Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

QB64 unter Ubuntu ( linux )

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu QBasic.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Aturnwald



Anmeldungsdatum: 04.10.2017
Beiträge: 1
Wohnort: Ansbach / Bayern

BeitragVerfasst am: 06.01.2018, 19:11    Titel: QB64 unter Ubuntu ( linux ) Antworten mit Zitat

Servus Leute, seit dem 1. Jänner 2018 ist QBasic und Gorillas 25 Jahre alt geworden. Da ich dies als Grund zum Feiern ansehe, möchte ich unter QBasic ein Programm erstellen,
mit dem ich ANSI bzw. ASCII Files ( besser gesagt Bilder ) mir
a) ansehen
b) evtl. editieren
c)in die Formate .PNG bzw. JPG exportieren kann.
d)mir evtl. dann auch noch den jeweiligen Source-Code ausdrucken kann.

Da es absolut nichts gescheites unter Linux gibt, bleibt mir leider nichts anderes übrig, als es mir selbst zu schreiben, jedoch hätte ich da noch einige Fragen an euch :

Gibt es z.B. bereits fertige Module in QBasic, welche ich verwenden kann um Graphiken in PNG bzw JPG zu exportieren ? Wenn ja, waäre ich um jede Info dankbar
Dann die Frage, das die ANSI / ASCII Bilder, welche ich von den damaliegenden BBS herunter geladen hatte, diese sind zwar immer eine Bildschirmseite groß, jedoch habe ich festgestellt, dass irgendwie die Größe variiert, ich kapier es zwar auch nicht ganz, aber es ist so. Dadurch ergibt sich für mich folgende Frage, gibt es ein bereits fertiges Modul, wo ich Bilder zoomen bzw. verkleinern kann unter Qbasic, wenn ja, wäre ich hier für ne Info von euch sehr dankbaqr.
Den Rest so hoffe ich kann ich mir dann selbst zusammen basteln, grins.
Auch hoffe ich, dass dieses Forum noch aktiv ist.
Also Leute ich will mich schon mal vorab bei euch allen bedanken und wünsche euch noch einen schönen Abend nebst. Wochenende. euer Toni
_________________
.......42 what else ??!?!?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
dreael
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 2455
Wohnort: Hofen SH (Schweiz)

BeitragVerfasst am: 06.01.2018, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

Als Starter aus der eigenen Sammlung:

http://www.dreael.ch/Deutsch/Download/WindowsBitmapBibliothek.html

Dieses Paket kann sowohl laden als auch speichern.

Und natürlich noch dieser Artikel:

http://www.dreael.ch/Deutsch/BASIC-Knowhow-Ecke/BilderVerwenden.html

Für andere Grafikformate haben sicherlich noch andere Forenteilnehmer ähnliche Projekte.
_________________
Teste die PC-Sicherheit mit www.sec-check.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
nemored



Anmeldungsdatum: 22.02.2007
Beiträge: 4189
Wohnort: ~/

BeitragVerfasst am: 06.01.2018, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

dreael, ich fürchte, viele externe Links auf deiner Seite funktionieren nicht mehr.

@Aturnwald: Viele QB64-Nutzer wirst du in diesem Forum nicht finden. Für QB64 selbst ist qb64.net eine bessere Anlaufstelle. Was ich zumindest mal gefunden habe, ist, dass _LOADIMAGE direkt PNG laden kann; PNG schreiben konnte ich auf die Schnelle keine vorgefertigte Funktion finden.

Zu FreeBASIC gibt es Bibliotheken zum Laden und Speichern von PNG, die sich wahrscheinlich ohne größere Probleme auf QB64 umschreiben ließe:
https://www.freebasic-portal.de/tutorials/png-bilder-anzeigen-speichern-27.html

Zum Vergrößern/Verkleinern weiß ich für FreeBASIC auch was; keine Ahnung, ob sich das für dich umsetzen lässt.
_________________
Meine Großeltern waren als junge Menschen sehr modern - sie hatten schon damals in der Badewanne Email.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cybermonkey342



Anmeldungsdatum: 21.02.2015
Beiträge: 9
Wohnort: Freiburg

BeitragVerfasst am: 08.01.2018, 19:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, leider ist QB64 im deutschsprachigen Raum nicht sehr vertreten. Ich mache inzwischen mehr damit als mit FreeBASIC. Falls auch ein englisches Forum in Frage kommt, empfehle ich auf jeden Fall hier mal vorbeizuschauen: http://qb64.thejoyfulprogrammer.com/
(Man findet mich dort auch hin und wieder ...)
Allerdings mit dem Export der Grafiken kenne ich mich auch nicht aus.
_________________
Mit besten Grüßen,
Cybermonkey
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sebastian
Administrator


Anmeldungsdatum: 10.09.2004
Beiträge: 5895
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 08.01.2018, 20:39    Titel: Antworten mit Zitat

[OffTopic]
Uiuiui, ich glaube, zur Perfektion fehlen dem Webdesign nur noch ein paar blinkende Einhorn-GIFs. durchgeknallt
[/OffTopic]
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fragen zu QBasic. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz