Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

QB7 in Deutsch?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Spezielle Fragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ensugo



Anmeldungsdatum: 15.01.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 15.01.2009, 23:35    Titel: QB7 in Deutsch? Antworten mit Zitat

Hallo, Leute!

Ich habe mich lange nicht mit QB beschäftigt. Aber heute möchte ich euch was fragen. Und zwar, macht es noch Sinn, QB7 ins Deutsche zu übersetzen? Braucht es jemand überhaupt heutzutage oder ist QB tot? Es gibt ja noch FB usw.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frebas



Anmeldungsdatum: 20.06.2008
Beiträge: 245

BeitragVerfasst am: 16.01.2009, 00:06    Titel: Antworten mit Zitat

Meinst du, dass die befehlre deutsche wörter sind?
Das wäre wnig aufwand wenn man sich im FBC source code zurechtfindet.
Ich brauch das aber nicht und qbasic sollte eignedlich tot sein weil es ja z.B. FB gibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
St_W



Anmeldungsdatum: 22.07.2007
Beiträge: 925
Wohnort: Austria

BeitragVerfasst am: 16.01.2009, 00:43    Titel: Antworten mit Zitat

QB ist nicht ganz tot - und das wird es wahrscheinlich auch nie werden, aber die Anwender sind meistens nur mehr Gelegenheitsanwender, die hauptsächlich in einer anderen Sprache Programmieren (z.B. FreeBasic, ...) und nur manchmal Programme in QB schreiben. Dies sind dann aber meistens keine großen Projekte sondern nur kleine Programme.
Ein großer Grund, warum die Anwender immer weniger werden, ist die immer größere Inkompatibilität mit neueren Systemen und die strengen Speicher & Geschwindigkeitsbegrenzungen die teilweise in DOS begründet sind. DOS erleidet ja eigentlich ein ähnliches Schicksal. Die Anwender werden auch immer weniger, da es inzwischen mit aktuellen Linux-Versionen ein leistungsfähigeres Kommandozeilen-basiertes Betriebssystem gibt.

Meine Meinung also: Es ist nicht unbedingt sinnvoll für die wenigen Stunden, die man mit QB-Programmierung verbringt, sich die Arbeit zu machen, die Oberfläche zu übersetzen. Denn heutzutage kann ja schon jeder (geb. 1980+, ältere Personen oft nicht) ausreichend gut Englisch, dass jener auch mit der Englischen Oberfläche umgehen kann.

Also: Zu viel Arbeit im Vergleich zum Nutzen.

___________________________

Btw, dein Name kommt mir irgendwie bekannt vor. Und mit etwas Googlen weiß ich's jetzt auch wieder: du warst derjenige, der den Tastaturpatch für QB7.1 gemacht hat! An dieser Stelle möchte ich mich dafür einmal herzlich bedanken. Ich habe die gepatchte Version jahrelang verwendet und es war eine große Erleichterung bei der Eingabe.

___________________________

@frebas: Ich glaube er will keine Befehle ins deutsche übersetzen, sondern die Benutzeroberfläche von QB7
_________________
Aktuelle FreeBasic Builds, Projekte, Code-Snippets unter http://users.freebasic-portal.de/stw/
http://www.mv-lacken.at Musikverein Lacken (MV Lacken)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9736
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 16.01.2009, 16:06    Titel: Antworten mit Zitat

QB7.1 hab ich nie wirklich benutzt, aber ich hatte auch keine Probleme mit der englischen TUI (hab ich generell nicht...).
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eisbaer



Anmeldungsdatum: 16.10.2004
Beiträge: 354
Wohnort: Deutschland,Bayern

BeitragVerfasst am: 22.01.2009, 01:08    Titel: Antworten mit Zitat

@ ensugo


Habe mich auch schon mit dem übersetzen der QB 7er Version beschäftigt, Generell ist es möglich, allerdings ist fraglich ob sich der Aufwand lohnt.
_________________
Eigene Webseite:
http://www.eisbaer-studios.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ensugo



Anmeldungsdatum: 15.01.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 31.01.2009, 14:41    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

@frebas
die IDE gemeint

@St_W
Ja, man sieht schon an der Forenaktivität, dass nicht nur an einer Übersetzung, sondern allgemein an QB kaum Interesse besteht. Na ja, dann mach ich es halt ganz langsam und nur für mich selbst. Oder auch nicht. Eigentlich interessiert mich nicht die Übersetzung an sich, sondern wie man das ganze im Programm unterbringen könnte. Englische Wörter sind ja meistens kürzer als deutsche.

Zitat:
...möchte ich mich dafür einmal herzlich bedanken.

Bitte sehr lächeln Schön zu wissen, dass jemand es gebraucht hat.

@Eisbaer
Und wie weit bist du dabei gekommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Spezielle Fragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz