Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Neues vom Programmierwettbewerb! :)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Off-Topic-Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sebastian
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 5900
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 13.07.2009, 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Zunächst einmal danke an Jojo für die "Schützenhilfe"! zwinkern

Ich hatte in letzter Zeit in der Tat wenig Zeit für den Wettbewerb, das Portal usw. Aktuell sieht es da wieder besser aus. lächeln Wie Jojo auch schon erwähnt hat, arbeite ich momentan an einem "Remake" des FreeBASIC-Portals. Das Layout soll moderner und die Website komfortabler und interaktiver werden, aber Genaueres gibt es dann später. zwinkern Damit hatte ich mich in der jüngsten Vergangenheit jetzt hauptsächlich beschäftigt.

Da ich aber feststelle, dass nach wie vor Interesse am Wettbewerb besteht, werden wir - mit Mao hab ich das bereits besprochen - den Wettbewerb jetzt reaktivieren.

Bei der letzten Aufgabe ("Text User Interface"), die wir mehrmals verlängert hatten, gab es nicht einen einzigen Teilnehmer, sodass ich danach dem Wettbewerb vorerst eine geringere Priorität zugemessen hatte, da nicht nur die Angebots-, sondern auch die Nachfrageseite anscheinend mit anderem beschäftigt war. zwinkern

Es wird jetzt als Nächstes 2 neue Aufgaben geben - ein Spiel (einfach) und eine Anwendungssoftware mit Schwerpunkt "Algorithmus ausknobeln" - QB und FB beides zugelassen - so viel sei verraten. zwinkern
Noch sind die Aufgaben nicht online; ich lasse erst mal noch Mao drüberlesen, sobald der online ist. Im nächsten Schritt werden die Aufgaben veröffentlicht. Ich gebe zu dem Zeitpunkt hier wieder Bescheid.

Wie es mit dem Wettbewerb dann weitergeht, hängt ganz entscheidend davon ab, ob sich Teilnehmer finden, die bereit sind, einen Beitrag einzusenden. Wer also den Wettbewerb langfristig erhalten möchte, sollte jetzt daran teilnehmen, um zu signalisieren, dass es weitergehen soll.
Es dürfen übrigens auch Teillösungen eingeschickt werden. Wenn die Konkurrenz gering ist, kann man auch damit gewinnen. zwinkern
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MOD
Fleißiger Referenzredakteur


Anmeldungsdatum: 10.09.2007
Beiträge: 990

BeitragVerfasst am: 13.07.2009, 17:47    Titel: Antworten mit Zitat

Bei der letzten Aufgabe war das Problem wohl die Komplexität. Man siehts an Muhs Editor, der doch recht viel Code aufweist. Teillösungen wären hier wohl besser gewesen, aber daran hat wohl keiner gedacht.

Ich hab bald Ferien und könnte mich nebenbei an dem Wettbewerb beteiligen, sofern mir die Aufgaben zusagen zwinkern

Nebenbei nur, weil ich noch ein Projekt fertig machen und Kirby endlich neue Moves beibringen will. lächeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9736
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 13.07.2009, 18:14    Titel: Antworten mit Zitat

MOD hat Folgendes geschrieben:
cha0s hat aber auch im englischen Forum erwähnt, dass er wieder mehr Zeit für FB hat.

Mir wär's lieber, er hätte mehr Zeit für OpenMPT, da ist das Team viel zu klein. Zunge rausstrecken

Zitat:

außerdem, lieber jojo, "widmet" schreibt man nicht mit doppel-t

Ja, es war spät... Zunge rausstrecken
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MOD
Fleißiger Referenzredakteur


Anmeldungsdatum: 10.09.2007
Beiträge: 990

BeitragVerfasst am: 13.07.2009, 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenne zwar die Community von OpenMPT nicht, aber ich nehme einfach mal an, dass FB größer ist, also ist FB auch wichtiger Zunge rausstrecken

(Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9736
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 13.07.2009, 18:21    Titel: Antworten mit Zitat

OpenMPT (bzw der Closed-Source-Vorgänger ModPlug) exisitert seit 1997 und es gibt sicher wesentlich mehr Leute, die mit ModPlug Musik machen, als Leute, die FB zum Programmieren benutzen.
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MOD
Fleißiger Referenzredakteur


Anmeldungsdatum: 10.09.2007
Beiträge: 990

BeitragVerfasst am: 13.07.2009, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

Gut, ich nehm alles zurück zwinkern
Aber ich würde FB-Fortschritte mehr begrüßen, besonders nach so einer langen Entwicklungspause.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4209
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 13.07.2009, 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Flo hat Folgendes geschrieben:
aber es hat sich weder einer auch nur annähernd bereiterklärt, ne eigene aufgabe zu entwefden,

Das Problem ist sicher nicht das Stellen einer Aufgabe. Da könnte ich sicher schnell ein paar aus dem Ärmel schütteln. Aber irgendwer muss ja dann auch die Bewertung vornehmen ...

Zitat:
Es wird jetzt als Nächstes 2 neue Aufgaben geben - ein Spiel (einfach) und eine Anwendungssoftware mit Schwerpunkt "Algorithmus ausknobeln" - QB und FB beides zugelassen - so viel sei verraten. zwinkern

Spielspielspiel happy - aber ich lass mich gern auch vom Algorithmus überraschen.

Für meinen ersten Platz beim ReadMe-Viewer habe ich zwar keinen Preis bekommen, aber da bestehe ich auch nicht drauf, dafür war die Konkurrenz zu klein ...
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sebastian
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 5900
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 13.07.2009, 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

nemored hat Folgendes geschrieben:
Für meinen ersten Platz beim ReadMe-Viewer habe ich zwar keinen Preis bekommen, aber da bestehe ich auch nicht drauf, dafür war die Konkurrenz zu klein ...

Hey, das hättest du ruhig reklamieren können! lächeln Ich leite das bei Gelegenheit an Thomas weiter. Die Preise sponsort ja zum überwiegenden Teil er. zwinkern
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Flo
aka kleiner_hacker


Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1208

BeitragVerfasst am: 13.07.2009, 19:51    Titel: Antworten mit Zitat

zum überwiegenden teil? was sponsert er denn nicht xD?

die algoaufgabe klingt gut happy

von spielen hab ich momentan die nase erstmal voll peinlich
_________________
MFG
Flo

Satoru Iwata: Wer Spaß am Spielen hat, fragt nicht nach Grafik.

zum korrekten Verstaendnis meiner Beitraege ist die regelmaessige Wartung des Ironiedetektors unerlaesslich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
max06



Anmeldungsdatum: 05.12.2004
Beiträge: 390
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 14.07.2009, 16:59    Titel: Antworten mit Zitat

Mal sehen, vielleicht finde ich ja die Zeit, an einer der beiden Aufgaben teilzunehmen lächeln

Aber welche kann ich erst sagen, nachdem ich die Aufgabenstellungen gelesen habe xD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Sebastian
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 5900
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 14.07.2009, 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

Die beiden neuen Aufgaben sind ab sofort online! lächeln

http://www.qb-wettbewerb.de
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Manuel



Anmeldungsdatum: 23.10.2004
Beiträge: 1271
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 14.07.2009, 21:47    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr nette Aufgaben. Der Netzwerkcode (beim SchiffeVersenken) für QBasic ist allerdings fies für diejenigen, die sowas noch nie gemacht haben, also werd' ich wohl so ein Spiel ohne Netzwerkunterstützung bauen.

Die zweite Aufgabe ist auch recht interessant...
_________________
DL Walk (Denkspiel) | DL Malek (Denkspiel) | DL Warrior (ASCII-Adventure) | DL Sokodos (Sokoban-Klon)
---
www.astorek.de.vu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger
The_Muh
aka Mark Aroni


Anmeldungsdatum: 11.09.2006
Beiträge: 718

BeitragVerfasst am: 14.07.2009, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Klingt ganz gut. Dürfen "Libs" wie SimpleGUI, TSNE_V3 und sonstiges frei verwendet werden, oder gibts da beschränkungen?

Weiß noch nicht genau ob ich mit mache...
_________________
// nicht mehr aktiv //
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sebastian
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 5900
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 14.07.2009, 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

The_Muh hat Folgendes geschrieben:
Dürfen "Libs" wie SimpleGUI, TSNE_V3 und sonstiges frei verwendet werden, oder gibts da beschränkungen?

Regelwerk unter 'Programm einsenden' hat Folgendes geschrieben:
  • Es darf kein fremder Code zur Hilfe verwendet werden. Ausgenommen sind Maus-Funktionen bei Verwendung von QuickBasic!
  • Libs sind nur erlaubt, wenn du sie nachweislich selbst programmiert hast und der Quellcode offen liegt oder wenn es sich um eine Maus-Lib handelt.
  • Wenn die Benutzung von z.B. Grafik-Libs wie der AK-Lib jedoch ausdrücklich in der Aufgabenbeschreibung erlaubt ist, dürfen sie natürlich verwendet werden.

Zur Umsetzung der Netzwerkfunktionalität kann bei der Schiffe-Versenken-Aufgabe die TSNE 2/3 verwendet werden.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MOD
Fleißiger Referenzredakteur


Anmeldungsdatum: 10.09.2007
Beiträge: 990

BeitragVerfasst am: 15.07.2009, 00:24    Titel: Antworten mit Zitat

Schiffe versenken, da bin ich dabei, kannst dich auf meine Einsendung freuen grinsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9736
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 15.07.2009, 10:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ist denn OpenGL erlaubt?
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SpionAtom



Anmeldungsdatum: 10.01.2005
Beiträge: 306

BeitragVerfasst am: 15.07.2009, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist schön zu sehen, dass hier wieder was läuft. Ich denke, ich werde auch etwas Zeit für mindestens eine dieser Aufgaben aufwenden. Schließlich muss ja wenigstens einer die QB-Flagge hochhalten.
_________________
Inzwischen gehöre ich auch zu den BlitzBasicern. Also verzeiht mir, wenn mir mal ein LOCATE 100, 100 oder dergleichen rausrutscht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sebastian
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 5900
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 15.07.2009, 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Jojo hat Folgendes geschrieben:
Ist denn OpenGL erlaubt?

OpenGL (ohne GLU) kann bei der Schiffe-versenken-Aufgabe verwendet werden. Kommentare und ggf. Verweise an passender Stelle auf Erläuterungen/Tutorials im Internet müssten aber sein, damit auch diejenigen, die OpenGL (noch) nicht nutzen, das Programm verstehen.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Flo
aka kleiner_hacker


Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 1208

BeitragVerfasst am: 15.07.2009, 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

YAY! endlich geht mal was lächeln

vlt mach ich bei der stundenplanaufgabe ja mit happy (je nachdem wie viel zeit ich hab...)
_________________
MFG
Flo

Satoru Iwata: Wer Spaß am Spielen hat, fragt nicht nach Grafik.

zum korrekten Verstaendnis meiner Beitraege ist die regelmaessige Wartung des Ironiedetektors unerlaesslich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
croco97



Anmeldungsdatum: 04.11.2005
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 22.07.2009, 06:55    Titel: Antworten mit Zitat

Beide Aufgaben sind prickelnd. Die Stundenplan-Aufgabe hat's in sich. Übrigens bemisst sich ein "schöner" Stundenplan nicht nur an der geringen Anzahl Freistunden, sondern die Fachstunden sollten auch regelmässig verteilt sein. Mein Algo, der mir dazu zuerst in den Kopf gekommen ist, hätte der ersten betrachteten Klasse einfach mal 5 Mathestunden am Stück reingekippt, dann 5 Deutschstunden usw.

Zusätzliche Regeln müssten also noch lauten:
- Höchstens 2 Stunden desselben Fachs am Stück
- In jedem Fach höchstens eine Doppelstunde in der Woche
- Für Fächer mit nur 2 Stunden pro Woche sind nur Einzelstunden erlaubt.

Wobei das "Schönheitsregeln" sein sollten - ich würde zunächst versuchen, die Aufgabe ohne ihre Berücksichtigung zu lösen. Sonst könnte es ein bisschen arg schwierig werden.

Dass keine Libs verwendet werden dürfen, halte ich nicht für günstig. Man siehts ja schon an den ganzen Gegenfragen. Die Stärke von Freebasic ist nun mal die Anbindung an die vielen Libs. Warum sie nicht verwenden dürfen? Ein guter Programmierer ist (auch) einer, der viele Libs beherrscht. Ich würde nur voraussetzen, dass es in irgendeiner Weise Standardlibs sein müssen. Also keine "Privat-Libs" vom Freund um die Ecke, die das Prüfungskommitee nicht beurteilen kann.

VG!

Croco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Off-Topic-Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter
Seite 11 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz