Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Dateien und Ordner verschieben

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Spezielle Fragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lucas



Anmeldungsdatum: 22.05.2008
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 10:18    Titel: Dateien und Ordner verschieben Antworten mit Zitat

Ich habe im MonsterFAQ nachgeschaut, dort steht nicht, wie man eine Datei oder einen Ordner verschieben kann.

Ich benutze QBasic 4.5.

Kann mir jemand helfen?

Gruß lucas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9732
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 17:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ordner kann man nicht verschieben. Dateien verschiebt man mit
Code:
NAME "datei1" AS "datei2
.

einen ordner könntest du mit dem kommandozeilen-befehl xcopy32 verschieben.
einfach mal auf der kommandozeile "xcopy32 /?" eingeben...
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lucas



Anmeldungsdatum: 22.05.2008
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab es getestet

Ich wollte eine Datei "Test.txt" im Verzeichnis C:\ in den Ordner "Test2" im Verzeichnis H:\ verschieben.

Es kam eine Fehlermeldung: "Datei existiert bereits"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9732
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

naja... gibt's dort bereits die datei oder nicht? lächeln

EDIT: Ich glaub ich weiß, was du meinst.

Code:
NAME "C:\test.txt" as "H:\test2"

ist nicht gültig, da qbasic nicht weiß, dass die datei in den ordner test2 soll und versucht, die datei in test2 umzubenennen. aber ein ordner darf nicht wie eine datei im selben verzeichnis heißen.
deswegen:
Code:
NAME "C:\test.txt" as "H:\test2\test.txt"

_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.


Zuletzt bearbeitet von Jojo am 22.05.2008, 18:13, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lucas



Anmeldungsdatum: 22.05.2008
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

Die Datei gibts und den Ordner auch

EDIT:
Wird sie dann kopiert oder wird die Queldatei gelöscht?


Zuletzt bearbeitet von lucas am 22.05.2008, 18:14, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9732
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

siehe edit oben...
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lucas



Anmeldungsdatum: 22.05.2008
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

Habs eben getestet, die Datei wird verschoben.

Danke für die Hilfe

Gruß Lucas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lucas



Anmeldungsdatum: 22.05.2008
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 23.06.2008, 14:46    Titel: Antworten mit Zitat

Noch ne Frage, auch zu dem Thema.
Ich habe folgendes ausprobiert:

Ich habe in einem unbekannten Verzeichnis eine Datei "Test.txt" und will sie in das bekannte Verzeichnis C:\ verschieben.

Ich habe dieses Programm in mein Programm eingebaut, um das Verzeichnis meines EXE-Programms herauszufinden.
Danach habe ich:
Code:

path$ = path$ + "Test.txt"
NAME path$ AS "C:\Test.txt"



Ich habe nun die Exe-Datei und die Datei Test.txt im unbekannten Verzeichnis.

Beim Ausführen kam jedoch eine Fehlermeldung

Was war falsch?

Gruß Lucas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9732
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 23.06.2008, 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

hast du dir mal angeschaut, wie path$ aussieht? Die Funktion, das EXE-Verzeichnis rauszufinden, ist in FB und VB bereits enthalten und hat dort z.B. am pfadende kein slash! Wenn ihc mich recht erinnere, ist aber bei der QB-Variante ein Slash am ende (ungetestet, rein aus dem gedächtnis!). Hmm, was könnte es dann noch sein? Die Funktion liefert in der IDE den Pfad zu QB.EXE zurück und NICHT den Pfad zu deiner BAS-Datei! Könnte es das sein? zwinkern
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lucas



Anmeldungsdatum: 22.05.2008
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 24.06.2008, 15:57    Titel: Antworten mit Zitat

Aber ich habe mir das die path$ anzeigen lassen und sie stimmt genau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9732
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 24.06.2008, 18:15    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Beim Ausführen kam jedoch eine Fehlermeldung

hach, ist die aussage mal wieder präzise... Sorry, aber meine Glaskugel ist grad in Reperatur!
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lucas



Anmeldungsdatum: 22.05.2008
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 25.06.2008, 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Es kommt die Meldung:

Unzulässiger Dateiname in Zeile Keine Zeilennummer
in Modul VERSCHIEBEN an Adresse 06B7:0312
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9732
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 25.06.2008, 22:57    Titel: Antworten mit Zitat

Lange Dateinamen und / oder leerzeichen im dateinamen? QBasic nimmt nur 8.3-Dateinamen an! Vorher gegebenenfalls umwandeln! (also z.B: statt C:\Programme C:\PRORA~1)
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lucas



Anmeldungsdatum: 22.05.2008
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 26.06.2008, 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hab ich gemacht und jetzt kommt was anderes:

Umbenennen zwischen Disketten/Festplatte in Zeile Keine Zeilennummer in Modul VERSCHIEB an Adresse 06B7:0312
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Spezielle Fragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz