Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Lcase oder _strlwr

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu FreeBASIC.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hhr



Anmeldungsdatum: 15.07.2020
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 19.09.2020, 12:03    Titel: Lcase oder _strlwr Antworten mit Zitat

Bei Windows 7 funktioniert Lcase sogar bei Umlauten, bei Windows XP dagegen nicht.
Mit _strlwr werden Umlaute in beiden Betriebssystemen umgewandelt.
Wie kann man das verstehen und welche Funktion sollte man wählen?
Code:

Dim As String s="äöüÄÖÜ"
Print Wstr(s)
Print Wstr(Lcase(s))

#include "crt\string.bi"
Print Wstr(*_strlwr(s))

Sleep
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grindstone



Anmeldungsdatum: 03.10.2010
Beiträge: 1056
Wohnort: Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 19.09.2020, 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

Wer weiss schon, was in den Köpfen von Mickysoft - Programmierern vorgeht? grinsen

Du kannst auch die entsprechende WinAPI - Funktion benutzen:
Code:
#Include "windows.bi"
Dim As String s="äöüÄÖÜ"
Print s
CharLowerA(StrPtr(s))
Print s
Sleep


Gruß
grindstone
_________________
For ein halbes Jahr wuste ich nich mahl wie man Proggramira schreibt. Jetzt bin ich einen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hhr



Anmeldungsdatum: 15.07.2020
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 19.09.2020, 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

Das funktioniert. Vielen Dank.

Gruß
hhr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4380
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 19.09.2020, 21:56    Titel: Antworten mit Zitat

Windows 7 kann möglicherweise schon Unicode, und unter bestimmten Voraussetzungen erkennt auch die Windows-Konsole inzwischen Unicode (wobei ich noch nicht genau dahinter gekommen bin, welche Voraussetzungen genau erfüllt sein müssen - allerdings war es mir dann auch nicht so wichtig, dass ich mich da genauer damit befasst hätte). Unter Windows XP wird Unicode mit großer Sicherheit noch nicht unterstützt. Unicode wurde ja auch nur zehn Jahre vor Windows XP eingeführt, da kann man nicht erwarten, dass das dann auch sofort eine Umsetzung eingebaut wird ... durchgeknallt
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hhr



Anmeldungsdatum: 15.07.2020
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 20.09.2020, 08:53    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Antwort.
Kann ich das so verstehen, dass die Kommunikation zwischen dem Programm und der Konsole bei diesen Funktionen unterschiedlich ist?

Gruß
hhr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu FreeBASIC. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz