lang genug um irgendwas damit zu machen:


Win7 x64
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
28398



Anmeldungsdatum: 25.04.2008
Beiträge: 1917

BeitragVerfasst am: 02.06.2011, 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

gleiches bei mir + kein VSync.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MilkFreeze



Anmeldungsdatum: 22.04.2011
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: 02.06.2011, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

Kann es compilieren, wenn ich die Dateinamen der Includes anpasse (Linux ist ja case-sensitive). Starten kann ich es aber nicht - hab das selbe Problem wie Nemored.

Hab dann versucht die beiliegende .exe mit wine zu starten -> geht leider ebenfalls nicht.

OGL habe ich hier in Version 4.1


EDIT:
Ich hab den fehler gefunden. Die datei "Font.pff" musste einfach nur in "font.pff" umbenannt werden (ja, case sensitive zwinkern ). Jetzt kann ich das spiel starten. Wenn ich mir einen neuen Spieler anlege und auf "1:1" klicke habe ich ein schwarzes bild und eine enorme CPU-Last.
_________________
Milch ftw grinsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XOR



Anmeldungsdatum: 23.07.2010
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 02.06.2011, 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

@nemored:
Es gibt in Log eine Log.txt da sollten fehler wie zu niedrige OpenGL version oder das ein file nicht gefunden wurde drin stehen.
Zitat:
ich vermute, ich muss die Partikel in das Quadrat rechts oben lenken?

Ja das ist das ziel.
Zitat:
In das obere Fünftel des Fensters kommen die Partikel bei mir gar nicht.

verschwindet sie einfach oder sind sie zu langsam?

@MOD:
es sieht auf dem bild so aus als waehren die particle zu langsam, oder der PC ist sehr viel schneller als meiner. wenn sie zu langsam sind habe sie eigentlich zeitabhaengig geschrieben, muss mal sehen warum es nicht leuft, wenn das program zu schnell ist, wurden sie nach 200 X rendern geloescht, das ist jetzt zeitabheangig.

@MilkFreeze
Ich schreibe unter windows und bin daher nicht an case gebunden, ich werde schauen nun auch die casesachen richtig zu machen.
Zitat:
"1:1" klicke habe ich ein schwarzes bild und eine enorme CPU-Last.

Das spiel hat im moment kein sleep in der hauptschleife, das duerfte die hohe CPU last sein, wieso nur ein schwarzes bild kann ich im moment noch nicht sagen.

Habe oben noch mal den link erneuert, jetzt sollte das mit dem case richtig sein, die FPS werden jetzt auch noch angezeigt, die particle verlieren nicht mehr jeden frame 1 Alter sondern die zeit zwischen dem letzen und diesigem frame, die FPS sollten jetzt beim spiel auf 30 FPS beschraenkt sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manuel



Anmeldungsdatum: 23.10.2004
Beiträge: 1271
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 02.06.2011, 21:03    Titel: Antworten mit Zitat

Grade ausprobiert: Ein sehr interessantes Spielprinzip, das ich so noch nicht kannte. Zufällig hatte ich im Hintergrund sphärische Musik am Laufen, was irgendwie zum Spiel passte *g*

Hab mich momentan bis zu dem Level vorgekämpft, in dem man drei "Kugeln" auf vier "Vierecke" verteilen muss (wenn ich richtig gezählt habe, das fünfte Level?) - da beiße ich mir grade die Zähne aus^^...

Macht aber wirklich Spaß, das Spiel...

EDIT: Was mir noch aufgefallen ist: Während ich im Menü bin, ist die CPU-Last ebenfalls bei durchschnittlich 70%...
_________________
DL Walk (Denkspiel) | DL Malek (Denkspiel) | DL Warrior (ASCII-Adventure) | DL Sokodos (Sokoban-Klon)
---
www.astorek.de.vu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger
XOR



Anmeldungsdatum: 23.07.2010
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 02.06.2011, 21:18    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
EDIT: Was mir noch aufgefallen ist: Während ich im Menü bin, ist die CPU-Last ebenfalls bei durchschnittlich 70%...

Ja das wird bein nachsten update dabei sein.

Zitat:
Hab mich momentan bis zu dem Level vorgekämpft, in dem man drei "Kugeln" auf vier "Vierecke" verteilen muss (wenn ich richtig gezählt habe, das fünfte Level?) - da beiße ich mir grade die Zähne aus^^...

Ein schweres level, die werden aber noch knifliger, aber das, was nach dem level kommt ist erstmal wieder einfacher.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4259
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 02.06.2011, 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
#Include "Inc/Mathematics_Types.bi"

hat noch die falsche Groß-/Kleinschreibung.

Zitat:
Zitat:
In das obere Fünftel des Fensters kommen die Partikel bei mir gar nicht.

verschwindet sie einfach oder sind sie zu langsam?

Der Strahl verschwindet. Ich kann ihn schon in die richtige Richtung lenken, dass er genau auf das Quadrat zuhält, aber er hört dann relativ knapp vor der benötigten Höhe auf (diese Höhe ist unabhängig davon, ob ich den Strahl auf das Quadrat richte oder wo anders hin).
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XOR



Anmeldungsdatum: 23.07.2010
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 02.06.2011, 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

@nemored
geht es denn jetzt in der neuen version? in der alten war das so weil jedes paricle 200 leben hatte und jeden Frame eins frelohren hatte, bei dir waren so bei mehr Frames die particle schneller weg. in der neuen habe ich das jetzt an die zeit gekopelt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4259
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 02.06.2011, 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

Die neue Version kann ich gerade nicht testen; am Laptop reicht die OpenGL-Version nicht. Ich schaue es mir am Wochenende nochmal am PC an.
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
St_W



Anmeldungsdatum: 22.07.2007
Beiträge: 934
Wohnort: Austria

BeitragVerfasst am: 02.06.2011, 22:37    Titel: Antworten mit Zitat

Bei mir funzt das Spiel 1a (Win XP SP3).

Bin ich mit Level 3:1 durch?

Jedenfalls kann ich dir zu einem sehr guten, interessanten Spiel gratulieren. War eine Freude das du spielen.
_________________
Aktuelle FreeBasic Builds, Projekte, Code-Snippets unter http://users.freebasic-portal.de/stw/
http://www.mv-lacken.at Musikverein Lacken (MV Lacken)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XOR



Anmeldungsdatum: 23.07.2010
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 02.06.2011, 22:49    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Bin ich mit Level 3:1 durch?

Ja, size aber gerade an level 4:1 und neuen tools.
Freut das es dir gefallen hat.

Edit: Neue version ist hochgeladen, nun geht es bis zum level 5:1, es gibt nun auch neue tools. wenn ihr euren alten stand beibehalten wollt, copirt ihr euch euren spielstand in gamers einfach in die neue version, die ersten 11 level haben sich nicht veraendert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MilkFreeze



Anmeldungsdatum: 22.04.2011
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: 03.06.2011, 09:55    Titel: Antworten mit Zitat

Also das Spiel macht echt Spaß, ich hab es mit Wine spielen können. Einige rätsel sind wirklich knifflig, aber wenn man sich an das Konzept gewöhnt hat kommt man gut voran (ausgewogene Lernkurve).

Was mir fehlt ist Musik und die Möglichkeit Highscores zu machen (je weniger Zeit desto besser).
_________________
Milch ftw grinsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
28398



Anmeldungsdatum: 25.04.2008
Beiträge: 1917

BeitragVerfasst am: 03.06.2011, 20:43    Titel: Antworten mit Zitat

XOR hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
EDIT: Was mir noch aufgefallen ist: Während ich im Menü bin, ist die CPU-Last ebenfalls bei durchschnittlich 70%...

Ja das wird bein nachsten update dabei sein.

Nein bitte kein Sleep, sondern einfach VSync bei OpenGL anmachen. Da kann man nix falsch machen und du hast konstante 60/75 Durchläufe pro Sekunde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XOR



Anmeldungsdatum: 23.07.2010
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 06.06.2011, 22:05    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Was mir fehlt ist Musik und die Möglichkeit Highscores zu machen (je weniger Zeit desto besser).

Musik kann ich gerade nicht einbauen, das wird aber auch noch kommen.
Highscores habe ich eingebaut, die kommen dann im nachsten download, sobald ich das mit dem VSync eingebaut habe.

Zitat:
Nein bitte kein Sleep, sondern einfach VSync bei OpenGL anmachen.

Wie schalte ich VSync an, mach ich das mit glEnable und einem parameter, den ich noch nicht gefunden habe oder kann ich auch den FB befehl SCREENSYNC verwenden?

Edit:
Noch eine frage wegen OpenGL:
als ich ein FBO mit 3 texturen hatte ist mir das prog immer bei einer bestimmten texturanzahl abgestuerzt, lege ich as FBO auf zwei FBOs mit 2 und 1 textur geht das prog ohne probleme.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
28398



Anmeldungsdatum: 25.04.2008
Beiträge: 1917

BeitragVerfasst am: 07.06.2011, 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

XOR hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Nein bitte kein Sleep, sondern einfach VSync bei OpenGL anmachen.

Wie schalte ich VSync an, mach ich das mit glEnable und einem parameter, den ich noch nicht gefunden habe oder kann ich auch den FB befehl SCREENSYNC verwenden?

Unter Windows wglSwapIntervalEXT(1). Alternativ einfach GLFW nutzen und sich den schlechten OpenGL-Support von Freebasic ersparen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XOR



Anmeldungsdatum: 23.07.2010
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 08.06.2011, 00:16    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Unter Windows wglSwapIntervalEXT(1). Alternativ einfach GLFW nutzen und sich den schlechten OpenGL-Support von Freebasic ersparen

Danke erstmal, ich wuerde das gerne mit wglSwapIntervalEXT machen, aber wie heist das bei X Systemen? oder gibt es das da nicht?
von GLFW will ich eigentlich die finger lassen, da ich glu nicht benutzen will und 2 libs mir ein bischen zu viel sind.

Eine Neue Version ist hochgeladen, nun auch mit Editor.
Neu ist, das nach jedem game und level die schnellstgeschaffte zeit steht. so sieht man wer der beste ist, ich habe 606 sec. wer kann mich unterbieten?
Ueber die Taste "i" koennt ihr in einem Level infos ein oder ausblenden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XOR



Anmeldungsdatum: 23.07.2010
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 17.06.2011, 21:41    Titel: Antworten mit Zitat

Neue Version ist fertig und hochgeladen. Neu sind vor allem neue Tool und nun 51 level in denen ihr die ganzen tools kennen lehrnt.

Viel spass damit.
Download wie immer im ganz oben.
Ueber fehler und kritik bin ich immernoch erfreut.

Wegen wglSwapIntervalEXT(1):
Ich kann das leider nich wie normale gl AGB oder EXT benutzen. Wie muss ich das machen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
XOR



Anmeldungsdatum: 23.07.2010
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 26.02.2012, 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe mich nach langer Zeit wieder mal an dieses Projekt gesetzt und einiges verändert.
Das "Leuchten" der Particle ist nun meiner meinung nach viel schöner.
Audiounterstützung habe ich auch eingebaut, jedoch hatte ich noch nicht viel lust MIDI's zu machen, weshalb die Levels noch ohne Musik sind.
An guten MIDI's wäre ich immer sehr interresiert.
Nun kann man auch in Fullscreen schalten und die Bildschirmauflösung verändern.
Bilder und der Downloadlink sind im ersten Post.
Über Kritic oder Anregungen wäre ich sehr erfreut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Projektvorstellungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz