Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

[Spiel] MonopolZ
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Projektvorstellungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4259
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 05.08.2007, 23:13    Titel: [Spiel] MonopolZ Antworten mit Zitat

monopolZ ist, wie der Name schon sagt, die Weiterentwicklung von monopolY (R). Um ehrlich zu sein, geht es um eine Neuinterpretation von Atlantik. Vorrangiges Ziel ist ein Monopoly-Spieleprogramm, das abwärtskompatibel zu Atlantik ist und (zweitrangig) weitere Optionen bietet. Leider habe ich noch nirgends eine Dokumentation der .conf-Spieldateien gefunden, weshalb ich da mehr oder weniger raten muss.

Das Spiel soll weitgehend flexibel sein; die selbstgesetzten Einschränkungen sind:
Spielfeldgröße 20 - 100 Felder
maximal 9 Ereigniskartenstapel mit je maximal 255 Karten (es lebe das UBYTE! grinsen )
maximal 20 Spieler.

Das Projekt ist noch arge Baustelle. Das grundlegende Spiel (Einstellung: 3 Spieler) funktioniert schon, aber es gibt noch eine Menge zu tun:

  • einzelne Feldertypen verbessern, Free Parking usw.
  • Ereigniskarten vollständig implementieren
  • Gefängnis und alles drumherum
  • Handel zwischen den Spielern
  • Verbesserung der graphischen Darstellung (mal sehen ...)
  • verschiedene Einstellmöglichkeiten (Spielerzahl, -namen, Spielbrett u.v.m.)
  • vielleicht auch mal KI (steht in der Priorität recht weit hinten ...)


Eine weitere geplante Besonderheiten, die in Atlantik nicht enthalten sind, ist die Aufnahme eines begrenzten Kredits incl. Zinszahlung in jeder Runde. Auch die Häuserzahl ist nicht auf 4 beschränkt, sondern kann in der .conf anders festgelegt werden. Bisher ist es so gedacht, dass das letzte (=standardmäßig 5.) Haus automatisch ein Hotel ist (spielt bei den Ereigniskarten eine Rolle).

Im Paket mitgeliefert ist - im Ordner game - die Spielbretter für das Standard-Monopolyspiel (city.conf), das Standard-Atlantikspiel (atlantic.conf) und ein eigener Entwurf, der dem Programm als Hauptspielbrett dient. Neben dem Quellcode monopolz.bas liegt auch eine compilierte Version für Ubuntu 6.06 vor. Spielanleitung gibt es zur Zeit noch keine, die kommt gegen Ende der Entwicklungszeit.

Noch was: Die Pfadangaben sind Linux-like. Sollte es Probleme geben (was ich nicht erwarte), dann müssen die / durch \ ersetzt werden.

Compiler: fbc 0.17b

Download (zip, 210,7 kB)

Update 02. August 2008

monopolz_080802 (zip, 51,2 kB) ohne Binaries
Die meisten Spielelemente funktionieren bereits ordnungsgemäß; siehe auch beigelegte ToDo-Liste.

Update 20. August 2008

Die meisten Atlantik-Spielelemente sind umgesetzt außer der Karte "Du kommst aus dem Gefängnis frei" und "advancetoifowned". Der Computerspieler führt schon recht passable Handlungen aus.
monopolz_080820 (zip, 60,6 kB) ohne Binaries

Update 23. August 2008

Die Anleitung ist verfuegbar. Zur korrekten Anzeige wird der ReadMe-Reader benötigt. Außerdem gibt es zwei Screenshots.
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.


Zuletzt bearbeitet von nemored am 23.08.2008, 21:23, insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Progger_X
Mr. Lagg


Anmeldungsdatum: 24.11.2004
Beiträge: 784
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 05.08.2007, 23:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hm...kannst du ev. ne Exe mit reinpacken?

Ich versuchte es grad zu kompilieren, da kam:

[quote=compiler]
Command executed:
"C:\Programme\Programmieren\FB\fbc.exe" "C:\Dokumente und Einstellungen\David\Desktop\monopolz\monopolz.bas"

Compiler output:
C:/Dokumente und Einstellungen/David/Desktop/monopolz/monopolz.bas(389) : warning level 0: UDT with dynamic string fields
C:/Dokumente und Einstellungen/David/Desktop/monopolz/monopolz.bas(437) : error 56: Type mismatch, at parameter 2 (eingabe) of meldung()
function meldung(byval text as string, byval eingabe as string) as string
^
C:/Dokumente und Einstellungen/David/Desktop/monopolz/monopolz.bas(463) : error 56: Type mismatch, at parameter 2 (wurf) of mietberechnung()
function mietberechnung(byval ort as TypFeld, wurf as TypWurf) as short
^
C:/Dokumente und Einstellungen/David/Desktop/monopolz/monopolz.bas(468) : warning level 0: UDT with dynamic string fields
C:/Dokumente und Einstellungen/David/Desktop/monopolz/monopolz.bas(468) : warning level 0: UDT with dynamic string fields
C:/Dokumente und Einstellungen/David/Desktop/monopolz/monopolz.bas(503) : error 26: Invalid data types, found: '.'
return Eval.Execute(rent).Value
^
C:/Dokumente und Einstellungen/David/Desktop/monopolz/monopolz.bas(958) : warning level 0: UDT with dynamic string fields
C:/Dokumente und Einstellungen/David/Desktop/monopolz/monopolz.bas(1002) : warning level 0: UDT with dynamic string fields
C:/Dokumente und Einstellungen/David/Desktop/monopolz/monopolz.bas(1002) : warning level 0: UDT with dynamic string fields
C:/Dokumente und Einstellungen/David/Desktop/monopolz/monopolz.bas(1109) : warning level 0: UDT with dynamic string fields

Results:
Compilation failed

System:
FBIde: 0.4.6
fbc: FreeBASIC Compiler - Version 0.17 for win32 (target:win32)
OS: Windows XP (build 2600, Service Pack 2)
[/quote]
_________________
Tschüss
Progger_X

Persönliche Seite | Meine Spielchen
Mein größtes Werk:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 05.08.2007, 23:47    Titel: Antworten mit Zitat

bei mir meckerte der Compiler nur wegen zweil fehlenden "ByVal"s nachdem das behoben war, lies es sich zwar kompilieren, aber die exe beendet sofort wieder... man sieht nur ein kurzes aufflimmern des screens....
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9736
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 05.08.2007, 23:52    Titel: Antworten mit Zitat

bei mir funkioniert's nach dem entfernen bzw. hinzufügen von byvals.
Tipp, um zeichen zu sparen: Byval is seit 0.17f Standard zwinkern
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 05.08.2007, 23:55    Titel: Antworten mit Zitat

die mehrzeichen storen den Compiler nicht und es macht die sache einfach uebersichtlicher und evtl kompatibel zu einer erneuten aenderung in spaeteren versionen von FBC durchgeknallt grinsen

Warum geht das bei Dir und bei mir nicht ?
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9736
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 05.08.2007, 23:57    Titel: Antworten mit Zitat

DU hast echt immer probleme mit deinem FBC durchgeknallt lachen
Vielleicht hilft's ja, nochmal FB0.17 NEU runterzuladen und dann das CVS nochmal draufzupacken... Und dann noch monopolz neu runterladen happy
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 06.08.2007, 00:03    Titel: Antworten mit Zitat

gesagt, getan, keine aenderung missbilligen
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4259
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 06.08.2007, 07:13    Titel: Antworten mit Zitat

Die byvals habe ich reingeschrieben, falls in FB aus irgendwelchen Gründen doch wieder byref Standard werden sollte ...

Die zwei fehlenden byvals haben bei mir gar nicht gestört, sie werden eingefügt.
Eine *.exe kann ich vielleicht heute noch machen, dauert aber etwas.
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4259
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 06.08.2007, 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

Die neue zip ist nun hochgeladen. Die fehlenden byvals wurden ergänzt und eine .exe beigelegt.

@Progger_X: Hast du die aktuelle Version von fbc 0.17? Ich habe meine Version aktualisieren müssen, davor hatte ich dieselbe Fehlerausgabe wie du.

Ich habe übrigens entdeckt, dass ich einen eingebauten Cheat noch nicht wieder entfernt habe peinlich Anna besitzt zu Spielbeginn die ersten drei Straßen, auch wenn das nicht gleich angezeigt wird. Stört euch nicht dran, kommt natürlich wieder raus.
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Progger_X
Mr. Lagg


Anmeldungsdatum: 24.11.2004
Beiträge: 784
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 06.08.2007, 12:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hm....irgendwie sind da manche Bedienungstechnische Probleme drin.

Wenn unten das kommt, sieht man manchmal nicht, ob da j/n ist, und das man bei manchen Nachrichten wie Bücherei Enter drücken muss fällt auch erst nach rumprobieren auf. Ev. könntest du ja die Steuerung prinzipiell Mausbasierend machen, und dann ja/nein und weiter als Buttons machen, statt j/n/enter zu benutzen. Auch das beim Kaufen, das man Esc zum beenden nimmt...würd ich generell zum Beenden des Spieles nehmen.

Ansonsten schon ne lustige Sache. Ne KI würde vielleicht noch ganz hilfreich sein, alleine bis bissl langweilig (die KI muss ja nur gehen und kaufen...)
_________________
Tschüss
Progger_X

Persönliche Seite | Meine Spielchen
Mein größtes Werk:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4259
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 06.08.2007, 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

Letztendlich will ich das Spiel sowohl komplett maus- als auch weitgehend tastatursteuerbar machen. Dass die Kaufoption unten erscheint (und leicht übersehen wird), ist blöd, ich weiß, aber ansonsten könnte ich nicht gleichzeitig die Verkaufsoption und die Feldinformation anbieten. Vielleicht wird es mit ja/nein-Buttons besser, weil deutlicher sichtbar.

Statt ESC kann in der Regel auch die rechte Maustaste gedrückt werden. lächeln

Zitat:
(die KI muss ja nur gehen und kaufen...)

Das Schwierigste bei der KI wird die Handelsoption. Ohne Handel kann sich das Spiel leider schnell festfahren, wenn kein Häuserbau möglich ist.

Danke schon mal für die Rückmeldung. happy
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
darkinsanity
aka sts


Anmeldungsdatum: 01.11.2006
Beiträge: 456

BeitragVerfasst am: 29.08.2007, 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

Monopoly? Hehe, sowas hab ich auch angefangen zu schreiben. Ich werds mal ausprobieren (hört sich bisher gut an)

hab´s probiert. ganz net (soll heißen: gut!)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4259
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 29.08.2007, 20:06    Titel: Antworten mit Zitat

Wird auch noch weiterentwickelt happy was allerdings zur Zeit auf Eis liegt. Ich habe gerade wieder mein Laser-Spiel in Angriff genommen und wegen der Inkompatibilität zu fbc 0.17 beschlossen, es komplett neu zu schreiben ...
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4259
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 02.08.2008, 22:32    Titel: Antworten mit Zitat

Ist ja schon eine Weile her, aber dafür ist die aktuelle Version schon recht gut spielbar - ist aber immer noch alpha. Kompilierbar mit fbc 0.18.5 (nur unter Linux getestet, ich wüsste aber nichts, was unter Windows Probleme machen könnte). Kompilierte Linux-Fassung kann ich auf Wunsch nachliefern, Windows-EXE aktuell nicht.

Programmstand:

Die Handelsoption ist jetzt implementiert. Alle Felder anklicken, die getauscht werden sollen (es können nur Felder des aktuellen Spielers und eines weiteren Spielers sein, und es muss ein Feld des weiteren Spielers ausgewählt werden) und zusätzlichen Geldbetrag auswählen. Beim Handel zwischen zwei menschlichen Spielern wird mit Klick auf OK der Tausch sofort durchgeführt (keine Rückfrage an den anderen Spieler; das sollten die beiden vorher unter sich ausmachen).
Felder einer Gruppe, auf der Häuser stehen, können natürlich nicht getauscht werden.

Es gibt jetzt einen Computerspieler, der einigermaßen sinnvoll agiert: Grundstücke und Häuser kauft, Hypotheken aufnimmt und wieder abzahlt und auf Handelsangebote des menschlichen Spielers reagiert (da fällt mir ein, dass ich die Tauschwertanzeige noch nicht rausgenommen habe). All zu stark ist er ja nicht, aber ich habe immerhin schon mal gegen den Computer verloren. happy

Die Bedienung sollte komplett über Maus funktionieren, das allermeiste geht aber auch über Tastatur (würfeln mit W, handeln mit H etc.; J bedeutet ja, N nein, RETURN ist gleichbedeutend mit OK und ESC mit Abbruch usw. usf.) Eine Anleitung fehlt leider noch, wird aber kommen. Das Spielprinzip ist ja zum Glück bekannt. happy
Vielleicht sollte man dazu sagen, dass beim Schulhaus-Spiel bis zu 9 Häusern gekauft werden können (bzw. das 9. Haus entspricht einem Hotel). Ein Klick auf ein Feld liefert übrigens normalerweise Informationen über dieses Feld.

Spielfeld und Spielerzahl lässt sich noch nicht interaktiv einstellen; das Spielfeld in monopolz.bas, Zeile 5
Code:
fehler = neu("schulhaus.conf")

(die .conf-Dateien liegen im Ordner game; city.conf ist die Original-Vorgängerversion MonopolY, atlantic.conf das Original-Atlantic-Spielfeld);
die Spieler-Einstellung in monoinit.bas in der SUB optionen.

Die Sprache kann auch in der SUB optionen eingestellt werden; einfach die Zeile
Code:
  ladeTexte mid(sprachen(0), 6, len(sprachen(0))-9)

durch ladeTexte "NameDerSprache" ersetzen (bindet die Datei data/lang.NameDerSprache.txt ein). Bis jetzt steht die Sprache "deutsch" zur Verfügung. grinsen Vielleicht mag ja jemand eine Übersetzung in eine andere Sprache vornehmen. lächeln

Die ToDo-Liste ist noch recht umfangreich; die Zahlen in Klammern geben an, für wie dringend ich die Umsetzung halte (1: so bald wie möglich; 9: irgendwann, wenn ich gerade nichts besseres zu tun habe), das heißt aber nicht, dass ich es auch in dieser Reihenfolge abarbeiten werde.
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The_Muh
aka Mark Aroni


Anmeldungsdatum: 11.09.2006
Beiträge: 718

BeitragVerfasst am: 05.08.2008, 09:44    Titel: Antworten mit Zitat

Spiel funzt wunderbar, allerdings: Man kommt nicht in die Optionen.
außerdem hatte ich grade folgendenen Dialog:
"Du stehst auf Systembetreuer" .... sollte mir das zu denken geben?

durchgeknallt
_________________
// nicht mehr aktiv //
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sebastian
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 5909
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 05.08.2008, 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

The_Muh hat Folgendes geschrieben:
außerdem hatte ich grade folgendenen Dialog:
"Du stehst auf Systembetreuer" .... sollte mir das zu denken geben?

Psychologische Beratung / Orakel gleich inbegriffen... Wer braucht da noch Eliza? grinsen
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4259
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 06.08.2008, 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

The_Muh hat Folgendes geschrieben:
Man kommt nicht in die Optionen.

Weiß ich, ist einer der nächsten Punkte auf der ToDo-Liste. lächeln

Ja, das mit dem Systembetreuer ist mir auch schon aufgefallen ...
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The_Muh
aka Mark Aroni


Anmeldungsdatum: 11.09.2006
Beiträge: 718

BeitragVerfasst am: 06.08.2008, 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Änder das doch einfach in
Zitat:
Du stehst auf dem Feld : "XYZ"

oder so
_________________
// nicht mehr aktiv //
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4259
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 06.08.2008, 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Glück lässt sich sowas jetzt ganz einfach in der data/lang.deutsch.txt ändern. happy
Übrigens hab ich das gar nicht beim Systembetreuer gemerkt, sondern beim Verbindungslehrer. Scheinen ebenfalls ganz schnucklige Typen zu sein. grinsen
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The_Muh
aka Mark Aroni


Anmeldungsdatum: 11.09.2006
Beiträge: 718

BeitragVerfasst am: 07.08.2008, 12:46    Titel: Antworten mit Zitat

Habs grad mal Durchgespielt... (dauert ne zeit xD), mit der richtigen Strategie ist das super einfach die Com-Gegner zu besiegen. Hier ein Bild:


Wenn das mal nicht Totaler Sieg ist *gg*
_________________
// nicht mehr aktiv //
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Projektvorstellungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz