Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Laser Version 3.4
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Projektvorstellungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4266
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 26.02.2007, 23:06    Titel: Laser Version 3.4 Antworten mit Zitat

==> zur Projektseite

Ich hatte ja vor kurzem eine Frage zu dem Programm gestellt, und nachdem die Compilierungsschwierigkeiten nun behoben sind, möchte ich eine Vorab-Version hier zum Testen zur Verfügung stellen.

Zum Spiel:
Laser2.1 ist ein Denkspiel (vorwiegend), dessen Ziel es ist, die Laserkanonen zu zerstören, ohne selbst vom Laserstrahl getroffen zu werden. Der Laserstrahl kann durch die herumstehenden Spiegel umgelenkt werden.

Es gibt verschiebbare und drehbare Spiegel. Die drehbaren sind an einem Punkt in der Mitte zu erkennen. Drehbare Spiegel können nicht verschoben, verschiebbare nicht gedreht werden.

Neben 'normalen' (hellblauen) Spiegeln gibt es auch dreieckige (grüne). Trifft ein Laserstrahl auf die Spitze des Dreiecks, dann wird er zu beiden Seiten hin abgelenkt. Trifft er auf die Seite, dann wird er nur zur Spitze hin abgelenkt. Laserstrahlen, die auf die Rückseite eines Dreiecksspiegels treffen werden absorbiert.

Halbdurchlässige Spiegel
lenken den Laserstrahl teilweise ab und lassen ihn zum Teil durch. Sie sind durchsichtig mit hellblauem Rand.

Steine absorbieren den Laserstrahl. Dunkelgraue Steine sind fest, braune sind verschiebbar. Es gibt Steine, die den Laserstrahl in eine Richtung durchlassen. Die dunkelgrauen lassen sich drehen.
Durchsichtige Steine sind natürlich durchsichtig ...
Angebrochene, hellgraue Steine können durch den Laserstrahl zerstört werden.

Ein Loch verschluckt sowohl Spieler als auch Spiegel. Auch (braune) Steine fallen in das Loch, schließt es aber dadurch.

Im Intro kann man die Funktionsweise der Steine und Spiegel etwas besser nachvollziehen.

Damit man nicht alle Spiegel selber drehen muss, gibt es auch solche, die sich selbst in regelmäßigen Abständen drehen - manche schneller, manche langsamer. Auch manche Löcher können sich öffnen und schließen.

Wird ein Diamant durch einen Laserstrahl getroffen, dann gibt das extra Punkte.

Bedienung
Das Spiel wird mit den Pfeiltasten bedient. Im Partnerspiel verwendet der zweite Spieler die Tasten 2, 4, 6, 8. Ziel ist es hier, gemeinsam alle Laserkanonen zu zerstören, ohne dass ein Spieler 'stirbt'.

Wenn sich jemand am Editor versuchen will: die F1-Taste gibt einen Überblick aller dort verfügbaren Tasten.

Features
  • Das Spiel verzichtet bisher noch auf unnötigen, irritierenden Sound. (wird in Version 3 noch umgesetzt)
  • Um die Experimentierfreude zu erhöhen, gibt es auch noch keine genauere Anleitung. Diese wird in den nächsten Tagen oder Wochen oder so in Angriff genommen. [BEHOBEN]
  • Der Schlacht-Modus scheint noch nicht zu funktionieren. [BEHOBEN]
  • Das Speichern mit dem Editor funktioniert in der aktuell verfügbaren Version noch nicht und sollte nicht verwendet werden! [BEHOBEN]
  • Das Testspiel im Editor löscht alle Timerfelder (diese sind für das automatische Drehen der Spiegel zuständig) [BEHOBEN]
  • Es ist noch nicht möglich, einzelne Level zu im- oder exportieren, um sie z. B. mit anderen zu tauschen. (wird in Version 3 noch umgesetzt)

Weiter Features sind mir noch nicht aufgefallen, gibt aber sicher noch ein paar.

Das Programm besteht aus
laser2_1.bas (das Spiel)
einzel.lev, doppel.lev, schlacht.lev (die Level)
laserlev.bak (Backup der zuletzt im Editor aufgerufenen Levelgruppe).

Änderungen in Version 3
Wegen zahlreicher Änderungen von fbc 0.16 auf fbc 0.17 schreibe ich das Spiel gerade komplett neu.
Ein paar Dinge haben sich geändert:

  • Das Spiel ist (leicht) animiert
  • Mit dem Impulsstein wird das Steinrepertoire etwas erweitert. Der Impulsstein prüft, ob sich ein schiebbarer Stein direkt vor ihm befindet und schiebt diesen dann so lange geradeaus wie möglich.
  • Der Leveleditor kann (nur noch) mit dem Programmparameter -e aufgerufen werden.
  • Das Spiel bietet eine Hintergrundmusik und etwas Sound.
  • Es gibt vorerst nur den Einzelspiel-Modus.

Änderungen in Version 3.02
  • Alle bekannten Programmierfehler wurden behoben (und inzwischen wieder weitere gefunden ...)
  • Die Löcher funktionieren jetzt wie geplant: Sie verschlucken Spiegel und werden durch Steine gestopft.
  • Die Level wurden aufgestockt: Es gibt insgesamt 55 Level verteilt auf zwei Levelsets.

Änderungen in Version 3.03
Nach einer etwa halbjährigen Programmierpause habe ich relativ auf Anhieb die Lösung zweier sehr hartnäckiger Bugs gefunden. happy Außerdem:

  • Die Musik liegt im komprimierten Format vor und benötigt damit wesentlich weniger Speicherplatz; dafür wurde sie um einen Menü-Track erweitert. Nochmals vielen Dank an Jojo. \o/
  • Für den Einstieg gibt es acht recht einfache Beginner-Level und einen neuen Info-Stein, der Hilfestellungen zum Level gibt.

Änderungen in Version 3.04
  • Ein recht hässlicher Bug sowie zwei grafische Unsauberkeiten wurden behoben.
  • Das Partnerspiel wurde wieder eingeführt, befindet sich jedoch noch in der Testphase. Der Editor kann auch schon Level für den Schlachtmodus erstellen; diese werden jedoch noch nicht im Spiel umgesetzt.


Download:
http://programmierung.eulengesang.de/laser/laser304.100907.zip oder
http://programmierung.eulengesang.de/laser/laser304.100907.7z
Der Download beinhaltet den Quelltext und alle für das Spiel benötigten Dateien (Sound, Grafik, Level).

Viel Spaß lächeln


Zuletzt bearbeitet von nemored am 13.07.2014, 20:36, insgesamt 12-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manuel



Anmeldungsdatum: 23.10.2004
Beiträge: 1271
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 26.02.2007, 23:20    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry dass ichs jetzt nicht testen kann, aber könntest du evtl. eine EXE bereitstellen für Leute, die kein FreeBasic haben? Wär echt super von dir, da mein FreeBasic aus irgend einem Grund nicht von meinem PC angenommen wird^^.
_________________
DL Walk (Denkspiel) | DL Malek (Denkspiel) | DL Warrior (ASCII-Adventure) | DL Sokodos (Sokoban-Klon)
---
www.astorek.de.vu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4266
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 26.02.2007, 23:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann leider wegen Windows-Mangel keine exe erzeugen. Aber vielleicht findet sich ja jemand, der das macht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PMedia



Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 2847

BeitragVerfasst am: 26.02.2007, 23:34    Titel: Antworten mit Zitat

ne geht nich, er is, wie ich, begeisterter Linuxler, oder?
Also ich finds Prima dass er den Source bereitstellt...
Und was heißt "nicht angenommen"? FB-Probleme sind dafür da, hier gelöst zu werden xD - Aber bitte nen extra Thread

// Edit:
Hab gar net bemerkt dass da die Antwort da stand?!?


Zuletzt bearbeitet von PMedia am 27.02.2007, 00:03, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4266
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 26.02.2007, 23:45    Titel: Antworten mit Zitat

@Manuel: Wenn du QBasic hast, kann ich dir den Code dafür zur Verfügung stellen. Diesen werde ich allerdings nicht mehr weiterentwickeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mao



Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 4409
Wohnort: /dev/hda1

BeitragVerfasst am: 27.02.2007, 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

Klingt cool und erinnert mich an ein Spiel namens "MirrorMagic". lächeln
Zu Hause werd ich mal 'ne EXE compilieren...
_________________
Eine handvoll Glück reicht nie für zwei.
--
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manuel



Anmeldungsdatum: 23.10.2004
Beiträge: 1271
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 27.02.2007, 13:31    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Und was heißt "nicht angenommen"? FB-Probleme sind dafür da, hier gelöst zu werden xD
Ich hab in FB das Standardproblem, dass ich einen stinknormalen Code, nur um die Tasten abfragen zu können, nicht funzt, was in QB problemlos geht (und ja, das CHR$(255) hab ich angewandt). Außerdem behandle ich IF-Formen so "speziell", dass sich der FB-Compiler immer aufregt oder irgendwelche nicht nachvollziehbare Sachen macht, ich habs sogar irgendwie geschafft, mein XP mit einem auch in QBasic verwendeten Befehlsreihenfolge zu schrotten, weshalb das Teil nicht mehr auf meinen Rechner kommt. Kann gerne ein paar Beispiele posten wenn du willst...

@Thema: Ich dachte, das wäre ein "Window-only"-Programm. Wenn es unter Linux läuft, ist es etwas anderes, unter meinem Ubuntu hatte ich FB noch nicht drauf^^. Werd es definitiv mal testen lächeln
_________________
DL Walk (Denkspiel) | DL Malek (Denkspiel) | DL Warrior (ASCII-Adventure) | DL Sokodos (Sokoban-Klon)
---
www.astorek.de.vu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger
Mao



Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 4409
Wohnort: /dev/hda1

BeitragVerfasst am: 27.02.2007, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

Beispiele wären wirklich mal nicht schlecht.
Denn entweder programmierst du wirklich seltsam (durchgeknallt) oder es lag nicht an dir oder FB. Aber am Besten 'nen neuen Thread aufmachen.
_________________
Eine handvoll Glück reicht nie für zwei.
--
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 27.02.2007, 13:59    Titel: Antworten mit Zitat

Spezielle If Then Abfragen ?! Soweit ich weiss sind If/Then Abfragen seit Commodore Zeiten immer dieselben gewesen....
würd gern ma so eine Speziele Abfrage sehen ?! lächeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4266
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 27.02.2007, 13:59    Titel: Antworten mit Zitat

Das Ubuntu-Compilat des Laserspiels kannst du gerne haben.
Laser2.1 für Ubuntu 6.6.
Musst du erst noch auf 'ausführbar' setzen, und die anderen Dateien (also die Level) brauchst du aber noch.

Die Idee zum Spiel hatte ich aus dem Laserverhalten bei Oxyd 2 (Atari-Version)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4266
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 27.02.2007, 14:09    Titel: Antworten mit Zitat

@spezielle IF-Abfragen:
FreeBasic meckert z. B. bei
Code:
IF a=b THEN
  PRINT "c"
  ELSE PRINT "d"
END IF

Möchte gerne das 'ELSE' in einer eigenen Zeile haben. Bei QBASIC war das egal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eternal_pain



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: BW/KA

BeitragVerfasst am: 27.02.2007, 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

versteh dein Problem net ?!

ob nun:
Code:
If a=b then print c:Else Print d


oder:
Code:

If a=b Then
print c
Else
print d
end if


is wurscht...

allerdings hab ich bei meiner eigenen sehr unübersichtlichenweise festgestellt das es manchmal gar nicht so schlecht ist lieber mehrer Zeilen, der übersichtlichkeit wegen zu benutzen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Mao



Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 4409
Wohnort: /dev/hda1

BeitragVerfasst am: 27.02.2007, 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab jetzt mal eine Windows-Version geuploaded: Laser 2.1 für Windows. lächeln
Achtung! Es wird weiterhin das ZIP-Archiv von nemored gebraucht, es enthält die anderen Dateien! In meinem Archiv befindet sich nur die vorcompilierte EXE. zwinkern

@nemored:
Gut gemachtes Spiel! Daumen rauf!
_________________
Eine handvoll Glück reicht nie für zwei.
--
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4266
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 27.02.2007, 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn alles in einer Zeile steht, ist es auch wieder in Ordnung. Probleme gibt es nur, wenn nach dem THEN eine neue Zeile beginnt und nach dem ELSE nicht.
Uff, mein hundertster Beitrag. Bin doch noch nicht mal eine Woche hier ...

@Mao: Danke sehr happy happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
croco97



Anmeldungsdatum: 04.11.2005
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 27.02.2007, 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab versucht, es zum Laufen zu bringen, aber kein Erfolg.

1. Versuch: FBC0.16. Fehlermeldung in Zeile 811 "t$ Dupl. def."
2. Versuch: QBASIC. Kennt kein "AS" hinter DIM, also doch Freebasic...
3. Versuch FBC 0.15, t$ überall durch t1$ ersetzt. Jetzt kommt wenigstens das Intro, dann Absturz...

Grüsse!

Croco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mao



Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 4409
Wohnort: /dev/hda1

BeitragVerfasst am: 27.02.2007, 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

Mit Windows? Mit dem sollte es eigentlich funktionieren. neutral
_________________
Eine handvoll Glück reicht nie für zwei.
--
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4266
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 27.02.2007, 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
1. Versuch: FBC0.16. Fehlermeldung in Zeile 811 "t$ Dupl. def."
Hmm ... *grübel* neutral
keine Ahnung, warum das bei dir kommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4266
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 01.03.2007, 21:16    Titel: Antworten mit Zitat

Da immer mal wieder ein paar Nachbesserungen kommen werden, nummeriere ich einfach mal mit Datum durch. Aktuelle Version: Laser201_070301 (Quellcode, gezippt 18,3 kB). Die compilierte Ubuntu-Version trägt den kurzen Namen laser201_070301ubuntu (Komplettpaket, gezippt 104,3 kB)

Änderungen:

Speichern im Editor wurde erfolgreich getestet, sollte also funktionieren.

Es gibt eine im Programm eingebaute Kurzanleitung. happy

Schlacht-Modus funktioniert. Dieser Modus ist gewissermaßen pre-alpha. Technisch funkioniert alles, aber ich habe keine Ahnung, ob das Spiel überhaupt praktikabel ist und Spaß macht. Würde mich freuen, wenn dazu Meldungen kommen.
Zum Schlacht-Modus: Hier treten zwei Spieler gegeneinander an. Wer eine Laserkanone zerstört, einen Diamanten trifft oder den Gegner mit einem Laserstrahl abschießt, bekommt dafür Punkte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fire



Anmeldungsdatum: 04.01.2007
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 03.03.2007, 09:41    Titel: Antworten mit Zitat

könnte jemand vllt mal wieder eine windos .exe reinstellen?
wenn ich das ding compilieren will, werden immer irgendwelche fehler erzeugt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mao



Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 4409
Wohnort: /dev/hda1

BeitragVerfasst am: 03.03.2007, 11:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab mal eben wieder eine Windows-Version compiliert. lächeln
Wie vorheriges mal wird nemored's ZIP-Datei trotzdem noch benötigt, diese hier enthält nur die EXE.
Laser 2.01 - 070301.

Have Fun,
Mao
_________________
Eine handvoll Glück reicht nie für zwei.
--
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Projektvorstellungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz