Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Zahlen genauer hochzählen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu QBasic.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nils



Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: 04.03.2016, 18:25    Titel: Zahlen genauer hochzählen Antworten mit Zitat

Hi Gemeinde!
Guten Abend!

Ich ärgere mich gerade bei der Weiterverarbeitung von mit QB errungenen Datensätzen, dass die Zahlen so krumm werden. Ich poste mal ein Beispiel bei dem ich meine Variable in 1/100-Schritten hochzähle(Die ertse Zahl ist jeweils die Schrittnummer):

Code:
      0         0.00000
    100         1.00000
    200         2.00000
    300         3.00000
    400         4.00000
    500         5.00002
    600         6.00004
    700         7.00007
    800         8.00009
    900         9.00011
   1000       10.00013
   1100       11.00016
    ....                ....
   7500       74.99761
   7600       75.99783
   7700       76.99804
   7800       77.99825
   6900      168.98640
    ...                 ...
  17000      169.98586
  17100      170.98531
    ...                 ...
  25100      250.94136
  25200      251.94081
  25300      252.94026

  25327      253.21011



Beim letzten Datensatz weiß ich natürlich nicht mehr was Sache ist.


Kann ich denn da irgendwas tun? Wenn ich in ganze Zahlen hochzähle benutze ich die Integer-Funktion. Oder wie wär's mit x+Integer(x)/Schrittweite.

Vlt gibts ja da einen Dreh?


grüsse Nils
_________________
Kontrolliert die Politik! Laßt nicht die Politik Euch kontrollieren! Das sind Eure Angestellten! Lasst Sie das spüren!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
dreael
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 2459
Wohnort: Hofen SH (Schweiz)

BeitragVerfasst am: 04.03.2016, 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ohne viel Kommentar:

http://www.dreael.ch/Deutsch/BASIC-Knowhow-Ecke/Gleitkommazahlen.html

=> Am besten Dich mit der Problematik von Fliesskommazahlen auf Maschinenebene auseinandersetzen. Siehe auch

https://de.wikipedia.org/wiki/Gleitkommazahl
_________________
Teste die PC-Sicherheit mit www.sec-check.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4215
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 04.03.2016, 22:47    Titel: Antworten mit Zitat

Bessere Resultate bekommst du auf jeden Fall, wenn du Integer-Schrittweiten verwendest.
Code:
FOR i% = 1 TO 25327
  PRINT i%, i% / 100
NEXT

_________________
Deine Chance beträgt 1:1000. Also musst du folgendes tun: Vergiss die 1000 und konzentriere dich auf die 1.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu QBasic. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz