Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

[GELÖST] BASS24 - Mehrere Soundkarten zusammenmixen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Bibliotheken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ThePuppetMaster



Anmeldungsdatum: 18.02.2007
Beiträge: 1749
Wohnort: [JN58JR] DeltaLabs.de

BeitragVerfasst am: 18.08.2017, 02:04    Titel: [GELÖST] BASS24 - Mehrere Soundkarten zusammenmixen Antworten mit Zitat

Hallöle,

nach langer Zeit habe ich mal wieder eine Frage an die Community zwinkern


Ich habe mehrere Soundkarten im Rechner. Nehmen wir zur vereinfachung einfach mal 3 an. Nun Möchte ich folgendes "verschalten"

MIC-1 soll auf Out-2 UND Out-3 zu hören sein.
MIC-2 soll auf OUT-1 UND Out-3 zu hören sein.
MIC-3 soll auf OUT-1 UND Out-2 zu hören sein.

Anders ausgedrückt, Ich möchte, das (Duplex) alle Mic-Eingänge, jeweils auf allen Ousgängen zu hören sind, ausgenommen dem "eigenem". Hinzu kommt, das natürlich auch MIC-1, 2 und 3 simmultan sprechen können, und dadurch auch entsprechend die Signale auf den Ausgängen entsprechend aufgemixt werden müssen. Sprich, wenn 2 und 3 gleichzeitig reden, dann muss entsprechend 2 und 3 zusammen gemischt auf 1 ausgegeben werden.

BASS24 scheint sich hier ganz gut anzubieten, jedoch verzweifel ich gerade daran, wie "kompliziert" ich es denn machen soll. -> Split_StreamCreate / Mixer_... / eigene Pufferverwaltung / ...

Gibt es hier eventuell eine sehr einfache lösung? Ala. Record_Start und dann via Stream_Link (oder ähnliches) auf die gewünschten Ausgänge schalten?!


THX + MfG
Martin
_________________
[ WebFBC ][ OPS ][ DeltaLab's ][ ToOFlo ][ BGB-Movie ]


Zuletzt bearbeitet von ThePuppetMaster am 21.08.2017, 22:34, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jojo
alter Rang


Anmeldungsdatum: 12.02.2005
Beiträge: 9707
Wohnort: Neben der Festplatte

BeitragVerfasst am: 21.08.2017, 18:55    Titel: Antworten mit Zitat

Das klingt so, als ob BASSMIX tatsächlich die einfachste Lösung wäre. Hab ich allerdings selbst noch nicht für sowas benutzt, ich kann dich also nur auf die Dokumentation verweisen.
_________________
» Die Mathematik wurde geschaffen, um Probleme zu lösen, die es nicht gäbe, wenn die Mathematik nicht erschaffen worden wäre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ThePuppetMaster



Anmeldungsdatum: 18.02.2007
Beiträge: 1749
Wohnort: [JN58JR] DeltaLabs.de

BeitragVerfasst am: 21.08.2017, 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Jojo,

inzwischen bin ich etwas weiter gekommen. Leider läuft bis jetzt das ganze noch nicht so richtig. Aber, ich bin guter dinge, das zumindest die richtung stimmt.

Aktuell läufts in etwa so:

* BASS_Init um Ausgang der Karte zu aktivieren.
* BASS_SetDevice Um Karte zur Aktuellen Karte zu machen
* BASS_SetVolume für Ausgang auf 1 (aktuell erhalte ich ne Fehlermeldung 37 -> BASS_ERROR_NOTAVAIL -> Nicht Verfügbar (ka Warum))
* BASS_Mixer_StreamCreate um Mixer für jeden Ausgang zu erzeugen
* BASS_ChannelSetDevice Um Mixer-Stream einer Definierten Karte zuzuweisen

* BASS_RecordInit um Eingang der Karte zu aktivieren.
* BASS_RecordStart um Daten der Karte zu empfangen
* BASS_Split_StreamCreate um Eingangsdaten für mehrere Mixer zu duplizieren (Für jeden Ausgang 1x aufgerufen).

* BASS_Mixer_StreamAddChannel Um Eingangs-Duplikat auf jeden Mixer zu schalten


Bis hierher (abgesehen vom Vol) gibts keine Fehlermeldungen. Es läuft also gut durch. AAAAber, es kommt aus den Ausgängen leider nix raus.

Ich weis jetzt nur nicht so recht, ob hier der "Windows" / "ALSA" Mixer in die quere kommt, oder ob es generell irgend wo probleem mit mehreren Karten gibt, wenn im hintergrund noch ein anderer Mixer läuft.

anbei der aktuelle Source:
https://www.freebasic-portal.de/porticula/pintercom-bas-1838.html

Vieleicht kannst du (jojo) mal drüber schaun. vieleicht findest du ja einen strukturellen fehler, den ich hier begangen habe.

Ich weis auch noch garnicht so genau, ob die Daten automatisch vom record puffer zum output puffer laufen, oder ob ich die selbst z.B. vom mixer in den output-buffer schreiben muss.


EDIT habs "geknackt" ... funzt jetzt endlich: -> https://www.freebasic-portal.de/porticula/pintercom-bas-1839.html
Problem scheitn gewesen zu sein, das ein BASS_ChannelPlay gefehlt hat. Irgend wo hatt ich jedoch gelesen, das der Mixer automatisch "Play't" .. naja.. dennoch thx @ jojo


MfG
TPM
_________________
[ WebFBC ][ OPS ][ DeltaLab's ][ ToOFlo ][ BGB-Movie ]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Bibliotheken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz