Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

3-D Kugel Rotation auf geneigter Achse (diagonal)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Spezielle Fragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
QBASIC-instinct



Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 22.02.2009, 21:47    Titel: 3-D Kugel Rotation auf geneigter Achse (diagonal) Antworten mit Zitat



[b]Mahlzet allerseits.

Ich habe versucht eine 3D Kugel sich um ihr Zentrum auf eine ihrer Achsen rotieren zu lassen, was auf den 3 "Standart- Achsen" auch funktionierte.

Nun möchte ich die Kugel aber auf geneigter Achse rotieren lassen. Bildlich gesprochen wie die "geneigte" Erdachse. Als Ergebis ähnelt die Rotation aber eher einem "Eiern" um den eigenen Mittelpunkt.

Meine Frage nun:
Wie ist es möglich eine 3-D Kugel sich absolut "Frei" um ihren Mittelpunkt Rotieren zu lassen

happy Danke schonmal im Vorraus!!
[/b]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
ThePuppetMaster



Anmeldungsdatum: 18.02.2007
Beiträge: 1749
Wohnort: [JN58JR] DeltaLabs.de

BeitragVerfasst am: 22.02.2009, 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

jap. Das ist möglich.


MfG
TPM
_________________
[ WebFBC ][ OPS ][ DeltaLab's ][ ToOFlo ][ BGB-Movie ]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
QBASIC-instinct



Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 22.02.2009, 22:01    Titel: Danke... Antworten mit Zitat

...für diesen Beitrag.
Das es mgl. sein muß,dass ist mir soweit schon klar. Wär echt ne Wucht wenn Du mir mehr dazu erzählen könntest..?!

Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
ThePuppetMaster



Anmeldungsdatum: 18.02.2007
Beiträge: 1749
Wohnort: [JN58JR] DeltaLabs.de

BeitragVerfasst am: 22.02.2009, 22:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ups .. hab das "Wie" übersehen.

Alsooo ... Du hast einen Vektor, welcher die Position der Kugel selbst beschreibt, also Objekt gesehen. Wenn du nun diesen vektor auf eine kreisbahn bringst, und dessen kreisbahn-radius mit dem radius der kugel in ein verhältniss setzt, kannst du einen winkel herausrechnen, den es dir erlaubt die kugel entsprechend zu neigen. Diese neigung wird mit sin und cos auf die entsprechenden achsen der kugel gelegt. Und damit hast du eine schwingende kreisbahn der kugel erzeugt.


MfG
TPM
_________________
[ WebFBC ][ OPS ][ DeltaLab's ][ ToOFlo ][ BGB-Movie ]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
QBASIC-instinct



Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 22.02.2009, 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

Danke Danke.
Das hört sich ja schon mal interessant an. Obwohl sehr Qbasic interessiert und auch schon seit Jahren am schreiben, tu ich mich schon seit eh und je schwer mit der Mathematik/Geometrie.

Hast du zu Deiner Beschreibung möglicherweise auch eine grafische Darstellung für mich? Kannst Du mir noch etwas näher das "Verhältnis" erleutern von dem Du schreibst und wie ich dann den Winkel herrausrechnen kann?


Ein 3D Körper (Kugel,Würfel usw.) soll quasi gleichzeitig um mehrere Achsen rotieren können. Will ich also zb. den Blick aus dem Fenster eines Raumschiffes darstellen das an einem Objekt vorbei fliegt und dies Perspektivisch korrekt dargestellt werden soll- WIE kann ich das berechnen bzw Basic klarmachen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
QBASIC-instinct



Anmeldungsdatum: 22.02.2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 23.02.2009, 01:31    Titel: ...KLICK.. Antworten mit Zitat

Mittlerweile scheints fast so als gäbe es verschiedene Mglk. wie man es anstellt dass man zu einer 3d animation kommt. Werd mich weiter belesen und sicher in Zukunft noch die eine oder andere Frage stellen müssen.
Adios
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
croco97



Anmeldungsdatum: 04.11.2005
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 10.03.2009, 13:53    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.askos.de/tutorial/kap216.htm

Weiter unten kommt die Drehung eines Punktes um eine beliebige Achse. Fasse deine Kugel als Ansammlung von Punkten auf und du wärst am Ziel.

VG!

Croco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
croco97



Anmeldungsdatum: 04.11.2005
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 10.03.2009, 13:53    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.askos.de/tutorial/kap216.htm

Weiter unten kommt die Drehung eines Punktes um eine beliebige Achse. Fasse deine Kugel als Ansammlung von Punkten auf und du wärst am Ziel.

VG!

Croco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Spezielle Fragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz