Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

wx-c Bibliothek nicht gefunden

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Bibliotheken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mbergmann-sh



Anmeldungsdatum: 17.07.2019
Beiträge: 1
Wohnort: Rendsburg

BeitragVerfasst am: 17.07.2019, 10:52    Titel: wx-c Bibliothek nicht gefunden Antworten mit Zitat

Moin zusammen!

Ich bin neu unter Freebasic (ansonsten nicht ganz so neu unter BlitzMax, VB.NET, C/C++/Qt5 und FreePascal). Mein Setup läuft auf einem Ubuntu 19 x64 System.

Beim Versuch, wxFBE aus den Quellen zu übersetzen findet fbc die wx-c includes nicht. Wo finde ich die wx-c Bibliothek bzw. die zugehörigen includes?

Besten Dank schonmal!

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4252
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 17.07.2019, 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe das schon lange nicht mehr gemacht, aber die Anleitung sollte noch funktionieren:
https://www.freebasic-portal.de/tutorials/visual-wx-c-designer-einrichten-gui-erstellen-100.html

Der Link dort passt nicht mehr; aber hier gibt es die alten wx-c-Versionen:
https://sourceforge.net/projects/fbc/files/Older%20versions/

Besser ist es natürlich, wenn du die Bibliothek aus den Paketquellen instalierst (libwx-c-dev oder so, auf die richtige Version achten); ob sie für Ubuntu zur Verfügung steht, weiß ich nicht, kann ich mir aber gut vorstellen.
_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
St_W



Anmeldungsdatum: 22.07.2007
Beiträge: 934
Wohnort: Austria

BeitragVerfasst am: 18.07.2019, 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

wx-c ist übrigens Bestandteil von wxNet, das man hier findet:
https://sourceforge.net/projects/wxnet/files/wxnet/0.9.2/
(für den Fall dass du es selber compilieren willst)
Nachdem wxNET und somit auch wx-c aber schon seit etwa 10 Jahren nicht mehr weiterentwickelt wird würde ich nicht wirklich empfehlen darauf aufzubauen. Unter Linux ist GTK wohl die beste Wahl.
_________________
Aktuelle FreeBasic Builds, Projekte, Code-Snippets unter http://users.freebasic-portal.de/stw/
http://www.mv-lacken.at Musikverein Lacken (MV Lacken)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Bibliotheken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz