Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Variabeln von anderen Programmen auslesen und setzen mit QB?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu QBasic.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jean
Gast





BeitragVerfasst am: 31.10.2004, 11:27    Titel: Variabeln von anderen Programmen auslesen und setzen mit QB? Antworten mit Zitat

Hallo

Also mein Problem ist das ich auf die Variabeln von einem (32 Bit) Programm mit QB zugreifen und diese ändern und auslesen sollte.
Kann mir jemand weiterhelfen wie ich das machen könnte ?

1000 Dank
Jean grinsen
Nach oben
dreael
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 2459
Wohnort: Hofen SH (Schweiz)

BeitragVerfasst am: 31.10.2004, 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht einige Gegenfragen:
- sind der 16-Bit-Teil und 32-Bit-Teil von Dir selber programmiert?
- Ich nehme einmal an, dass Du QB für den 16-Bit-Teil verwendet hast. Was für eine Programmiersprache und Entwicklungsumgebung ist der 32-Bit-Teil?
- Es gibt immer einen Prozeduraufrufer sowie einen Aufgerufenen. Welche Umgebung möchte Prozeduren der jeweils anderen Umgebung aufrufen können?

Wie Du also siehst, musst Du noch etwas präziser Dein Problem schildern, z.B.
frei erfundenes Beispiel hat Folgendes geschrieben:
Ich habe in Microsoft Visual Studio 6.0 (Service Pack 5) mit Visual Basic eine .DLL-Datei geschrieben, welche eine Prozedur Foobar() enthält mit einem Unicode-String- und Array-Parameter. Diese möchte ich nun aus QB aufen. Wie mache ich das?


Ansonsten bereits einmal ein erster Hinweis, wo Du einmal suchen kannst:

http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/win9x/devio_9a9f.asp

Microsoft hat bei Windows 95 doch immerhin zahlreiche CALL INTERRUPT-Aufrufe in die dortige 16-Bit-"Virtual Machine" für DOS-Anwendungen integriert, die es bei reinem MS-DOS 6.22 alle nicht gibt. Vielleicht findet sich dort etwas drunter, womit Du etwas anfangen kannst.
_________________
Teste die PC-Sicherheit mit www.sec-check.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu QBasic. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz