Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

Freetype auf 64bit ?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Bibliotheken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
braesident



Anmeldungsdatum: 15.04.2008
Beiträge: 189
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 24.07.2016, 14:04    Titel: Freetype auf 64bit ? Antworten mit Zitat

Hi Leute,

Da meine 32bit compilierten Progis auf win 10 immer abschmieren, hab ich FB 64 installiert und mich dran gemacht alles auf 64 bit zu compilen.

Dazu musste natürlich einiges geändert werden. Jetzt hänge ich aber an dem problem das nicht Compiliert werden konnte weil -lfreetype fehlt.

Also nahm ich die libfreetype.dll.a die ich in den 32bit Versionen von FB nutzte und kopierte diese nach \lib\win64\
jetzt bekomm ich die Felermeldung: skipping incompatible C:\...libfreetype.dll.a when searching for -libfreetype

Ich hab jetzt schon so einiges runtergeladen, umbenannt und es auch über die Windows Systemordner versucht. Leider war nicht das richtige dabei.

Hat jemand vielleicht die richtige Datei, Link oder Anleitung zur Hand?

Ich hab hier im Forum irgendwo gelesen das jemand sein Projekt mit freetype auf 64 bit compilieren konnte.
_________________
FBIde: 0.4.6
fbc: FreeBASIC Compiler - Version 1.05.0 (01-31-2016), built for win64 (64bit)
OS: Windows NT 6.2 (build 9200)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
St_W



Anmeldungsdatum: 22.07.2007
Beiträge: 882
Wohnort: Austria

BeitragVerfasst am: 25.07.2016, 02:13    Titel: Antworten mit Zitat

Erstmal: Wenn die 32-bit Programme abstürzen, dann hat das sicher eine bestimmte Ursache, die du finden solltest anstatt das eventuell mit einem 64-bit Build zu umgehen.

Weiters: ein Prozess kann ausschließlich 32-bit oder ausschließlich 64-bit Bibliotheken/DLLs verwenden, d.h. du kannst die 32-bit freetype Bibliothek nicht für dein 64-bit Programm verwenden (u.u.). [Der Vollständigkeit halber: es ist nicht unmöglich 32-bit und 64-bit Code zu mischen: http://blog.rewolf.pl/blog/?p=102].

FreeType ist ein OpenSource Projekt und kein Bestandteil von Windows. Du kannst dir aber den Quellcode herunterladen und selbst kompilieren. https://www.freetype.org/download.html

Für nemored hab ich das schon einmal gemacht IIRC, kann jedoch meine damaligen Builds gerade nicht finden - vielleicht hat sie nemored noch? lächeln

//edit: gefunden und neu hochgeladen:
http://users.freebasic-portal.de/stw/files/prog/fb/libs/freetype262.zip
_________________
Aktuelle FreeBasic Builds, Projekte, Code-Snippets unter http://users.freebasic-portal.de/stw/
http://www.mv-lacken.at Musikverein Lacken (MV Lacken)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
braesident



Anmeldungsdatum: 15.04.2008
Beiträge: 189
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 26.07.2016, 08:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hi St_W,

danke für die Dateien.

Die 32bit Programme liefen ja tadellos auf dem selben Rechner unter Win7 64 .
Erst seit dem Upgrade auf Win 10 64 bit stürzen sie ab. Wobei ich sagen muss das sie die meisten Progs gut laufen und nur abschmieren wenn sie beendet werden. Bis jetzt hab ich nur eins welches ab und an abstürzt wenn ich ins Fenster klicke. Dieses bekommt allerdings auch 2 threads von mir mit wo sich ein Fehler eingeschlichen hatte.

Ein Absturz konnte ich gelegentlich reproduzieren mit
Code:

screenres 300, 300, 32

do
  sleep 1
loop until inkey = chr(255, 107)

aber nur mit dem 32 bit kompiler und auch nicht bei jedem durchlauf
_________________
FBIde: 0.4.6
fbc: FreeBASIC Compiler - Version 1.05.0 (01-31-2016), built for win64 (64bit)
OS: Windows NT 6.2 (build 9200)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
St_W



Anmeldungsdatum: 22.07.2007
Beiträge: 882
Wohnort: Austria

BeitragVerfasst am: 27.07.2016, 11:09    Titel: Antworten mit Zitat

braesident hat Folgendes geschrieben:
Die 32bit Programme liefen ja tadellos auf dem selben Rechner unter Win7 64 .
Erst seit dem Upgrade auf Win 10 64 bit stürzen sie ab. Wobei ich sagen muss das sie die meisten Progs gut laufen und nur abschmieren wenn sie beendet werden. [...]
Dass es unter Win7 tadellos lief heißt nicht dass es fehlerfrei war. Nutzt du eh die aktuelle Compilerversion, bzw. die, die du in deiner Signatur stehen hast? Denn bis Version < 1.04 hatte die gfxlib2 einen (übrigens auch bis Win10 unerkannten und nicht auftretenden) Fehler durch den Programme beim beenden hängen/abstürzen.
_________________
Aktuelle FreeBasic Builds, Projekte, Code-Snippets unter http://users.freebasic-portal.de/stw/
http://www.mv-lacken.at Musikverein Lacken (MV Lacken)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
braesident



Anmeldungsdatum: 15.04.2008
Beiträge: 189
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 29.07.2016, 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Oh gut zu wissen.

Also ein Teil ist noch mit 1.01 und der Rest mit 1.05 kompiliert.
_________________
FBIde: 0.4.6
fbc: FreeBASIC Compiler - Version 1.05.0 (01-31-2016), built for win64 (64bit)
OS: Windows NT 6.2 (build 9200)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Bibliotheken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz