Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum
Für euch erreichbar unter qb-forum.de, fb-forum.de und freebasic-forum.de!
 
FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin
Zur Begleitseite des Forums / Chat / Impressum
Aktueller Forenpartner:

libk8055

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Bibliotheken
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
OneCypher



Anmeldungsdatum: 23.09.2007
Beiträge: 802

BeitragVerfasst am: 27.05.2013, 18:06    Titel: libk8055 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich versuche verzweifelt mein K8055-USB entwicklungsboard unter linux zum laufen zu bringen.

Bzw. eigentlich habe ich das bereits geschafft. Unter C klappt das einwandfrei. (library und kommandozeilen-tool kompiliert und ausgeführt - alles in Ordnung!)

Allerdings bekomme ich die library in FB nicht eingebunden.

Habs bereits mit dylibload / dylibsymbol probiert.. dabei kam beim ausführen dann ein "segmentation fault" raus.

dann hab ichs per declare .. lib "libk8055.so" alias ... as .. probiert.
Beim kompilieren bricht er dann leider mit: ld: cannot find -llibk8055.so
ab traurig..

wie bindet man so eine library in fbc ein?

(Original-Quelltext der lib von http://libk8055.sourceforge.net/ )

in dem Quelltext der lib steht als letzte Funktion:
Code:
 char * Version(void)
{
    return(VERSION);
}


und genau diese funktion möchte ich als einfaches beispiel in ein fbc programm einbinden. Alle anderen Funktionen werd ich dann selbst einbinden können, wenn ich weiss wie zwinkern

Wär echt geil, wenn mir einer einen tipp geben könnte!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MOD
Fleißiger Referenzredakteur


Anmeldungsdatum: 10.09.2007
Beiträge: 983

BeitragVerfasst am: 27.05.2013, 18:12    Titel: Antworten mit Zitat

Die Dateiendung wird beim Lib-Befehl normalerweise nicht angegeben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OneCypher



Anmeldungsdatum: 23.09.2007
Beiträge: 802

BeitragVerfasst am: 27.05.2013, 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

hab schon mit und ohne endung probiert... hab auch die libk8055.so überall hin kopiert, wo sie hingehören könnte.. aber normalerweise richtet make install das ja schon von vornherein richtig ein....

Woran könnte das liegen, dass der linker die datei nicht findet?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MOD
Fleißiger Referenzredakteur


Anmeldungsdatum: 10.09.2007
Beiträge: 983

BeitragVerfasst am: 27.05.2013, 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

Poste doch mal die Codes, die du schon versucht hast, also der Declare aber auch der DyLibLoad.

Ich krieg das ganze unter Windows nicht kompiliert, weil libusb nicht compilieren will, kann es also nicht testen.

Generell würde ich die Lib mal im gleichen Ordner versuchen, an einem Ort wie /usr/lib/ sollte sie aber eigentlich auch zu finden sein.

Wenn es unter C so einfach ist, könntest du auch einfach mal die C Header übersetzen, wobei du dabei auf CDecl achten musst, bzw. gleich Extern "C" drumherum machst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das deutsche QBasic- und FreeBASIC-Forum Foren-Übersicht -> Bibliotheken Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

 Impressum :: Datenschutz