Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Tastaturbelegung
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Spezielle Fragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
rossy



Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Schramberg

BeitragVerfasst am: 03.06.2010, 23:15    Titel: Tastaturbelegung Antworten mit Zitat

Hallo ähm habe da ein kleines Problem und hoffe das ich ihm richtigen Forum gelandet bin.
Und zwar soll ich von meinem Vater aus versuchen QB auf Win 7 zum laufen zu bekommen. Das klappt auch soweit, nur habe ich jetzt noch ein kleines Problem und zwar die Tastaturbelegung stimmt nicht mehr. Zum Beispiel kommt wenn ich auf " - " drücke " \ " oder wenn ich auf " ? " kommt " - " ( ich hoffe ihr versteht was ich meine ) .
So nun meine Frage wie schaffe ich es das die Tastaturbelegung wieder stimmt?
Hoffe das ihr mir helfen könnt und freue mich schon auf eure Antworten

Vielen Dank

Gruß Rossy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4209
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 03.06.2010, 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hilft dir das hier?
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9736
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 03.06.2010, 23:23    Titel: Antworten mit Zitat

Du hättest dir wenigstens mal die Mühe machen können, die im QB-Bereich als "wichtig" markierten Topics durchzugehen (sind nicht viele). Da hättest du auch die Antwort gefunden.
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rossy



Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Schramberg

BeitragVerfasst am: 03.06.2010, 23:32    Titel: Antworten mit Zitat

Entschuldigt das ich nicht gesucht habe ( ja bin schuldig mit den Augen rollen ) nur geht es so nicht wie dort steht ( shell "keyb gr") den es kommt dann immer bad command or file name.


Gruß Rossy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9736
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 03.06.2010, 23:36    Titel: Antworten mit Zitat

☐ Du hast den von mir verlinkten Artikel gelesen.
☑ Nochmal von vorne!
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rossy



Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Schramberg

BeitragVerfasst am: 03.06.2010, 23:43    Titel: Antworten mit Zitat

Jungs ihr seid SPITZE happy happy happy happy happy happy happy
Habe da jetzt schon 2 Tage lang danach gesucht und ihr macht es in ner halben Stunde. DANKE DANKE DANKE

Herzlichsten Gruß Rossy ( der endlich wieder Ruhe hat )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9736
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 04.06.2010, 17:05    Titel: Antworten mit Zitat

rossy hat Folgendes geschrieben:
Habe da jetzt schon 2 Tage lang danach gesucht

"Augen auf" gilt halt nicht nur im Straßenverkehr. Du hättest dir wie gesagt nur mal die als "wichtig" markierten Themen im QB-Bereich anschauen müssen. Das wäre eine Sache von 10 Sekunden gewesen.
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rossy



Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Schramberg

BeitragVerfasst am: 04.06.2010, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Da hast du recht nur ich hatte halt nach 2 Tagen einfach die schn... voll ( hoffe ihr versteht das ein bisschen) nochmals Entschuldigung


Gruß Rossy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rossy



Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Schramberg

BeitragVerfasst am: 04.07.2010, 16:56    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo nun die nächste Frage und zwar wollte ich es jetzt bei meinem Vater machen doch leider finde ich dort die Autoexec.nt nicht und somit kann ich es auch nicht ändern. Er hat Windows 7 Home Premium 64BIT auf einem Packard Bell Notebook. Wo ist den diese?


Gruß Rossy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MOD
Fleißiger Referenzredakteur


Anmeldungsdatum: 10.09.2007
Beiträge: 990

BeitragVerfasst am: 04.07.2010, 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, mit dieser Zusatzinfo kann ich dir sagen, dass es nicht gehen wird. QuickBASIC läuft nicht auf 64bit-Systemen. Du hast die Möglichkeit ganz einfach FreeBASIC zu installieren und im Kompatibilitätsmodus zu QB (-lang "qb") laufen zu lassen. Wird zwar dennoch etwas Umstellung erfordern, aber QB kriegst du halt nicht zum Laufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sebastian
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 5900
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 04.07.2010, 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

MOD hat Folgendes geschrieben:
Wird zwar dennoch etwas Umstellung erfordern, aber QB kriegst du halt nicht zum Laufen.

Mit Emulation (=> DOSBOX) oder Virtualisierung (Windows XP o.ä. in einer VM laufen lassen => VMWare Server, VirtualBox, ...) wäre es zwar auf einem solchen System indirekt machbar, aber doch relativ umständlich, weshalb ich mich MODs Empfehlung, stattdessen auf FreeBASIC zu setzen, anschließe.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
rossy



Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Schramberg

BeitragVerfasst am: 04.07.2010, 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

OK dann danke ich mal für die Antworten lächeln Mein Vater denkt nun gerade darüber nach sich ne 32Bit Version wie ich eine habe zu holen und dann klappt es auch bei ihm happy Vielen Dank nochmal.


Gruß Rossy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9736
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 04.07.2010, 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist eigentlich die schlechteste Lösung, wenn man bedenkt, dass FreeBASIC zu 99% kompatibel mit QBasic ist, nativ auf Win64 läuft und Win64 generell viel toller ist als Win32.
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rossy



Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Schramberg

BeitragVerfasst am: 05.07.2010, 01:41    Titel: Antworten mit Zitat

Ähm gut Freebasic ist toll nur kann man damit nur 800 Zeilen schreiben ( meines Wissens) und mein Vater hat aber Programme mit weit mehr als 3000 Zeilen somit kann er Freebasic leider nicht gebrauchen.



Gruß Rossy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9736
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 05.07.2010, 09:06    Titel: Antworten mit Zitat

rossy hat Folgendes geschrieben:
Ähm gut Freebasic ist toll nur kann man damit nur 800 Zeilen schreiben ( meines Wissens) und mein Vater hat aber Programme mit weit mehr als 3000 Zeilen somit kann er Freebasic leider nicht gebrauchen.



Gruß Rossy

Interessant... Über all die Jahre habe ich wesentlich längere Programme geschrieben und sie laufen alle durchgeknallt
In FreeBASIC sind dir keine (bzw kaum) Grenzen gesetzt, ganz im Gegensatz dazu QBasic, wo ein Array nur 64kb belegen darf, die gesamte Quelltextdatei nur 64kb groß sein darf, etc....
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sebastian
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 5900
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 05.07.2010, 11:02    Titel: Antworten mit Zitat

rossy hat Folgendes geschrieben:
Ähm gut Freebasic ist toll nur kann man damit nur 800 Zeilen schreiben ( meines Wissens)

Da bist du aber ziemlich fehlinformiert in der Angelegenheit.
rossy hat Folgendes geschrieben:
und mein Vater hat aber Programme mit weit mehr als 3000 Zeilen somit kann er Freebasic leider nicht gebrauchen.

Es ist genau umgekehrt!

QBasic/QuickBASIC ist technisch etwa auf dem Stand von 1988-1992 (Das ist rund 20 Jahre her!) und bürdet dem Nutzer daher "bauartbedingt" unzählige Einschränkungen auf, gerade was den Ressourcenbedarf (Dateigröße, Arraygrößen, ...) angeht. QBasic/QuickBASIC sind DOS-Programme und die Anwendungen, die QB erzeugt, sind ebenfalls solche. Auf modernen 64-Bit-Plattformen funktionieren die überhaupt nicht mehr, wie du selbst festgestellt hast. Microsoft hat die Unterstützung dafür auf der Plattform eingestellt.

FreeBASIC ist der neue, fortschrittliche Compiler ohne diese ganzen "Flaschenhälse".
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ferdi



Anmeldungsdatum: 10.03.2007
Beiträge: 284
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 05.07.2010, 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

rossy hat Folgendes geschrieben:
OK dann danke ich mal für die Antworten lächeln Mein Vater denkt nun gerade darüber nach sich ne 32Bit Version wie ich eine habe zu holen und dann klappt es auch bei ihm happy Vielen Dank nochmal.


Gruß Rossy

In Windows 7 Ultimate ist der sog. XP-Modus eingebaut, der das emulieren von 32-bit Anwendungen relativ unkompliziert ermöglicht. Das Upgrade von Home Premium auf Ultimate ist mMn billiger, als sich die entsprechende 32-bit Version von Windows 7 zu kaufen.

LG,
Ferdi
_________________
Dieser Post wurde cum grano salis gewürzt! Na dann: Guten Appetit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MOD
Fleißiger Referenzredakteur


Anmeldungsdatum: 10.09.2007
Beiträge: 990

BeitragVerfasst am: 05.07.2010, 17:15    Titel: Antworten mit Zitat

QB ist aber 8bit und damit nicht lauffähig auf 64bit Systemen (DOSBox-Tricks und dergleichen ausgenommen).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
-schumi-



Anmeldungsdatum: 28.10.2009
Beiträge: 131
Wohnort: Südbayern

BeitragVerfasst am: 05.07.2010, 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Noch ein paar kleine Gründe, auf FB umzusteigen:

Ist dir schon mal aufgefallen, wie angenehm es ist wenn man:
- Syntax-Highliting hat
- Copy&Paste nutzen kann (bzw. einfacher)
- Die erstellten Programme nicht gleich die CPU auseinander nehmen
- Die Programmen nicht Vollbild oder Dosfenster sein müssen
- 32 Bit Farbtiefe nutzen kann
Und und und..

Dir wird warscheinlich selbst schon aufgefallen sein, dass das Arbeiten unter gewohnter Windows (oder linux) -Oberfläche sehr viel angenehmer ist als unter Dos

QB ist ja zum Einsteigen perfekt geeignet (Äußerst ausführliche erklärung bei Syntaxfehlern etc.), aber auf die dauer ist das nichts, vor allem im 21. Jahrhundert..

MfG
-schumi-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rossy



Anmeldungsdatum: 03.06.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Schramberg

BeitragVerfasst am: 05.07.2010, 18:06    Titel: Antworten mit Zitat

Und wiederum Danke ich euch für die Antworten lächeln Ich habe meinen Vater mal überzeugt das er mal ein Blick auf FreeBasic wirft grinsen Ich kenne mich leider nicht damit aus, ich soll nur schauen das ich es ins Laufen bekomme grinsen . Aber so wie ihr hier redet denke ich mal das ein Blick darauf mein Vater nicht umbringen wird. Deshalb nochmal Danke.

Gruß Rossy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Spezielle Fragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz