Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Print Using in eine Datei

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu FreeBASIC.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pe-gdb



Anmeldungsdatum: 25.04.2015
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 16.03.2017, 10:54    Titel: Print Using in eine Datei Antworten mit Zitat

in FB gibt es das Kommando: print using Formatstring; Variable
das funktioniert!
Aber gibt es eine Möglichkeit formatiert in eine Datei zu drucken?
z.B. print using #hdl;Formatstring; Variable - ???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9705
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 16.03.2017, 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

Schau dir mal FORMAT an, das tut fast dasselbe wie PRINT USING, mit dem Unterschied, dass es einen String zurückgibt, der natürlich auch in eine Datei geschrieben werden kann.
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pe-gdb



Anmeldungsdatum: 25.04.2015
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 16.03.2017, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die rasche Antwort!

Und hier mein Versuch mit Format():
#include ONCE "vbcompat.bi"

dim shared as Integer fhdl,rec_i,annr_i
dim shared as String ls_s,name_s

rem Syntax: FORMAT[$](numerischer_Ausdruck, FormatString)
rem Typ: Funktion
rem Kategorie: Stringfunktionen
rem FORMAT wandelt einen numerischen Ausdruck anhand der angegebenen Formatierung in einen STRING um.
rem numerischer_Ausdruck' ist ein beliebiger Ausdruck, der als DOUBLE gehandhabt wird. Dies kann insbesondere auch eine Serial Number sein.
rem FormatString' ist ein String, der festlegt, welche Form die Ausgabe haben soll. Er wird in den unten stehenden Tabellen näher erläutert.
' d.h. offenbar nur zur formatierten Ausgabe von numerischen Werten gedacht

fhdl = FreeFile
if Open("D:\tmp\logFile.txt" AS #fhdl) <> 0 then
print
print "ERROR ! open 'D:\tmp\logFile.txt'"
END ' Progabbruch
End If

' Wertezuweisung
rec_i = 123
annr_i = 2003
name_s = "Peter Lustig"

' 1. Anzeige, ein schlichtes 'Print using ...'
' das ist ok! - nur müsste es das geben, um in Dateien zu schreiben
print using "### #### \ \"; rec_i; annr_i; name_s

' jetzt den Format-Befehl anwenden
Write #fhdl, "für Testzwecke"
ls_s = format(rec_i,"###") & Format(annr_i," ####") & " " & left(name_s+SPACE(15),15)
Write #fhdl, ls_s
Write #fhdl,"nächster Versuch"
Write #fhdl, format(rec_i,"###") & Format(annr_i," ####") & left(name_s+SPACE(15),15)

Close #fhdl
getkey:end
#############################################
und das ist das Ergebnis:
"
 für Testzwecke "
" 123 2003 Peter Lustig "
" nächster Versuch "
" 123 2003Peter Lustig "
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu FreeBASIC. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz